Kriminelle Aktivitäten im Forum

    • Kriminelle Aktivitäten im Forum

      Wie kann es geschehen, daß offensichtlich kriminelle Offerten wie die vier Posts von welshmark ins Forum geraten? Ich habe den Sachverhalt bereits gestern Abend moniert. Ich hoffe, die “Beiträge” werden unverzüglich gelöscht und der Verfasser ausgeschlossen.

      RVO
    • Das ist nicht das erste mal.
      Beim letzten mal habe ich es Micha gemeldet und er hat die Posts gelöscht. Wie sich der Spamer erneut anmelden kann, da gibt es genügend Möglichkeiten. Sich eine gültige Mailadresse zu beschaffen ist ja wohl keine Kunst.

      Hast du diese Spam Posts gemeldet?

      Grüße Willi
      Grüße Willi

      Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon, RNS 510, MTV - Premium, Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist, ParkPilot, MFL, GRA, Climatronic, Standheizung, AHK

      Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen.
    • Hallo Forumsfreunde,
      der Dreck stört mich wirklich sehr.
      Das Forum wirkt durch solchen Dreck unseriös.
      Ich schreibe heute über das Yeti-Forum an die Admins und an Micha. Da schaut er öfters vorbei.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • papa schrieb:

      Das ist nicht das erste mal.
      Beim letzten mal habe ich es Micha gemeldet und er hat die Posts gelöscht. Wie sich der Spamer erneut anmelden kann, da gibt es genügend Möglichkeiten. Sich eine gültige Mailadresse zu beschaffen ist ja wohl keine Kunst.

      Hast du diese Spam Posts gemeldet?

      Grüße Willi
      So sieht´s aus Willi,
      nach meiner Kenntnis erfolgt lediglich die Prüfung der Mail-Adresse bei gesperrten Usern.
      Ist diese nicht bekannt, sind Tür und Tor offen.
      Da helfen nur wachsame Mod´s und Admin.

      Gruß
      Hannes
    • Eben! Wenn es an der erforderlichen Aufmerksamkeit aber mangelt, leidet das Ansehen des Forums. Obwohl bereits der Titel und die vierfache Placierung des Posts auf illegales Handeln hindeutet, obwohl ich bereits am gleichen Tag einen Warnhinweis gegeben habe und obwohl ich den diesbezüglichen Thread eröffnet habe, ist bisher nichts gegen diesen Ableger des Darknet geschehen. Da frage ich mich: Wird das Forum überhaupt noch solide administriert?
    • Antwort für RVO,
      hallöchen.
      Es gibt im Tiguan-Forum nur Micha.
      Ich habe ihn heute im Yeti-Forum darauf aufmerksam gemacht, was hier los ist und ihn gebeten, den Dreck zu löschen. Im Yeti-Forum schaut er öfter vorbei.
      Dort gibt es einige Amins, die täglich für Ordnung sorgen.
      Allerdings weht dort ein etwas rauerer Wind.
      Weil es hier bei uns normalerweise etwas gesitteter zugeht, gibt es hier keine Admins und Micha schaut auch seltener hier hinein. Vielleicht ist er auch krank oder im Urlaub.
      Ich würde es sehr begrüßen, auch hier bei uns einige Amins zu rekrutieren. Es müsste aber jemand mit sein, der auch tagsüber Zeit hat. Und es muss sich erst einmal jemand dazu bereit erklären, einen solch undankbaren Job ehrenamtlich zu übernehmen.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • dreyer-bande schrieb:

      Da helfen nur wachsame Mod´s und Admin.

      RVO schrieb:

      Da frage ich mich: Wird das Forum überhaupt noch solide administriert?
      Das Tiguan Forum hat schon seit langem keine Moderatoren mehr, eigentlich ein No-Go. Deren Aufgabe wäre es, solche Beiträge sofort zu löschen und das Mitglied zu sperren. Vielleicht gibt es ja von denjenigen, die das Forum durch regelmäßige Beiträge tragen, Jemanden, der bereit ist, die Moderatorenrolle zu übernehmen. Falls ja, bitte bei Micha melden. Er wäre sicherlich froh, wenn er einen neuen Moderator finden würde.

      Er selbst ist als Betreiber und Administrator dieses Forums natürlich auch verpflichtet, solche Beiträge sofort zu entfernen. Er betreibt allerdings noch andere Foren und ist vermutlich nicht in der Lage, stets auf alle seine Foren ein wachsames Auge zu halten, zumal auch er mal Urlaub machen muss. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass dieses Forum (mindestens) einen Moderator bekommt.

      Mit der Entfernung der Posts mit kriminellen Inhalten ist es allerdings nicht getan. Wer gefälschte Ausweise und Urkunden anbietet, begeht Straftaten. Das muss man auch der Polizei bzw. Staatsanwaltschaft melden, damit ggf. die Hintermänner ausfindig gemacht werden können. Dabei bin ich mir bewusst, dass die Anbieter vermutlich in nicht gerade rechtsstaatlich orientierten Ländern ihren Sitz haben und von dort aus agieren, so dass man sie nur schwer dingfest machen kann. Dennoch ist es natürlich wichtig, dass erst einmal überhaupt gegen solche Banden ermittelt wird, weshalb ich Micha ausdrücklich bitte, den Vorfall zur Anzeige zu bringen.

      Andreas
    • Moin zusammen,

      normalerweise schaue ich tgl. ein mal in jedes Forum. Wenn es etwas gibt wird schnellstmöglich gehandelt. Jeden Beitrag zu moderieren halte ich für unnötig.
      Die gemeldeten Beiträge habe ich soeben deaktiviert, genau so den Ersteller. Die IP Adresse habe ich notiert um beim nächsten mal bei der Polizei vorstellig werden zu können.
      Gruß Micha

      euer TiguanForum.de Administrator
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.