Alufelge Suzuka 20 Zoll-beschädigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alufelge Suzuka 20 Zoll-beschädigt

      Liebe Leute,

      durch einen Kantsteinrempler habe ich vorne rechts meinen Reifen (255er) geschrottet und der schönen Alufelge einen ordenlichen Kratzer zugefügt.
      Unachtsamkeit wird eben gnadenlos bestraft.
      Wer hat einen Tipp für mich, wo ich günstig eine gebrauchte Felge herbekomme. Der Neupreis für eine Felge beträgt bei VW 1350 Euro.
      Mein schöner Tiger R-Line/240 PS/Allrad Baujahr 8/2019/7.900 Kmtiguanforum.de/forum/index.php…b09ae41dc0308c0bc2f71d35aIMG_3878.jpg mit allen Extras - ohne Standheizung - müsste sonst verletzt durch die Landschaft rollen
      Viele Grüße aus dem Norden

      Novice
      Dateien
      • IMG_3877.jpg

        (130,95 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ich würd auch sagen, lass da mal einen Reifen/Felgen-Spezi drüberschauen, und Dir einen KVA geben

      so weit ich das sehe ist das Felgenhorn ja nur angeschrammt aber ansonsten intakt (bin aber auch nur Laien-Schrauber, also ohne Gewähr die Aussage ;) )

      Mein neuer Tiguan kam auch mit einer Delle in der 19 Zoll Savannah (und ordentlicher Macke im Gummi), wohl auch ein Kantsteintreffer, aber bisher hält die Felge dicht und so weit ich das beurteilen kann, läuft sie auch rund, auf dem Bild kann man den Treffer sehen, das eingedrückte Felgenhorn sieht man leider nicht
      Dateien
      • Macke_Gummi.jpg

        (773,17 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • :Asche:

      Nenene Leute... so geht das nicht... denkt mal jemand an den armen Bordstein? der hat doch auch ne Seele.

      Da kommt Ihr mit Euren spitzgefeilten Alufelgen und schrammt einfach einen Kratzer in den schönen Bordstein :nene:

      So geht das nicht....

      Aber auch dafür gibt es Reparaturmöglichkeiten. Spezielle Mörtel... z.B. RB9 von ombran. Extra dafür gemacht ;)

      Wer gut ist hält an, holt das Zeug aus seinem Kofferraum, rührt sich bissl Pampe an, versorgt den Kratzer am Bordstein, und fährt erst dann weiter :pfeif:

      :weg:
    • also bisher habe ich es nur mit einem Atego geschafft eine nennenswerte Macke in einen Randstein zu ballern, ich schätze mal ein Tiguan II schafft das nur unter sehr grobfahrlässigen Vorsatz, wovon wir in diesem Falle wohl nicht ausgehen brauchen

      Aber selbst wenn, ich denke nicht, dass der Stein wegläuft, also kann Novice nach der kostengünstigen Reperatur der Felgen noch einen Hilfsfond für den Stein gründen :D
    • Du bist so gemein =O

      Gerade weil der Bordstein nicht flüchten kann ist er ja in einer ganz besonderen Opferrolle.

      Da fristet er schon tief unten in der Gesellschaft sein Dasein, und dann kommst Du und ballerst ihm auch noch eine...

      Tse... ;(

      Nett ist das nicht von Dir.... :nene:


      Ich hab die Bordsteine dieser Welt bisher unverletzt gelassen.

      OK, dafür hab ich mit der Fräse von der Pistenraupe mal die ersten 2 Latten einer Holzterrasse geschnetzelt :whistling: War dunkel. Hat keiner gesehen. :pfeif: Blöderweise hab ich Spuren im Schnee hinterlassen :laugh:
    • Wetterauer schrieb:

      Du bist so gemein

      Gerade weil der Bordstein nicht flüchten kann ist er ja in einer ganz besonderen Opferrolle.
      Genau....HOW DARE YOU??!!??!
      :D :D :D
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bella_b33 schrieb:

      Wetterauer schrieb:

      Du bist so gemein

      Gerade weil der Bordstein nicht flüchten kann ist er ja in einer ganz besonderen Opferrolle.
      Genau....HOW DARE YOU??!!??! :D :D :D
      erstens was liegt/steht der da, wo ich lang will bzw. wo das Fahrzeug lang will :?:

      zweitens wer nicht flüchtet muss halt kämpfen

      drittens wer kämpft kann halt auch mal verlieren

      viertens treten die Steine ja immer im Rudel auf

      fünftens ja ich bin zuweilen gemein 8) :P
    • Naja, der kann ja nix dafür daß er ne Immobilie ist... :pfeif:

      Demnach ist auch nix mit Flucht...

      Aber als Kind haben wir ja gelernt, daß Abhauen eh keine Lösung ist...
      :nene:

      Ja, aber das ist ja egal daß die im Rudel auftreten.
      Kindergartenkinder treten beim Ausflug ja auch im Rudel auf. Und trotzdem ballerst Du die nicht einfach um (hoff ich mal)
      :drunk:
    • Wetterauer schrieb:

      ...

      Ja, aber das ist ja egal daß die im Rudel auftreten.
      Kindergartenkinder treten beim Ausflug ja auch im Rudel auf. Und trotzdem ballerst Du die nicht einfach um (hoff ich mal)
      :drunk:
      nee, die schreien zu sehr und machen hässliche Flecken, die fies reichen ....

      außerdem können die ausweichen

      zurück zum Thema:

      @Novice : kannst ja mal kurz Bescheid geben, wenn Du beim Felgendoc warst, was das so kostet, müsste mein Felge ja eventuell auch richten lassen, wenn dann der Reifenwechsel ansteht
      Die Preise auf den einschlägigen Gebrauchtbörsen fangen so bei 220 Euro an, ich würde mal annehmen, wenn nur das Felgenhorn wieder schick zu machen ist, sollte der Felgendoc wohl günstiger sein
    • Liebe Leute,

      hier nun das Ergebnis meiner Bemühungen.
      Ein Felgenexperte aus Hamburg hatte aufgrund der Fotos einen KVA über 230 Euro abgegeben zuzüglich 20 Euro für den Reifenwechsel. Zeit 48 Stunden-Leihwagen kostenlos.
      Den Reifen hatte ich bei VW für 220 Euro gekauft.
      In der Werkstatt dann das Urteil: Beschädigung zu tief und auch mit CNC-Technik nicht vollständig zu reparieren. Experte rät von Reparatur ab.
      Ergebnis: Reifen gewechselt/Felge entgratet. Seht selbst. Damit kann ich leben.
      Nochmals Dank für die Tipps.

      ...... und die gute Nachricht: Der Bordstein lebt.
      Dateien
      • IMG_3973.jpg

        (130,82 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3987-1.jpg

        (111,68 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3988-1_LI.jpg

        (984,06 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Novice schrieb:

      Ergebnis: Reifen gewechselt/Felge entgratet. Seht selbst. Damit kann ich leben
      Moin,
      Sehe ich genauso. Fällt nur dem auf, der es weiß und danach sucht.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.