Fragen zum 1.4 TSI

    • Fragen zum 1.4 TSI

      Moin zusammen,

      ich bin Jupp vom Niederrhein und seit einem Monat "stolzer" Besitzer eines Tiguan 1.4 TSI Blue Motion von 2011. Nun zu meiner Frage..Die Problematik Steuerkette war mir bekannt, mehr jedoch leider nicht.
      Also vor einem Monat besagten Tiguan (Laufleistung 74 000) gekauft. Toller Zustand, 1 Vorbesitzer etc. Die Besitzerin versicherte mir, dass die Steuerkette in 2019 bei VW ersetzt wurde...leider kein Beleg.
      Um der Geschichte nun auf den Grund zu gehen ab nach VW und die Service Historie auslesen lassen. Steuerkette wurde in der Tat bei 66tkm ersetzt, aber leider auch diverse andere Sachen. Turbolader und Kolben/Pleuel bei 44tkm.

      Nun meine Frage an euch...Das Fahrzeug hat alle Inspektion, alle Maßnahmen sind bei VW durchgeführt. Kann man so ein Auto ruhigen Gewissens fahren und davon ausgehen, dass nun Ruhe ist, oder handelt es sich um wiederkehrende Mängel und ein sogenanntes Montagsauto.

      Vielen Dank und Gruß Jupp
    • Moin Jupp,
      Kette ist normal, klar...Turbbo Kolben und Pleuel? Man liest Kolben gelegentlich, ja. Es ist meist, wegen zu hohem Ölverbrauch, weil die Ölablaufbohrungen im Kolben seitlich sich gern mal zusetzen. Einfach auf Ölverbrauch achten, dann weiß man wie es um die Kolben steht. Hoffentlich wurden dann auch gleich neuere Kolben mit vergrößerten Bohrungen verbaut, dann sollte es hoffentlich weniger Probleme geben. Was es mit Pleuel und Turbo auf sich hat, kann ich überhaupt nicht sagen.

      Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Fahrspaß!

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.