RDKS Sensoren (Wimterräder) werden nicht erkannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RDKS Sensoren (Wimterräder) werden nicht erkannt

      Hallo zusammen,

      habe diese Woche auf meinen Tiguan Facelift (03.2021) neue Winterräder montiert bekommen.
      Diese haben die Universal RDKS Sensoren von CUB verbaut aber werden vom Fahrzeug nicht erkannt.

      Alle 4 Sensoren funktionieren, sind auf den Tiguan 2021 Programmiert und haben die gleichen IDs bekommen wie von den originalen Sommer Rädern (beim dritten Anlauf).
      Trotz den vielen versuchen und verschiedenen Einstellungen durch den Reifen Händler - kein Erfolg.

      Jemand eine Idee was es noch sein könnte?
      Eventuell muss man die Sensor IDs per OBD Schnittstelle im Fahrzeug hinterlegen?

      Werde aus dem System nicht schlau und bin euch über eure Hilfe Dankbar.

      Schönes Wochenende
      Gruss, Fabian
      Tiguan R-Line 2.0 TSI 180KW Black Style
    • Fabiango schrieb:

      Eventuell muss man die Sensor IDs per OBD Schnittstelle im Fahrzeug hinterlegen?
      Moin,
      Nein, das muss eigentlich so funktionieren. Ich hab auch geklonte Sensoren(frag mich bitte nicht, welche Marke) in 2 von meinen 3 Radsätzen(Touareg III). Die Sensoren wurden einfach verbaut und mit den IDs gefüttert, soweit ich das mitbekommen hab. Räder montiert und die Dinger funktionierten ab 1. Start wirklich einwandfrei. Beim Radwechsel kanns mal 1km dauern, aber viel mehr auch wirklich nicht.
      Per OBD wurde jedenfalls nichts an meinem Auto gemacht.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Bei mir wurden keine Drücke der Sommerräder angezeigt, weil ich die Winterräder noch im Kofferraum hatte.
      (beides org. Werksmäßige VW Radsätze)

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Ja, das stimmt Micha. Ich hatte mal nen Plattfuß und hab stattdessen schnell ne Winterpelle aufn Tiguan draufgeschnallt um mit dem kaputten Sommerrad zum Reifenservice zu fahren. Wenn er sich einmal auf einen Sensor eingeschossen hat, bleibt er auch so lange bei Diesem, bis er aus dem Umfeld verschwunden ist. Soll heissen, ich hatte dann hinten rechts auch weiterhin meinen Plattfuß in der Anzeige obwohl das platte Rad im Kofferraum lag und dort sein "kleiner Bruder" drehte.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Dieses Diagnosegerät liest ja nun alle Sensoren von CUB aus, auch wenn sie für ein anderes Fahrzeug programmiert wurden.

      Ich meine, ich habe Autel Sensoren, wenn es Dich genauer interessiert, kann ich einmal nachfragen.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • So heute wieder 2 neue Sensoren bekommen aber der Fehler steht weiterhin an.

      Folgende Situation ist nun.
      - Die Sensoren sind alle vier i.O. und können mit dem Sensor Testgerät ausgelsen werden.
      - Das Auto hat auch alle Sensoren schon einmal erkannt, was per OBD ausgelesen werden konnte mit den Live Daten "zuletzt empfangener Sensor"

      ABER:
      beim Rad vorne Links und Rad hinten Links werden nie die Sensoren richtig zugeordnet.
      Bei beiden stehen zum Teil alte Sensor IDs die gar nicht mehr drauf sind und noch vor dem Sensor Austausch war.

      Jemand ne Idee was das sein kann?
      Tiguan R-Line 2.0 TSI 180KW Black Style
    • Servus,
      ich kann jetzt leider nichts zu der Problemlösung beisteuern, aber wollte mich mal zu Wort melden, da ich das gleiche Thema seit 3 Wintern habe. Winterreifen mit Italsenosr IT-200 selber montiert und dann beim Händler aktiviert. Im nächsten Winter hieß es: ich soll die Sommerreifen mitbringen zum kopieren. Das wurde letzten Winter auch erfolgreich gemacht, da war auch alles okay mit der Anzeige. dieses Jahr haben sich die Winterräder nicht selbst gemeldet. Heute beim Händler mit Sommerreifen im Kofferraum wurde erneut kopiert und aktiviert. Leider war das Ergebnis nicht erfolgreich. Angeblich wegen den gleichzeitig transportierten Sommerriefen. Aber nach der anschließenden Probefahrt nur mit Winterreifen gab es auch kein Signal.

      Also die alternativen Sensoren taugen irgendwie nix.

      Bin auch ratlos zur Zeit.
      Drücke dir die Daumen für eine baldige einfache Lösung

      Gruß
      Dirk

      Tiguan 2 2.0TDI R-Line
    • Dirk007 schrieb:

      Also die alternativen Sensoren taugen irgendwie nix
      Moin Dirk,
      Glücklicherweise gibt's auch welche, die funktionieren. Hatte da auch erst Sorgen. Meine beiden Winterradsätze(ja, ich hab 2 ;)), wurden seinerzeit einfach kopiert und funktionieren seitdem problemlos :)

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Leute... was Probleme....

      Ich hab seit vorgestern wieder meine Winterräder drauf. Obwohl da Sensoren vom alten Tiguan drin sind, funktionieren die nicht, weil VW das irgendwie nicht abwärtskompatibel baut...

      Ich lebe jetzt den 4. Winter damit, daß die nicht funktionieren, und ich lebe ganz gut damit. Man lernt ganz-ganz schnell, das kleine orangene Leuchtsymbol unten links im Display zu irnorieren.

      Ey, ich bin 25 jahre lang ohne irgendwelche Sensoren durchs Leben gekommen. Es geht auch ohne.... :D
    • Wetterauer schrieb:


      Ey, ich bin 25 jahre lang ohne irgendwelche Sensoren durchs Leben gekommen. Es geht auch ohne.... :D
      Logo geht´s auch ohne, aber m.W. darf man das nicht mehr mit Fahrzeugen ab einem gewissen BJ.
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Wetterauer schrieb:

      susamich schrieb:

      Logo geht´s auch ohne, aber m.W. darf man das nicht mehr mit Fahrzeugen ab einem gewissen BJ.
      Die müssen nur ab einem gewissen Bj. so ein System haben.... da steht ja nix davon, daß Du es auch nutzen mußt.
      Es ist ja auch nicht verboten weiterzufahren, nur wnen das ABS ausfällt...
      Verboten ist es nicht, aber beim TÜV wird ein nicht funktionierendes RDKS System als leichter/ schwerer Mangel gewertet, je nach Baujahr.
      Grüße aus (der) St.Eiermark! :)

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.