Funktionsprüfung 4 WD

    • Funktionsprüfung 4 WD

      Problem gemäß dem Motto: je mehr du dich auf deinen 4WD verläßt desto weiter ist der Weg zum nächsten Traktor.
      Situation:
      Die Vorderräder drehen im Matsch durch. Du glaubst der 4WD funktioniert, Pech gehabt, die Hinterräder rühren sich nicht.
      VW Technikabteilung kannste abhaken: Haldexöl wechseln, Filter reinigen. Nichts hilft. Prüfanweisung Fehlanzeige
      Lösung: Pumpe für Allrad austauschen damit Druck aufgebaut wird und die Haldexkupplung ihren Dienst tun kann.
      Prüfung auf Funktion: Die Vorderräder im Bremsenprüfstand. Den Prüfstand auf Leerlauf stellen, die Vorderräder drehen durch.
      Rückwärtsgang, funktioniert die Haldexkupplung , greifen die Hinterräder und ziehen den Tiger nach hinten aus dem Prüfstand.
      mein Km STand ist 135.000 und ich möchte wetten das bei mindestens der Hälfte der Tiger der Allrad nicht mehr funktioniert.
      Je fester du davon überzeugt bist dass du einen Geländewagen besitzt, desto weiter musst du zum Traktor laufen.
    • muleskinner schrieb:

      mein Km STand ist 135.000 und ich möchte wetten das bei mindestens der Hälfte der Tiger der Allrad nicht mehr funktioniert.
      Wie kommst du darauf? Nur weil du einen Defekt hattest nimmst du an das das bei "mindestens der Hälfte" aller Tig 4motion auch so sein muß? Wage Theorie!
      Grüße aus (der) St.Eiermark! :)

    • Meiner hat bei Beiden Tigern(12/2008 und 03/2016) bestens funktioniert. Ich bin regelmässig in ordentlich winterlichen Bedingungen unterwegs und lass auch gern den "Allradler mal raushängen", das wäre mir recht schnell aufgefallen.
      Aber ja, ich stimme in einem Punkt zu: Es ist ein Armutszeugnis, daß keine Warnung angezeigt wird, wenn der Allrad aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert. Die paar Fälle von Denen ich gelesen hab, standen immer irgendwo auf einer nassen Wiese(meist noch mit Hänger) und kamen nicht mehr vom Fleck.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

    • Sigaso schrieb:

      muleskinner schrieb:

      mein Km STand ist 135.000 und ich möchte wetten das bei mindestens der Hälfte der Tiger der Allrad nicht mehr funktioniert.
      Wie kommst du darauf? Nur weil du einen Defekt hattest nimmst du an das das bei "mindestens der Hälfte" aller Tig 4motion auch so sein muß? Wage Theorie!
      Du hast Recht, nur vage Theorie. Ich habe meiner VW Werkstatt einen Allradcheck als Service im Rahmen einer Inspektion vorgeschlagen. Denn normalerweise bemerkt man es beim normalen Fahren nicht wirklich, bis man ihn braucht. Ich habe ihn mit Eibacher Federn höher legen lassen in Verbindung mit Stahlfelgen und AT3 Grabber Reifen, da ich beruflich oft in ländlichen Gegenden Gegenden unterwegs bin.
      Je fester du davon überzeugt bist dass du einen Geländewagen besitzt, desto weiter musst du zum Traktor laufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muleskinner ()

    • dreyer-bande schrieb:

      Das Ding funktioniert wie ein Blinker.
      Moin Hannes,
      Naaaa, das ist so auch nicht richtig. Die Haldex regelt sich schon im Druck, je nach Anforderung und selbst als ich von nem 4WDler mit Mitteldiff kam, haben mich die Tiguane niemals enttäuscht.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Moin zusammen,

      wenn man bei Nässe an der Ampel "sportlich" anfährt, sollte man schon merken ob der 4WD funktioniert.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Moin Micha,
      Ich hab immer den besten Test(könnt Ihr in Deutschland leider nicht so machen):
      Mit Spikes auf nassem Asphalt. Da hört man exakt, wo es beim forschen Anfahren mehr kratzt und wo nicht.
      Da fiel auch auf, daß z.B. ein Opel Mokka vorn erstmal kratzen lässt, bevor er die Hinterachse zuschaltet(Kia Sorento auch ein bisschen, aber schon besser), während ein Tiguan immer "auf allen Vieren" anfährt.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • susamich schrieb:

      Moin zusammen,

      wenn man bei Nässe an der Ampel "sportlich" anfährt, sollte man schon merken ob der 4WD funktioniert.

      VG,
      Micha
      Moin,
      da brauchte ich garnicht "sportlich" anfahren, die 240 PS gingen beim Start grundsätzlich auf die Vorderreifen.
      Bevor die Haldex merkte, dass da noch eine Achse angetrieben werden kann, waren wieder ein paar Gummiteile abgerubbelt.

      Gruß
      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • dreyer-bande schrieb:

      da brauchte ich garnicht "sportlich" anfahren, die 240 PS gingen beim Start grundsätzlich auf die Vorderreifen.
      Bin noch nie nen 2er Tiguan gefahren. Sollten Die da echt nen Rückschritt gemacht haben?
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Ich vergleiche den Touran TSI 140 PS (2WD) mit meinem Tiguan II TDI 190PS (4WD).

      Der Touran dreht bei Nässe (gefühlt) jedesmal vorn durch.
      Beim Tiguan muss ich schon sehr sportlich anfahren damit das passiert.

      Meines Wissens fährt der Tiguan jedoch generell als 4WD an, schalten dann aber die HA ab. Oder?

      "Seit der Haldex-Generation vier gibt es keine mechanisch gesteuerte Pumpe mehr im System. Sie wird elektrisch angetrieben. Der Vorteil: Der Allradantrieb lässt sich vollvariabel lenken. Bisher musste Schlupf an der angetriebenen Achse entstehen, um die zweite Achse anzukoppeln. Jetzt funktioniert das prophylaktisch. Zum Beispiel unmittelbar vor dem Anfahren. Oder vor einer schnellen Kurve."

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • susamich schrieb:

      Meines Wissens fährt der Tiguan jedoch generell als 4WD an, schalten dann aber die HA ab. Oder?
      Moin,
      Genau so ist es. Es hab dazu mal im Motortalk nen tollen Thread, wo das ein Fahrer mit nem Diagnosegerät live während der Fahrt mitgeschnitten hatte und dann den Haldexdruck in Verbindung mit Geschwindigkeit in einem schicken Diagramm für uns zeigte. Ich hatte beim 1. Tig bei kaltem Wetter auch regelmäßig die Haldexpumpe gehört, die wurde im Stand immer recht brummig und nach dem lösen der Bremse und losfahren immer ruhiger(was sich genau mit dem genannten Diagramm deckt).
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.