Fehlercode, Motor,Motorelektronik

    • Fehlercode, Motor,Motorelektronik

      Hallo Leute,
      habe einen Tiguan TSI, Sport and Style, Automatik, Baujahr 2009.
      Fehlercode P2015, Saugrohrklappensensor, Signal unplausibel.
      Die Werkstatt meint, dass eine teure Reparatur ansteht, weil da einen ganze
      Einheit ausgetauscht werden muss. ( 700 bis 800 € Schätzpreis).
      Ist das realistisch,oder kann man da eine billigere Lösung finden? Das Fahrzeug hat
      115.000 km auf dem Buckel und lief bisher bestens. Jetzt habe ich festgestellt,
      dass mann im kickdown einfach die Leistung sehr zeitverzögert bekommt. Im normalen
      Fahrbereich geht der Motor ohne Stottern oder Fehlzündungen einwandfrei.
      Die besagte Kontrollanzeige brennt dauerhaft.
      Kennt einer dieses Problem und könnte mir vielleicht eine hilfreiche Anwort geben?
      Grüße von Horreboch 48
    • Antwort für Horreboch48,
      hallöchen erst einmal und herzlich willkommen hier im Forum.
      Du hast im Forum für den Tiguan zwei geschrieben.
      Da wirst Du wenig Antworten bekommen, da Du den Tiguan eins hast.
      Ich würde eine zweite Werkstatt aufsuchen.
      Fehlerspeicher löschen ist unbedingt angesagt.
      Mache Teile gibt es im Tausch.
      Für ältere Fahrzeuge gibt es teilweise günstigere Ersatzteile.
      Danach würde ich zwingend fragen.
      Wenn etwas mit der Elektronik defekt ist, gibt es Bastler und Werkstätten die eine Reparatur des Teils vornehmen.
      Vielleicht kommt noch bessere Hilfe von den Profis hier im Forum. Viel Glück. Und lieber im richtigen Forum schreiben.
      Dann hast Du mehr Erfolg.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate.
    • Hallo Horrebach 14,
      welche besagte Kontrollanzeige meinst DU?
      Die von Nate erwähnten "günstigen" Ersatzteile von Volkswagen laufen unter der Bezeichnung "Economy".
      …………..und Herzlich Willkommen!
      Die Fahrzeugdaten kannst Du auch im Profil einpflegen!

      Gruß

      Hannes
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.