Hydraulischer Wagenheber Höhe und Ansatzpunkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Hannes, Danke für deine Erklärung.
      Meine Frage war (sorry) eigentlich nicht ganz ernst gemeint.
      Ich möchte meinen Wagenheber NICHT an der dafür vorgesehenen Stelle ansetzen (Beschädigung des Bleches) sondern suche Ansatzpunkte UNTER dem FZ mit größerer Ansatzfläche, ähnlich wie bei Hebebühnen. Und da ich noch nicht unter den Tiger sehen kann, hab' ich hier gefragt. Bilder wären natürlich Klasse.
      (Entschuldige meine Frage bzgl. des Holzbrettes)
      Liebe Grüße, und bleibt alle gesund.
      (hoffentlich ist diese Pandemie bald vorbei)
      Vanessa
    • Hallo Tino,

      warum kaufst du dir nicht den Scherenwagenheber von VW, oder einem anderen Hersteller?

      Der nimmt nicht viel Platz weg und ist gut

      Ich habe, bedingt dass ich eine Satz Räder beim Kauf mitbestellt habe, diesen dazubekommen
      und bereits den 8. Radwechsel hinter mir, davon 6x allein mit dem Heber und noch keinerlei
      Probleme gehabt.

      Zur Radmontage benutze ich einen Pfeifenkopfschlüssel und bei den Alus den Drehmomentschlüssel

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Danke dem Vogelsdorfer und dem Allrader-1
      für die Tipps. Ich habe auch einen Scherenwagenheber (von Papi). Den würde ich schon nutzen, aber ich hoffte Bilder von den Flächenpunkten unter dem Auto zu sehen. Geht wohl aber nicht. Muss also warten bis der Tiger ankommt.
      Und das dauert, und dauert, und dauert ........
      Liebe Grüße, und bleibt alle gesund.
      (hoffentlich ist diese Pandemie bald vorbei)
      Vanessa
    • Ich nehm den Tiguan zum Radwechsel auch hinten direkt an der Achse/Achsschenkel (quasi von hinten parallel zum Rad).
      Vorne nehme ich Ihn direkt an der Äußeren Stelle des Aggregateträgers (auch Achse, Fahrschemel ect. genannt).

      Außen am Blech heb ich seit 30 Jahren kein Auto mehr an. Und jede Werkstatt die das bei mir versucht, bekommt umgehend den Auftrag entzogen, BEVOR das passiert.
      Ich lass mir immer die Punkte zeigen, wo sie das jeweilige Auto anheben wollen.
      Ciao, Leigh
    • Hallo zusammen,

      das Thema ist zwar schon ein paar Tage alt, aber welchen Rangierwagenheber könnt ihr für einen Räderwechsel empfehlen?

      bzw. andere Frage:
      Ich hab einen bestehenden Wagenheber mit einer Hubhöhe von 34cm und einer Belastung bis 2 Tonnen. Würde dieser von der Hubhöhe und Traglast ausreichen für den neusten Tiguan?


      Gruss, Fabian
      Tiguan R-Line 2.0 TSI 180KW Black Style

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fabiango ()

    • Ich benutze den
      voelkner.de/products/653164/Ho…0ALU&frm=ffs_RWH%20180ALU

      Ich ärgere mich nun zwar, das ich Jahrzehnte diese Billigteile genommen habe aber umso entspannter geht das jetzt.
      Da wacket nichts, da hat man keine Sorge, das was weg kippt.
      Der "Holzmann" deshalb, weil er mit 19 kg Eigengewicht auch noch getragen werden kann.

      Der Holzmann Service reagierte auch innerhalb von einem Tag, als ich um eine Bedienungsanleitung als PDF bat.

      edit: in einen rechteckigen Gummiklotz habe ich mit der Handkreissäge eine Nut gesägt. ( kann man auch fertig kaufen, siehe im Thread andere Möglichkeiten.
      Gummiklotz.jpg
      vlG bab
    • Fabiango schrieb:


      das Thema ist zwar schon ein paar Tage alt, aber welchen Rangierwagenheber könnt ihr für einen Räderwechsel empfehlen?
      Ich hab einen inzwischen rund 23 Jahre alten Rangierwagenheber. Der tut immer noch seinen Dienst.

      Und da der Tiguan keine 2 t wiegt und Du ja auch nicht das komplette Auto damit anhebst, ist ja klar daß das allemal ausreicht...
    • Wetterauer schrieb:

      Fabiango schrieb:

      das Thema ist zwar schon ein paar Tage alt, aber welchen Rangierwagenheber könnt ihr für einen Räderwechsel empfehlen?
      Ich hab einen inzwischen rund 23 Jahre alten Rangierwagenheber. Der tut immer noch seinen Dienst.
      Und da der Tiguan keine 2 t wiegt und Du ja auch nicht das komplette Auto damit anhebst, ist ja klar daß das allemal ausreicht...

      und welche maximale Hubhöhe hat dein 23 Jahre alter Wagenheber den?
      Das könnte mir die Entscheidende Antwort liefern ob ich ein neuer kaufen muss.
      Tiguan R-Line 2.0 TSI 180KW Black Style
    • Mein Tiguan ist aktuell in Bestellung und werde den frühstens im Februar erhalten.
      Daher kann ich es leider nicht testen und wollte es mal in Erfahrung bringen um in der Zwischenzeit einen neuen zu erwerben falls nötig.
      Tiguan R-Line 2.0 TSI 180KW Black Style
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.