Steuerkette

    • Neu

      Antwort für Nate
      Hallo Nate,

      ich glaube das sich hier etwas hochschaukelt was gar nicht sein muss.
      Dies zu Deinem Beitrag vom 4. Sept 2019.
      Ich habe eine Frage gestellt und darauf eine nicht sehr aussagekräftige Antwort bekommen.

      „Wenn Du alles gelesen hast, weißt Du ja, auf was Du achten solltest.
      Weiterhin gute Fahrt.“

      Da kann man nur sagen „Danke der guten Fahrt“ - mehr bleibt nicht.

      Wenn jemand nichts dazu beitrage kann – wozu die Antwort vom 2. Sept. 2019 ?
      Wenn jemand keine Zeit hat- ich kann dem- oder der derjenigen auch nicht die Zeit geben mir zu antworten.
      Wozu? Um ein Eintrag mehr im Forum zu haben?

      Wenn alle Forum Einträge meine Frage beantwortet hätten bräuchte ich ja nicht zu fragen.
      Der eine hat diese Antwort der andere jene, aber eine konkrete Aussage kann keiner machen da alles auf Erfahrung beruht, auch VW nicht. Ich erwarte nicht das ich eine genaue Anleitung / Zeitplan erhalte was wann passiert oder passieren kann.

      Aber egal.
      Ich wollte Dich weder persönlich angreifen noch beleidigen aber ich sage und schreibe was ich denke und dabei ist es unerheblich wie weit ich mich aus dem Fenster lehne oder wie viele Beiträge ich geschrieben habe und das erwarte ich auch von anderen Teilnehmern.
      Ehrlichkeit ist gefragt und fair sollte es sein, das ist alles.

      Mir liegt es fern irgend jemand zu zu recht zu weisen, zu bemägeln oder gar zu beleidigen. Er oder sie kann mir antworten oder nicht. So einfach ist das.

      Auch Dir einen angenehmen Abend
    • Neu

      tino schrieb:

      Das Klopfen beim Kaltstart – das bleibt auch wenn der Motor warm ist, verschwindet aber wenn die Kupplung gedrückt wird. Ich hatte das schon einmal bei einem anderen Fahrzeug, weiß aber nicht mehr was es war.
      Das hat aber nichts mit der Kette zu tun, evtl. Schwungrad, Kupplung, ne Welle im Getriebe?

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Neu

      Antwort für tino,
      hallo tino.
      Da ich schon einige Zeit hier im Forum aktiv bin, habe ich auch schon sehr viele Kommentare gelesen. Eben auch über die Steuerkette.
      Ich lese regelmäßig die Auto-Allrad, die Auto-Bild und öfters alle möglichen anderen Autozeitungen.
      Dazu noch jede Autosendung, die im TV gesendet wird.
      Das Problem mit der Steuerkette ist mir schon lange bekannt.
      Ich persönlich habe überhaupt kein Vertrauen in dieses leidige Bauteil. Und es betrifft eben alle Motoren, in denen eine Steuerkette verbaut ist.
      Was soll ich Dir anderes schreiben?
      Ich an Deiner Stelle hätte einfach weitere Fragen gestellt, wenn noch weitere anstehen. Und gut wäre es gewesen.
      Wenn Du Dich erst mit so wenigen Kommentaren hier beteiligt hast, ist davon auszugehen, dass Du hier auch noch nicht viel gelesen hast, außer Kommentare über die Steuerkettenproblematik. Da ist es nicht fair, mit Unterstellungen zu argumentieren.
      Mir sind die Zahl der Beiträge völlig egal.
      Ich brauche keinen Zähler der sich dreht für mein Ego.
      Es gibt hier im Forum manche Mitglieder, die haben zehn Mal mehr.
      Es kommt auf Inhalte an, nicht auf Likes oder hohe Zahlen an Beiträgen.
      Wenn ich Zeit habe und es erforderlich ist und ich entsprechend viel zu einer Frage beitragen kann, sind meine Kommentare entsprechend ausführlich und informativ.
      Wenn Du das Forum genauer durchforstest, wirst Du es selbst feststellen.
      Da Du dies aber anscheinend nicht getan hast, hast Du mir in Deinem Kommentar haltlose Vorhaltungen geschrieben.
      Und da hast Du Dich eben zu weit aus dem Fenster gelehnt.
      Du selbst hattest geschrieben, dass Du alle Kommentare über die Steuerkettenproblematik im Forum gelesen hast.
      Imho ist hierdurch auszugehen, dass Du ja schon alles über die Steuerkettenproblematik weißt.
      Deine Frage war, welche Motoren von der Steuerkettenproblematik betroffen sind.
      Es sind eben alle.
      Einige hatten Glück und im Moment noch kein Problem. Was aber nicht sicher heißt, das sie nicht noch Probleme bekommen können. Sonst hätte VW nicht auf den Zahnriemen umgestellt.
      Hätte ich Dir sämtliche Kommentare, die hierzu im Forum schon geschrieben wurden, wiederholen sollen?
      Weitere Kommentare zu Deiner Frage kamen noch hinterher.
      Ob diese Dir die gewünschte Antwort geben konnten, kannst nur Du Dir selbst beantworten.
      Nach wie vor bin ich der Meinung, dass man Leute, die man nicht oder nur wenig kennt, nicht gleich mit Unterstellungen bloßstellen sollte.
      Weiteres folgt über PN, da dieser Thread nicht unnötig mit Kommentaren zugefüllt werden sollte, die der Sache selbst nicht dienen.
      Ich verbleibe mit freundlichem Gruß von Nate.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.