Winterräder ohne RDKS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterräder ohne RDKS

      Hallo zusammen,

      habe mir neue Wimterreifen auf Felge draufmachen lassen. Diese haben jedoch keine Sensoren. (Ich dachte, das System wird sich da selbst abschalten). Jetzt habe ich die Reifendruckleuchte, die nicht mehr rausgeht . Und im System gibt es den Punkt SET nicht...

      Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, das Lämpchen verschwinden zu lassen?

      Habe einen Tiguan 2, 2,0TDI Automatik.

      Danke und VG
    • Hallo,
      seit 2014 ist eine RDK bei allen Neuzulassungen Pflicht.
      Sie lässt sich nicht deaktivieren.

      Vermutlich ist in Deinem Tiguan das aktive System verbaut.
      Die Warnlampe kannst Du nur verschwinden lassen indem Du Sensoren in den WR nachrüstest.
      Hat man Dir dies bei der Beratung beim Kauf/Montage der WR nicht gesagt?

      Viel Erfolg

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Hallo,
      es reichen sicher auch die scheinbar günstigeren im Markt.

      Ich würde versuchen mit einem Händler einen Deal zu machen.
      Die Frequenz muß passen und die Sender müssen mit dem VW-System kompatibel sein.
      Das Gummi muß von den Felgen und die Ventile mit den Sensoren eingebaut werden.
      Das würde ich den Fachleuten überlassen.
      Die müssen dann auch für die Funktionstüchtigkeit sorgen und die Garantie hast Du auch.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • dreyer-bande schrieb:

      Die Warnlampe kannst Du nur verschwinden lassen indem Du Sensoren in den WR nachrüstest.
      Das stimmt so nicht....es gibt in den Foren schon Fahrer, bei deren Tiguan 1 sich das System nach einigen hundert Kilometern Fahrt deaktiviert, wenn es keine Sensoren sieht.

      Ich kann leider keine Erfahrungen beisteuern, da ich die Sensoren super finde und auch immer im Zweitradsatz mit nachrüste.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo zusammen,
      genau das Thema hatte ich vorgestern beim TÜV. Ich habe in den WR auch keine Sensoren. Bei mir schaltete sich das System nach wenigen hundert Metern aus. Rüste ich auf SR mit RDKS um geht es ebenso wieder an.
      Bei mir ist das ok da der Wagen Bj. 2012 ist und zu der Zeit RDKS „nur“ Zubehör war. Der TÜVer sagte ab 2016 wäre das Pflicht, darum geht das Lämpchen nicht einfach aus. In dem Zustand würde dem Fahrzeug ab Bj 2016 sogar die Plakette verweigert da das System Pflicht ist und funktionieren muss.
      Schönen Gruß
      Thomas
    • Hallo Thomas,
      der TÜV-Prüfer hat sich um 2 Jahre vertan.
      Seit dem

      01.11.2014

      ist die Reifendruckkontrolle bei allen Neuzulassungen von PKW Pflicht.

      @Silvio:
      vermutlich erlischt aus aus diesem Grunde die Warnlampe beim Fahrzeug von r3digo nicht.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Da gibts aber selbst bei VW zig verschiedene Typen von Sensoren. :wacko:
      Ich hab in meinem Winterschlappen Sensoren, die haben beim ersten Tiguan auch astrein funktioniert.
      Aber auf dem neuen Tiguan funktionieren sie nicht mehr...

      Pfff... schweißegal. Ich bin gut drin, das Warnlämpchen einfach zu ignorieren. :pfeif:

      Ich bin 25 Jahre ohne diesen Schnickschack ausgekommen, dann wird das jetzt wohl weiterauch gehen... :whistling:


      Frauchens T-Roc übrigens auch. Soweit ich weiß hat der dieses System ohne Sensoren. Winterräder drauf, Auto meckert. Versucht zu kalibieren (da gibts irgendwie so n Menüpunkt). Funktioniert aber nicht.
      Dann laß es meckern... ich ignoriers und gutis.

      Wenn die Frauen meckern ignorieren wir es ja auch :D
    • Wetterauer schrieb:

      Da gibts aber selbst bei VW zig verschiedene Typen von Sensoren.
      Naja, dein erster, deutlich älterer Tig war ne andere Elektronik-Generation, IMHO so viele unterschiedliche Sensoren seh ich für eine Fahrzeuggeneration nicht. Derzeit sind die 5Q0998270B z.B. bei mir verbaut(im Touareg) und die passen auch auf viele andere VAG Fahrzeuge
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • wenn Du meinst....dann kauf halt Keine und lebe mit den Konsequenzen....aber jammer nachher bitte nicht rum ;)
      Ich hab fürn letzten Tig in der Bucht für 120Eur nen Satz Sensoren geschossen und hatte damit ganzjährlich meine Druckanzeige....was soll auch der Geiz! Das ist der Preis für ne ordentliche Tankfüllung quasi
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

    • Wetterauer schrieb:

      Ich sag doch: ignorieren kann ich gut
      Das sagt jetzt DER, der mit dem "nervigem Gepiepse" seiner Parktronik schon in den Wahnsinn getrieben wird :D :D :D

      Du musst mal meinen Touareg einparken, der piepst nicht nur vorn und hinten, sondern sogar noch seitlich ;)
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.