Sitzheizung Fahrerseite defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es geht auch ohne DSG, Ohne Spurführungsassi, ohne Hinterherfahrassi, ohne Servolenkung, ohne Tempomat, ohne elektrisch verstellbare SItze, ohne Klimaanlage, ohne Pornodach, ohne dynamische Dämpfer, ohne Regensensor, ohne Kurvenlicht, ohne Fernlichtautomatik.... :nene:

      Ich bin früher auch ohne all diesen Schnickschnack gefahren.

      Aber das löst ja das Problem nicht.
      Es gibt es und es "ist ganz nett", aber nutzen darf es nicht jeder...



      Hannes, steht in der Anleitung auch, daß so 150-kg-Tonnen sich nicht auf die Sitze setzen dürfen, weil die SItze sonst kaputtgehen könnten?
    • Wetterauer schrieb:

      Es geht auch ohne DSG, Ohne Spurführungsassi, ohne Hinterherfahrassi, ohne Servolenkung, ohne Tempomat, ohne elektrisch verstellbare SItze, ohne Klimaanlage, ohne Pornodach, ohne dynamische Dämpfer, ohne Regensensor, ohne Kurvenlicht, ohne Fernlichtautomatik.... :nene:

      Ich bin früher auch ohne all diesen Schnickschnack gefahren.

      Aber das löst ja das Problem nicht.
      Es gibt es und es "ist ganz nett", aber nutzen darf es nicht jeder...
      Jetzt - im nachhinein - löst NIX mehr das Problem! Außer bejammern oder bedauern - selbst das ist im Endeffekt wenig hilfreich.
      "Wenn ich das vorher gewusst hätte, was ich jetzt weiß ...", oder so.

      Höchstens eine kostspielige Sitzreparatur (wenn's ohne Sitzheizung gar nicht geht) - oder sonst vielleicht sowas wie das hier zum nachrüsten: Siehe Bild.
      Ob man da allerdings drauf knien dürfte weiß ich nicht. Ansonsten ist es für's knien ja auch schnell vorher wieder aus- und danach wieder eingebaut.
      Dateien
      • s-l1600.jpg

        (116,65 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Wetterauer schrieb:

      Ne, also, dieses Rentnerkissen ist ja jetzt albern.... :evil:
      Muss man wissen, was einem da (bei einem Auto von Ende 2001) das geringere Übel ist:

      1. Kostspielige Reparatur der Original-Sitzheizung
      2. So ein "Rentnerkissen" (für ca. 20 EUR) - das Auto selbst ist ja auch schon eher ein "Rentner", passt also von daher. ^^
      3. Gar keine Sitzheizung mehr.
    • MichaelCC schrieb:

      ... der kauft sich eben ein Auto OHNE diese "Klötenhzeizung"! Und wenn's das heute (incl. Dacia & Co.) nicht mehr gibt lässt er sich das Ding vorsorglich lahmlegen.Vor 20 Jahren war das noch purer Luxus (in unseren Allerwelts-Alltagsautos) - und vor gefühlten 30 Jahren wusste noch niemand, was eine Sitzheizung überhaupt sein sollte ... und alle haben es auch ohne bis heute mühelos überlebt.
      Es geht vieles (weniger ist mehr) - man muss es nur auch wollen.

      By the way:
      Ich frage mich nur, wenn Sitzheizung beim Neuwagenkauf nicht serienmäßig sondern optional (gegen Aufpreis) wäre, und das vorher schon in den Verkaufsprospekten gestanden hätte (das mit dem knien und den spitzen Gegenständen auf dem Sitz) oder "Pflichtteil" eines jeden Verkaufsgesprächs für Sitzheizungs-Interessenten gewesen wäre - wie viele dann wohl sich das Geld dafür gleich gespart hätten.
      Wobei ein Sitz ja eigentlich auch nur zum drauf sitzen konstruiert wurde, und nicht als Kniebank. Wer die braucht geht besser gleich in die Kirche. ^^
      Hallo,
      meine Fahrzeuge hatten Sitzheizung schon in den frühen 80ern als aufpreispflichtiges Extra. Also vor gut 40 Jahren.
      Seit dem wollte ich nicht mehr verzichten.
      Auch ist die Sitzung heute noch vielfach Sonderausstattung. Bei Highline vermutlich nicht.

      Wetterauer schrieb:

      ………………………………………..



      Hannes, steht in der Anleitung auch, daß so 150-kg-Tonnen sich nicht auf die Sitze setzen dürfen, weil die SItze sonst kaputtgehen könnten?
      Du solltest Dir das wirklich mal durchlesen. Eigentlich darf man sich da garnicht mehr draufsetzen.

      Ohne dieses Thema wäre ich mir nie der Gefahr bewußt geworden, der ich ich aussetze.
      Viel schlimmer, meine Holde bringe ich auch in Gefahr; obwohl sie die Hitze unter dem Hintern meist nicht einschaltet.

      Gelesen habe ich diese Gefahren jetzt erstmals bei den Erläuterungen zur Sitzheizung bei einem anderen Fahrzeugtyp und Hersteller.
      Ich wollte ursprünglich nur wissen ob man Sitz- und Lenkradheizung kombiniert einschalten und betreiben kann.

      Sollte man(n) dies Monster wirklich noch benutzen?

      Gruß
      Hannes
    • MichaelCC schrieb:

      Muss man wissen, was einem da (bei einem Auto von Ende 2001) das geringere Übel ist:
      1. Kostspielige Reparatur der Original-Sitzheizung
      2. So ein "Rentnerkissen" (für ca. 20 EUR) - das Auto selbst ist ja auch schon eher ein "Rentner", passt also von daher. ^^
      3. Gar keine Sitzheizung mehr.
      Du hast die 4. Option vergessen: anderes Auto :D
    • dreyer-bande schrieb:

      Du solltest Dir das wirklich mal durchlesen. Eigentlich darf man sich da garnicht mehr draufsetzen.
      Ohne dieses Thema wäre ich mir nie der Gefahr bewußt geworden, der ich ich aussetze.
      ;(

      Du bist doch der, der uns hier immer alles vorliest... (postet).


      Ist meine Frau jetzt zu dünn daß sie da durch die Maschen im Sitz durchrutscht?
      Oder ist sie zu schwer? (die haut Dir voll eine rein :whistling: )

      Oder induziert das E-Feld der Sitzheizung da vielleicht was in der Hormonspirale? :wacko:

      :Asche:
    • Hallo,
      keine Ahnung was die Sitzheizung mit Theresa anstellt.
      Du solltest Dein Vorhaben auf der Rücksitzbank einstellen, falls die Dinger beheizbar ist.

      Gleichwohl habe ich trotz Sitzheizung mit meiner Holden noch 3 Kinder gezeugt*.
      Das war aber wohl nicht auf den Sitzen?

      Gruß

      Hannes

      *Vielleicht wären es ohne Sitzheizung ja 5 geworden oder 6?
    • dreyer-bande schrieb:



      keine Ahnung was die Sitzheizung mit Theresa anstellt.
      Du solltest Dein Vorhaben auf der Rücksitzbank einstellen, falls die Dinger beheizbar ist.
      Macht ihr n warmen Arsch... mehr nicht ;)

      Ich hab da nix vor. :pfeif: Und ich stell grad fest, daß ich weder in ihrem T-Roc, noch in meinen beiden Tiguänen jemals hinten gesessen hab...

      Gut, Du kannst jetzt sagen, Mann weiß halt nie was sie da anstellt, aber ich unterstelle ihr mal nix :whistling:
      :D


      Stimmt, ohne Sitzheizung wären es vielleicht doppelt so viele... und das hätte soviel Kohle gekostet, daß Du Dir eh keine SItzheizung hättest leisten können :AK:
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.