Startprobleme

    • Hallo Leute,
      seid kurzem startet mein Tiguan Baujahr 12/2010 immer schwieriger Morgens. Heute war ich in der Waschstraße nach dem Staubsaugen spring er gar nicht an, die Lämpchengingen alle an und nach dem 3x sprang er wieder an.
      Was sagt ihr Batterie oder Anlasser?
      Wenn Batterie was könnt ihr empfehlen preiswert sollte es sein da ich Ende des Jahres verkaufen will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sedat43tr ()

    • sedat43tr schrieb:

      Was sagt ihr Batterie oder Anlasser?
      Moin,
      Das kann aus der Ferne niemand beurteilen. Batterie prüfen lassen, Masseverbindung zum Motorblock prüfen lassen, Anlasser prüfen lassen....viel Erfolg!
      Um zu sehen ob es die Batterie ist, könntest Du das Auto ja einmal morgens per Starthilfekabel starten und schauen ob es dann besser anspringt. Wenn es noch die erste Batterie ist, kann es gut möglich sein, daß sie langsam den Geist aufgibt.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Moin Moin,
      Und Euer Baujahr ist auch nicht soo weit entfernt von einander ;) , das wäre das doch schonmal ein Punkt wo man anfangen könnte mit suchen.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.