Mobilitätshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Mobilitätshilfe

      Hallo,
      ich möchte Euch meine neue Mobilitätshilfe vorstellen.
      Ich war es leid jeden Tag eine Straftat zu begehen. :thumbsup:

      Die Rakete ist 20 km/h schnell, lässt sich innerhalb Sekunden zusammenfalten und sehr gut im Kofferraum verstauen.
      Da Volkswagen noch keine Zulassung für seine Cityscater hat und ich nicht mehr warten wollte, habe ich mir eben einen Metz gekauft.
      Den BMW wollte ich aus persönlichen Gründen nicht.

      Gruß

      Hannes
    • sehr geil...ich bin auch grad wieder am gucken :thumbup:
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Leute das ist nicht euer Ernst, hatte ihr keine Kindheit?

      Was soll der Blödsinn Radfahrer leben schon sehr gefährlich, jetzt soll ich als Autofahrer auch noch auf Pedilegs und solche Cityroller aufpassen?
      No way.

      Ich habe da wirklich kein Verständnis für, sorry.
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber beides sauber! :thumbsup:
      :!: Power is nothing without control :!: :saint:
    • Daycruiser schrieb:

      Was soll der Blödsinn Radfahrer leben schon sehr gefährlich, jetzt soll ich als Autofahrer auch noch auf Pedilegs und solche Cityroller aufpassen?
      No way.

      Ich habe da wirklich kein Verständnis für, sorry.
      Wieso auch noch?
      Du musst nur genauso wie bisher aufpassen.
      Ob jemand mit dem Fahrrad, dem Roller oder gar Pedelec kommt macht beim Aufpassen doch keinen Unterschied.
    • Daycruiser schrieb:

      Leute das ist nicht euer Ernst, hatte ihr keine Kindheit?

      Was soll der Blödsinn Radfahrer leben schon sehr gefährlich, jetzt soll ich als Autofahrer auch noch auf Pedilegs und solche Cityroller aufpassen?
      No way.

      Ich habe da wirklich kein Verständnis für, sorry.
      Aber Hallo,
      vielleicht habe wir uns auch nur die Freude an uns selbst erhalten?
      Falls du mit dem Auto auf Geh- und Radwegen unterwegs bist, solltest Du natürlich besonders aufpassen. ;)

      Gruß

      Hannes
    • Daycruiser schrieb:

      Leute das ist nicht euer Ernst, hatte ihr keine Kindheit?

      Was soll der Blödsinn Radfahrer leben schon sehr gefährlich, jetzt soll ich als Autofahrer auch noch auf Pedilegs und solche Cityroller aufpassen?
      No way.

      Ich habe da wirklich kein Verständnis für, sorry.
      Im richtigen "Straßen"verkehr haben die Dinger auch nichts zu suchen....Radfahrer auf der Straße sehe ich vielleicht 2-3 pro Jahr, also in anderen Ländern sind die glücklicherweise nicht so lebensmüde und haben das mit dem Gewichtsvorteil der Autos verstanden ;). Solche Dinger, diese zweirädrigen Balance-Boards und einrädrige Segways gehören alles auf gesonderte Wege(Radwege, Fußwege) fertig aus.....cool fänd ich so nen Roller trotzdem für nen bisschen Spaß zwischendurch. Ich liebäugel mit nem Ninebot ES2
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Dann bräuchtes Du aber für jedes Fortbewegungsmittel einen eigenen Weg.

      Fahren die aufm Gehweg, dann dauerst keinen Tag bis irgendwo der Erste Fußgänger umgefahren wird.
      Fahren diese Dinger auf der STraße, schreit alles daß das ja gefährlich is...
      Fahren diese Hampelmänner aufm Radweg, dann kollidieren die da mit den Radfahrern... auch net besser...
    • Wetterauer schrieb:

      Dann bräuchtes Du aber für jedes Fortbewegungsmittel einen eigenen Weg.
      Ach was....die Straße gehört mir....der Rest ist völlig uninteressant :D
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Das ganze Thema "wer darf/muss wo fahren" gehört m.E. sowieso neu sortiert.
      (meine Meinung als sportlicher-Radfahrer, aber auch Familienfahrer, Motorradfahrer und Autofahrer)

      Ein paar Gedanken hierzu:

      - Ein Rennrad muss beim vorhanden sein eines Radweges dort fahren, obwohl es mit ggf. mit 40km/h unterwegs ist.
      - Ein S-Pedelec muss auf der Strasse fahren, auch wenn es nur mit 20km/h unterwegs ist, es darf auch nicht durch Parks.
      - Ein eRoller mit 12km/h soll auf dem Gehweg fahren, benötigt eine Plakette (o.ä.), ein eBike (25km/h Motorabschaltung) nichts.
      - ….

      Ich würde Gehwege/Fahrradweg, Parks nach Geschwindigkeiten staffeln... ganz nach der PKW Regelung.
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • bella_b33 schrieb:

      Im richtigen "Straßen"verkehr haben die Dinger auch nichts zu suchen...………………………..
      Ich liebäugel mit nem Ninebot ES2
      Hallo Silvio,
      der Ninebot ES2 ist kein E-Scooter und darf in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr nur auf Gehwegen betrieben werden.
      Wäre es ein E-Scooter würdest Du bei der Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr eine Straftat begehen und der Scooter könnte von der Rennleitung als Tatwerkzeug beschlagnahmt werden (ist auch schon in zwei mir bekannten Fällen vorgekommen).
      Die Nutzung von Skateboards ist nur auf Gehwegen gestattet.
      Ebenso müssen Inline-Skater auf den Gehwegen fahren und haben auch auf Radwegen nichts zu suchen.
      Sollte kein Gehweg vorhanden sein, haben sie auf der äußerst linken Straßenseite zu fahren.
      Doch auch hier stehen wohl Änderungen an.

      Gruß
      Hannes
    • Scooter? Das is doch das amerikanische Lokal mit diesen Silikontitten Bedienungen in knappen Shorts auf Rollschuhen, oder? ?(
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.