Discover Media ohne SD Karte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Discover Media ohne SD Karte

      Moin,

      kann mir jemand bitte auf die Sprünge helfen. Werde nächste Woche meinen neuen Tiger in Empfang nehmen( Bj. 2021)

      Wie funktioniert das eigentlich mit dem Discover Media ohne SD. Wie wird es aktiviert und wie kommen die Updates da drauf?
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.
    • Updates tippe ich mal auf: Entweder per WLAN oder per USB Stick. Aber nagel mich nicht drauf fest.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Hallo,
      Du kannst dich hier bei Volkswagen mit der VIN Deines Fahrzeugs einloggen und die Frage selbst beantworten.
      Aus der Erinnerung funtkioniert das nur mit USB-Stick Karte.
      Ein Online-Update ist wohl nur für das Discover-Pro vorgesehen.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Er meint nen USB Stick...was sagt denn die Bedienungsanleitung? Wenn per USB Stick, dann so nen Stick besorgen und am PC befüllen

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
      vorher:
      Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 03/2016, Opel Mokka Cosmo 1.8 16V 4x4, Tiguan I 2.0TSI Sport & Style 12/2008
    • Hallo bab,
      warum sollte es über die USB-Buchsen nicht gehen?
      Der komplette Download umfasst mehrere GB und dauert selbst bei 4G und entsprechender Geschwindigkeit Stunden.
      Beim Discover Pro konnte ich zumindest Teilbereiche downloaden. Wie Deutschland Nord, etc.
      Das waren dann ca. 500 MB oder in dem Bereich.
      So wichtige Staaten wie Andorra und Lichtenstein habe ich dann nicht berücksichtigt.

      Wie Silvio schon ausführte: Sieh in die Bedienungsanleitung.
      Mit der FIN vom Fahrzeug kannst Du das auch Online erledigen.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Ich habe den Eindruck, mein Freundlicher ist ....nicht der fitteste, in allen Belangen.
      Aber es ist ja auch eine Fülle von Infos, die dort einfließt.

      Gut das es Foren gibt! Danke!

      Die aktuelle Teile-Map ( DACH, Benelux...) vom T- Cross habe ich noch auf der Festplatte. Ich werde es mal per USB auf den Tiger antesten.
      Dankeschön @all!
      vlG bab
    • Neu

      Hallo zusammen,

      und wie spiele ich meine POI's auf?

      Bei meinem Vorgängertiguan konnte ich das selbst einfach mit SD-Karte.

      Aber die USB-C-Schnittstellen sind scheinbar nur für Media...



      Gruß rotti58
    • Neu

      Moin, VW hat es bis jetzt noch nicht geschafft, dass ich auf meinem Tiger BJ '21 das Navi über E-Sim aufspielen kann. Da kauft man nun ein teures Auto und die Technik ist noch nicht mal fertig. Eigentlich traurig.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.
    • Neu

      Hallo,

      also liegt es nicht an meinem fehlendem Fachwissen, sondern es geht einfach nicht?
      Man kann keine POI's aufspielen?
      Ich bin bestimmt kein Raser und wenn die Blitzer nicht drauf sind, ist überhaupt kein Problem,
      aber das ich meine POI's nicht selbst gestalten kann, was bisher ja immer problemlos möglich war,
      dann ärgert mich das... :(


      Gruß aus Schleswig-Holstein
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.