Gibt es Probleme mit der Abwicklung zum Leaising-Ende

    • Gibt es Probleme mit der Abwicklung zum Leaising-Ende

      Hallo zusammen,

      habe einen Leasingvertrag über 3 Jahre und 10000 km/Jahr.

      Nun habe ich schon von zwei Leasingnehmer gehört, das sie am Ende zwischen 990,- und 2200,-€ für etwaige Beanstandungen zahlen mussten.

      Mein Vertrag läuft zwar noch ca. 15 Monate aber die Situation der Nachberechnung beunruhigt mich etwas.

      Daher meine Fragen an euch:

      Seid ihr auch schon einmal in so eine Situation geraten?

      was wurde beanstandet?

      wie habt ihr reagiert?

      Da ich viel außer Haus bin, kann es vielleicht etwas dauern bis ich mich wieder melden kann.

      freue mich über eure Antworten und wünsche euch ein angenehmes herbstliches Wochenende.
      Viele Grüße aus
      Witten an der Ruhr

      VW TIGUAN 2.0 TDI IQ DRIVE 150 PS Automatik EZ 06/2019
    • Moin,
      Meine Empfehlung: Such Dir online Erfahrungen zu Deinem Leasinggeber. Alles Andere bringt Dich nicht wirklich weiter IMHO.

      Gruß
      Silvio....auch viel ausser Haus ;)
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Das Auto wird zum Ende hin von nem Gutachter angeguckt.
      Ich weiß nicht, wo Du geleast hast. Wenn bei VW direkt dann gilt halt deren "Beulenkatalog" wo eben genau drin steht, was an Schäden akzeptiert wird und was nicht.

      Wenn Dir die Kinder hinten mit´m Messer die Sitze aufgeschlitzt haben, dann wird das sicher ein Mangel sein, dessen Behebung man Dir in Rechnung stellt.

      Aber eine gewissen Menge Steinschläge z.B. wird akzeptiert nach diesem Beulenkatalog.
    • Danke für eure Antworten

      @bella_b33 Such Dir online Erfahrungen zu Deinem Leasinggeber.

      war eine gute Idee
      Rezensionen sehen gut aus 4,5 Sterne durchschnittlich

      @Wetterauer
      Wagen wurde beim VW-Händler an meinem Wohnort geleast.
      Kinder sind keine vorhanden
      Waffen wie Messer werden nicht befördert.

      Alles gut, wollte nur fragen ob jemand schon Erfahrungen gemacht hat mit etwaigen Beanstandungen

      Eure Antworten und die online-Infos haben mir schon weitergeholfen.

      Ich bin dann mal einfach zuversichtlich

      Ich weis ja auch nicht in welchem Zustand die Fahrzeuge aus meinen o.g. Beispiel waren.
      Viele Grüße aus
      Witten an der Ruhr

      VW TIGUAN 2.0 TDI IQ DRIVE 150 PS Automatik EZ 06/2019
    • Moooiiin,

      schuetteldreier schrieb:

      war eine gute Idee
      Rezensionen sehen gut aus 4,5 Sterne durchschnittlich
      Super, das freut mich für Dich! Das nächste Mal am Besten VOR Vertragsabschluss suchen ;)

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • schuetteldreier schrieb:


      @Wetterauer
      Wagen wurde beim VW-Händler an meinem Wohnort geleast.
      Kinder sind keine vorhanden
      Waffen wie Messer werden nicht befördert.
      Dann gilt der VW-Beulenkatalog.

      Naja, wenns bei Dir jetzt auch keine STeinchen gibt die fliegen können und macken verursachen, dann sieht das ganz gut aus ;)
    • Neu

      Moin,

      da ich vor kurzem auch einen gebrauchten Touareg - mit 17/Tkm, für 36 Monate und 60/Tkm - leasen wollte, habe ich gefragt was mit den Reifen bei Rückgabe ist.

      Hierzugab es eine klare Antwort: Bis 4mm Profil nimmt der Händler ihn zurück, nach der Frage nach Winterräder - auch die hätte ich dazu bekommen.

      Also, wenn ich das gebrauchte Auto mit den Reifen nach rd. 80/Tkm zurückbringe, muss ich eventuell 2 Sätze Reifen einplanen.

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Neu

      in meinem Falle, war das Leasingauto vom Audi/VW Händler -

      Ich denke eventuell hast du recht, dass VW der Leasinggeber war -

      Aber warum gibt der diese Antwort und schadet sich selbst?

      Und wie kommst du denn an diese Unterlagen ohne einen Vertrag abzuschließen?

      Übrigens, abgeschreckt hat mich nicht das Leasingangebot, sondern die extrem
      erhöhten Steuer-Versicherungskosten, sowie die Zukunft mit den SUV Gegnern

      Das Leasingangebot lag insgesamt bei rd. 16 T/€ für 3 Jahre ( Neupreis rd. 89 T/€ )
      incl. 3 Jahre Rest Garantie!

      als Beispiel:

      Mein Wertverlust lag nach 4 Jehren bei 25T/€ ( Neupreis rd. 45 T/€) den hätte er für
      20 T/€ reingenommen

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Neu

      Danke, das ist von Feinsten.

      Aber bleiben, im Job? never more - vor fast 10 jahren verlassen - geil

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Neu

      Sollten dir Schäden am Vertragsende zu groß sein, kann überlegen, der VW Leasing das Fahrzeug zu kalkulierten Restwert abzukaufen. VW Leasing ist insoweit relativ kulant. Die Frist liegt - glaube ich - zwischen 6 und 8 Wochen vor Vertragsende. Bis dahin kann man mit VW Leasing klären, ob man das Fahrzeug übernehmen und ggf. weiter finanzieren will.

      Jonni
    • Neu

      Ich habe zwar kein Leasingfahrzeug, sondern ein Mietfahrzeug.
      Wann auch immer habe ich die Alufelge hinten rechts wohl einmal rundrum irgendwo rumgedreht.

      Die Felge kostet als Ersatz 20" über 1200 Euro :cursing:
      Wurde repariert für 450 Euro ;(
      Viele Grüße
      Dakotaman

      VW Tiguan 2.0 TSI 190 PS Automatik Highline 4Motion R-Line schwarz
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.