Gummidichtung Kotflügelverbreiterung

    • Gummidichtung Kotflügelverbreiterung

      Tach zusammen,

      hinten/rechts hat sich eine Gummidichtung der Kotflügelverbreiterung gelöst.

      Ich war gerade in der Nähe von Berlin, dort zu einem VW-Händler. Der sagte es wäre nix schlimmes, kann könnte sie einfach anschneiden damit im Wind nichts flattert.

      Denächst habe ich meine 60 TKM Inspektion und wollte es mal ansprechen.

      Hat jemand ähnliches an seinem T2?

      VG,
      Micha
      Dateien
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Antwort für susamich,
      Hallo Micha,
      ich habe keinen Tiger zwei. Ich gehe aber davon aus, dass VW nichts einbaut, was nicht gebraucht wird. Wenn man etwas wegsparen kann, wird auch nicht bebaut.
      Meine Logik sagt mir, dass jetzt die Verbreiterung an der Karosserie scheuern kann und den Lack beschädigt. Zudem kann im Winter Salzwasser eindringen und das ganze Jahr über Dreck.
      Wenn es mein Auto wäre, kämen neue Dichtungen rein.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.