Nässe kommt über die Tür ins innere

    • Nässe kommt über die Tür ins innere

      Hallo liebe Gemeinde,


      ich bräuchte mal euer Wissen VW Tiguan Bj. 2014:


      Über die Fahrerseite Rücksitzbank (linke hintere Tür) kommt Wasser ins Fahrzeuginnere.

      Fußraum Rücksitzbank links komplett Nass.


      Ich habe letztes Frühjahr die kompletten Ablaufschläuche vom Panoramadach kontrolliert und die waren alle Ok.

      Das Wasser muss von der Tür kommen. Plastikverkleidung der Tür von unten komplett Nass. Das Wasser steht sogar in der Türdichtung die am Rahmen angebracht ist. Einstieg auch nass.



      Gibt es irgendwelche Abläufe die verstopft sein könnten?


      Das Regenwasser muss vom Fenster außen sich den Weg ins innere suchen.
      Bevor ich jetzt die ganze Verkleidung ohne Plan runter reiße,
      könnt Ihr mir ein Tipp geben wonach ich schauen soll?


      Für eure Wissen wäre ich sehr dankbar!


      Grüße
    • Bei meinem ehem. Tiguan 1 FL BJ2012 hatte ich Wasser hinten/rechts im Fußraum.
      Grund war eine defekte Niete vom Lautsprecher in der Tür, der dann nicht mehr richtig dicht auf der Trägerplatte saß.

      Unterhalb der Tür gibt es aber auch Löcher damit das Wasser ablaufen kann (Wasser in der Tür ist normal). Schau dir die dochmal genau an.
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Also, es gibt Neuigkeit:

      Das Problem ist die Dichtung der Platte, wo die Fensterhebermechanik dran hängt.
      Diese "Platte" hat rund herum eine Dichtung. Leider hat sichdiese von der Trägerplatte gelöst und ist unten herausgerutscht.
      Schätzungsweise bei der Werksmontage schlampig gearbeitet.


      Momentan möchte ich die Platte noch nicht tauschen, weil viel dran hängt z. B. Lautsprecher vernietet,
      ganze Mechanik vom Fensterheber u.s.w. habe ich noch keine Erfahrung mit dem Austausch des Fensterhebers.


      Ich habe die Dichtung jetzt wieder ordentlich positioniert und die Schrauben der "Platte" festgezogen.
      Regen mit dem Wasserschlauch simuliert und aktuell schaut alles dicht und trocken aus.
      Dateien
    • Danke für die "Auflösung", außerhalb der Garantie hätte ich das auch nicht anders gemacht.
      Ggf. noch etwas mit Silikon nachgeholfen.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.