Zweimassenschwungrad defekt?

    • Zweimassenschwungrad defekt?

      Tiguan Bj. 2012, 2Ltr. TDI 170 PS 4 Motion, 6-Gang Schaltgetriebe

      Hallo,
      der Tiguan mach neuerdings im Leerlauf ein leicht rasselndes / tackerndes Geräusch, was beim Treten der Kupplung verschwindet.
      VW-Werkstatt meint Zweimassenschwungrad: Anfang eines Defektes.
      Fzg. hat ca130.000 km gelaufen.
      Frage:
      Kann das bei 130.000 km als normal gelten?
      Was sind Eure Erfahrungen.
      Mit freundlichen Grüßen
      borbet
    • "Normal" ist es sicher nicht, bzw. es entspräche nicht meinem Qualitätsanspruch an VW.

      Fakt ist aber, das sich VW immer weniger kulant zeigt wenn die Garantie mal vorbei ist.
      Sofern du das Auto vom VW Händler gekauft hast, kommt er dir ggf. etwas entgegen.

      Ansonsten würde ich mir eine andere (freie, ggf. günstigere) Werkstatt suchen.

      Ehrlicherweise muss man aber auch sagen das dein Tiguan nun 9 Jahre alt ist, auch wenn er (für das Alter) "nur" 130 TKM drauf hat.

      VG,
      Micha

      PS: Ich habe gerade das Thema mit dem def. Getriebesteuergerät (5 Jahre, 80 TKM). Das wurde (vorerst) auch von VW abgelehnt, der Händler kommt mir aber entgegen.
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.