Kaufberatung zu einem Diesel mit EU 5, kaufen ja oder nein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung zu einem Diesel mit EU 5, kaufen ja oder nein?

      Hallo,

      hätte ein Tiguan mit reichlicher Ausstattung zu einem guten Preis, meiner Meinung nach.
      Kann man sich noch einen Diesel EU 5 zulegen?

      Der Wagen ist bei einem offiziellen VW Händler mit Garantie für 17.500 €

      Hier mal die wichtigsten Eckdaten:

      Volkswagen Tiguan 2.0 TDI DSG 4Mot. Life NAVI XENON AHK KAMERA GRA 17


      [*]EZ 04/2014
      • Diesel
      • 53.600 km
      • 103 kW / 140 PS
      • Automatik
      • 1. Hand
      • Scheckheft
      • Unfallfrei
      • Kurvenlicht




      HIGHLIGHTS

      • NAVIGATIONSSYSTEM
      • Navigationssystem RNS 510 mit Farbbildschirm
      • LM-Felgen 17 Zoll
      • HIGHLINE-PLUS-PAKET
      • Bi-XENON
      • ANHÄNGERKUPPLUNG schwenkbar
      • RÜCKFAHRKAMERA
      • Multifunktions-Lenkrad
      • Park-System mit PARKLENK-ASSISTENT
      • KOMFORTSITZE vorne
      • TEMPOMAT-Geschwindigkeitsregelanlage-GRA
      • Parklenkassistent
      • Regensensor
      • Berganfahrassistent
      • Müdigkeitserkennung
      • Verkehrszeichenerkennung


      Guter Preis und reichlich Ausstattung, wohne in Ingolstadt und da sind keine Fahrverbote wie in Stuttgsart usw.

      Was meint ihr dazu?

      Mit freundlichen Grüßen

      Schanzer
      Gruß Schanzer

      VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion
    • Hallo,
      Euro 5 würde mich nicht abschrecken.
      Mit neuen Fahrverboten, Streckensperren ist immer zu rechnen.
      Welche Schadstoffklassen dann ausgeschlossen werden steht in den Sternen.
      Es kann ebenso die 1. Euro 6 Klassen betreffen.

      Vermutlich gehört der Motor Deines Favoriten zur EA189 Generation?

      Dies würde mich eher zurückhaltend machen.
      Update oder nicht Update?
      Hier gehen die Meinungen stark auseinander.

      Die Laufleistung von nur 10t/KM p.a. spricht auch nicht unbedingt für Langzeitkilometer sondern eher für Kurzstrecken.
      Doch wenn der wieder zum Fahren kommt...…….

      Ansonsten?
      Lass Dir eine 3Jahre Händlergarantie drauf packen, die AGR und Abgassysteme wie DPF mit einbezieht.
      Kostet einen Tausender und gut ist.

      Gruß
      Hannes
    • Hallo,
      also mir wäre der viel zu teuer.
      Ich habe vor 2 Jahren schon über 2,5k weniger bezahlt.
      Gut, habe nicht die Ausstattung...
      aber die aufgeführten 17" Alu´s u.a. sind doch Serie?
      Licht-/Regensensor, Kurvenlicht, Tempomat, Sitzheizung vorne...... hat doch auch jeder Tiger?
      Habe jedenfalls noch keinen ohne die Komponenten gesehen.
      Der Kilometerstand würde mich stutzig machen, da würde ich sehr genau das ServiceHeft durchgen.

      Sollte der EA189 sein, aber ich habe auch damit kein Problem.
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin



    • Hallo,

      Ja ist der betroffene Motor, update ist durch geführt!
      Kilometer machen mich weniger Stutzig, das Auto sieht aus wie neu und das ist ein großer offizieller Händler,
      Der wird mich dochj nicht mit Scheckheft oder Kilometer bescheißen, oder?

      @Ralf
      Wie zu teuer???
      Alle wo ich bisher gesehen habe mit der Ausstattung und Kilometer haben bzw. Kosten mehr, das hier ist das günstigste Angebot.
      Gruß Schanzer

      VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion
    • Hallo,
      ich habe meinen Tiger Anfang 2018 vom VW Händler gekauft, 2012er 2,0 TDI 4Motion 170 PS EURO 5. Bei Kauf 53000 km, 8-fach bereift (18" Sommer & 16" Winter)
      Der Wagen hat volle Hütte, Leder, gr. Navi, Soundsystem, Festplatte, Rückfahrkamera, Klimaaut., Panodach, DCC-Fahrwerk, Bi-Xenon m. Kurvenlicht, sämtliche Assistenten, Schildererkennung und vieles mehr. Das einzige was man in 2012 noch hätte ankreuzen können wäre Metallic-Lack gewesen. Den hat er nicht. Aber egal. Die aufgerufenen 20000€ konnte ich auf 18000 runterhandeln, danach war´s für mich kein Überlegen mehr.

      Ich habe den Wagen hauptsächlich wegen der 2,5to. Zugkraft und der Ausstattung gekauft. Da ich nicht direkt in einer unserer Großstädte wohne oder arbeite war mir EURO 5 völlig egal.
      Das Update ist ein anderes Thema. Da hatte ich schon Bedenken aber nach nunmehr über 20 Monaten und 20000 gefahrenen km. habe ich bis dato keine Maleste. Es bleibt allerdings spannend.
      Bis jetzt bin ich mir sicher alles richtig gemacht zu haben. Der Wagen hat mich überzeugt (ganz im Gegenteil zu seinem Vorgänger, dem Rosenmontags-Passat)
    • Hi Schanzer,

      das Angebot ist gut.

      Und wie Hannes schon geschrieben hat, ob EURO 5 oder 6 ,a,b,c,..., wer zukünftig mit Einfahrverboten in die Innenstädte zu rechnen hat, wissen die Stadt-Väter vermutlich selber noch nicht.
      Grüße Willi

      Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon, RNS 510, MTV - Premium, Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist, ParkPilot, MFL, GRA, Climatronic, Standheizung, AHK

      Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen.
    • Hallo,

      zu dem neuen TÜV und ASU bekomm ich auch noch einen frischen Kundendienst.
      Nächster KD in einem Jahr oder bei 60.000 km.

      was kostet der große KD bei 60 TKM in etwa?.
      Da kommt ja das Öl von der Haldex Allrad ja auch noch dazu.

      Für 33,36 monatlich könnte ich ein Wartungspaket abschließen, währen jährlich 400€.
      Aber der große Kundendienst kostet mit Sicherheit mehr, also wäre das ein Vorteil, sofern abgedeckt ist.
      Was meint ihr?

      Mit freundlichen Grüßen

      Schanzer
      Gruß Schanzer

      VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schanzer ()

    • Moin,
      Mir wurde auch so ein Wartungspaket angeboten. Hatten wir mal bei dem Wagen der Freundin, mache ich nie wieder.
      Bevor die Inspektion anstand starb der Waren bei einem Unfall. Das "angesammelte" Geld war weg. Ist leider bei vielen "Versicherungen" so.
      Wenn ich meine auf etwas hinsparen zu müssen, mache ich das für mich, im Sparstrumpf oder auf nem Tagesgeldkonto oder sonst wie aber solche Verträge kaufe ich nicht mehr.
      Gruß, Thomas
    • Für das Alter und den Preis sollte der größere Motor drin sein.
      Hab für n ein Jahr jüngeres Fahrzeug im August grad mal 1000 mehr gezahlt.
      Großer Motor (177PS), DCC, R-Line, CUP, Panorama-Dach, ansonsten war der Rest wie bei Dir.
      Also noch was mehr im Paket.

      Kitzel nochmal n paar Euros raus.
      Ich hab einen stehen lassen, weil er sich im Preis nich mehr bewegen wollte und deutlich zu teuer war.
      Ciao, Leigh
    • Finger weg von einem EURO 5 Diesel. Wir haben einen X1 1.8 D EURO 5 Diesel. Der ist zu einem angemessenen Preis nicht mehr zu verkaufen. Bsp.: Finanzierung 2015 per Herbst 2019 mit EUR 20.000,-- kalkuliert. War damals so o.k., da der LP des X1 bei EUR 42.500,-- lag. Aktuell hat BMW auf den Wagen sage und schreibe EUR 12.000,-- geboten. Begründung: EURO 5 Diesel lassen sich nur noch verramschen und die möchten wir auch eigentlich nicht mehr als Gebrauchtwagen auf dem Hof stehen haben. Erspart euch also unsere Erfahrung.

      Jonni
    • Hallo,

      kurze Info, hab den Wagen jetzt gekauft.

      Warum?
      Weil er genau das hat was ich alles haben will. Und noch viel mehr!

      Außerdem bin ich ein überzeugter Dieselfahrer, Greta kann mich mal ;)

      Mit freundlichen Grüßen

      Schanzer
      Gruß Schanzer

      VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion
    • Gute Fahrt mit dem Neuen!

      Gruss
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.