Welche Handyhalterung ist gut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Falls es noch jemanden interessiert:
      Hab mir 4 Halterungen für runde Lüftungsgitter von Amazon bestellt.
      Die günstigste (ein Chinaprodukt) war die beste. Einfacher Einbau, sehr stabil, nichts wackelt, kann ich sehr empfehlen.

      20200117_160830.jpg20200115_121503.jpg
    • "Welche Handyhalterung ist gut", so lautet hier das Thema.

      Ich habe mich für die Brodit-Halterung mit verstellbarem Kugelgelenk und integrierter USB-Ladefunktion und -Datenkabel entschieden (siehe Bilder), und bin sehr zufrieden damit. Solide und stabile Lösung zum fest einklemmen ins Lüftungsgitter, und funktioniert einwandfrei.
      Die Brodithalterungen sind zwar kein Schnäppchen - ich hab deswegen auch erst länger gezögert mit dem Kauf - aber Qualität hat nun mal ihren Preis. Ich kann diese Halterungen nur empfehlen (wenn mal einer -wie hier- fragen sollte, welche Halterung gut ist).

      MfG
      Michael CC
      Dateien
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo,
      warum brauchst Du 4 Halterungen?

      Hast Du Surround Smartphone?

      Gruß

      Hannes
      Moin Hannes,
      Sicherlich um den Mix aus Schrott und evtl. guten Dingen selber zu testen....anders findet man es manchmal nicht heraus.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Genauso ist es.
      Bin am Wochenende fast 400 km gefahren und bin voll zufrieden. Bei den anderen Halterungen (25 €, 20 €, 17 €) hat man schon bei der Montage gemerkt, das diese nicht richtig halten bzw. ließen sich schwer einbauen.
      Das "Billigprodukt" (vom Einbau, Aussehen und der Haptik her genauso bzw. besser wie die anderen / 9,95 €) bekommt von mir ne klare Kaufempfehlung.
      Gruß Klaus
    • Hallo Klaus,
      hast Du keine Bedenken hinsichtlich der Lebensdauer vom Akku?

      Da das Smartphone bei entsprechender Außentemperatur ständig mit warmer/heißer Luft versorgt wird, könnte der Akku schnell Schaden nehmen.

      Gruß
      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • dreyer-bande schrieb:

      hast Du keine Bedenken hinsichtlich der Lebensdauer vom Akku?
      Nunja, man kann die Lüftungsdüse, wo das Handy dranhängt, doch auch einfach abdrehen Hannes ;)
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Wegen eines vor dem Lüftungsgitter verbauten Handyhalters ist bislang noch kein Handy (oder Smartphone oder iPad oder wie sie sonst noch so heißen) oder deren Akku explodiert oder in Flammen aufgegangen.
      Und wegen eines geschlossenen Lüftungsgitters ist bislang auch noch niemand in seinem Auto erstickt.
      Und es ist auch bislang nirgendwo davor gewarnt worden, dass weder das eine noch das andere ernsthaft zu befürchten wäre.
      Man kann sich mögliche Probleme auch sehr leicht "künstlich" herbei fantasieren. Nix für ungut.

      MfG
      MichaelCC
    • dreyer-bande schrieb:

      Fachpresse

      Hallo,
      aktuell ein Test in der Fachpresse.

      Gruß
      Hannes
      Das sind alles so "08/15"-Allerwelts-Halterungen "von der Stange", und nichts spezielles.
      Ich halte mehr von den sowohl fahrzeugspezifischen als auch handyspezifischen Halterungen (mit integriertem USB-Anschluß für Datenübertragung und gleichzeitigem aufladen), sh. etwas weiter oben. Lässt sich beim Auto-Weiterverkauf auch recht einfach und vor allem völlig rückstandslos wieder ausbauen. Die sind zwar teurer als die Allerwelts-Massenware, dafür sitzt das Handymodell, für das sie speziell entwickelt sind, aber fest und sicher darin.
      Mich wundert nur irgendwie, dass VW selbst noch keine fahrzeugspezifischen Halterungen für ihre VW-Modelle und für die gängigsten Handymodelle in seinem Zubehörsortiment anbietet. Sonst haben die doch auch alles mögliche (und auch unmögliche, was die Welt nicht braucht) zu recht stolzen Preisen im Angebot.

      MfG
      MichaelCC
    • Hallo,
      also ich brauche so eine Halterung nicht.
      Wenn ich es denn will, dann stöpsel ich für CarPlay das Dingen an den USB-Anschluss und gut ist.
      Das kommt aber auch selten vor.
      Meist läuft das Dingen über Bluetooth.
      Den Rest erledigen bei Bedarf die Tasten am Lenkrad oder die Sprachsteuerung.

      Eigentlich hat das Dingen im Auto nichts zu suchen.
      Ich kann auch ganz gut ohne......

      Gruß
      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.