Mobilitätshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • dreyer-bande schrieb:

      er Ninebot ES2 ist kein E-Scooter und darf in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr nur auf Gehwegen betrieben werden.
      Wie schon gesagt....ich würd mit sowas wohl auch nie auf ner Hauptstraße fahren....irgendwelche Gassen und Gehwege, ja :)
      Mein Wohnort schließt einen Einsatz der deutschen Polizei wohl auch größtenteils aus(wobei ich das Dingen schon mitnehmen würde, wenn wir nach DE fahren).

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Fakt ist doch das jeder dieser Geräte fahren darf.
      Da wird noch nicht einmal verlangt das die Versichert sind oder die Fahrer die Starßenverkehrordnung kennen mussen, okay komplett kenne ich auch nicht, aber ich weiß das man bei Rot nicht fahren darf, was ein Stop-Schild bedeutet usw. :S

      Soll heißen Jeder Dödel ohne Kenntnis mus auf die Strasse! :thumbdown:
      Liegt einer unter dem Auto heißt es nur böser Autofahrer, der ist auch Schuld weil er eben aufpassen muss. :cursing:
      Aber mal ehrlich wenn ich grün an derAmpel bekomme muss ich dann damit rechnen das ein anderes Gefährt die Kreuzung kreuzt? ?(
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber beides sauber! :thumbsup:
      :!: Power is nothing without control :!: :saint:
    • Daycruiser schrieb:


      aber ich weiß das man bei Rot nicht fahren darf, was ein Stop-Schild bedeutet usw. :S
      Ich hab in Italien mal gelernt: Bei grün muß man fahren, bei rot kann man fahren... :pfeif:
      Ebenso: ein Stopschild gilt ja dann nicht, wenn man gerade in voller Fahrt is :nene:

      :D



      Aber wo wir hier um "Mobilitätshilfen" reden... wie ist es denn mit so einem Ding? Also so für die ältere Generation von der Insel da ;)


      Darf man damit auf die Autobahn? (oder ist das bauartbedingt auf unter 60 km/h gedrosselt?)

      Darf man damit Radwege benutzen? (weil das Ding hat ja Räder)

      Und wie ist das in der Zone? (in der Fußgängerzone meine ich :whistling: )

      Brauch ich da ne Versicherung? (ne Sterbegeldversicherung - weil statistisch gesehen ist es bald soweit X/ )

      Brauch ich da n Führerschein? (wer das Ding fährt hat den Führer wahrscheinlich noch persönlich kennengelernt ;) )
    • Hallo,
      nachdem ich mir nun einen E-Scooter zugelegt habe, der in Deutschland für den Straßenverkehr zugelassen ist und auch versichert wird und ist,
      kann ich solch einen E-Scooter abgeben, da ich schlecht auf 2 Fahrzeugen gleichzeitig fahren kann:



      Der Scooter ist für den Straßenverkehr in Deutschland nicht zugelassen und auch nicht versicherbar.


      Gruß

      Hannes
    • ……..ist ja toll, dass Du dies einem Senior mit Handicap zutraust?

      Das dürfte wohl noch möglich sein. Stand up Puddle funktioniert schließlich auch noch.
      Gleichwohl erscheint mir das mit zwei Scootern, mit einem Bein auf jeder Maschine, nicht sinnvoll.
      Ein Scooter reicht durchaus für mich aus. und die Füße sind auch nicht so groß, dass sie nicht draufpassen.

      Gruß
      Hannes
    • Daycruiser schrieb:

      ...Aber mal ehrlich wenn ich grün an derAmpel bekomme muss ich dann damit rechnen das ein anderes Gefährt die Kreuzung kreuzt? ?(
      Dayman,

      aber sicher musst du damit rechnen ... du hast grün ... biegste rechts ab haste Fußgänger und Radfahrer ... oder links abbiegen, haste den selben Kram zu beachten ... oder du hast diese Anmerkung sehr unspezifisch und nicht hinreichend genau dargelegt.
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo,
      nachdem ich mir nun einen E-Scooter zugelegt habe, der in Deutschland für den Straßenverkehr zugelassen ist und auch versichert wird und ist,
      kann ich solch einen E-Scooter abgeben, da ich schlecht auf 2 Fahrzeugen gleichzeitig fahren kann:
      Wow....das 36 volt Dingen ist ja neu schon drei mal teurer als der Xiaomi/Ninebot-Scooter(mit 48volt), den ich anvisiert habe(der kostet gute 300Eur)....da frag ich besser gar nicht erst nachm Preis :D

      Ich hab Frau schon genervt, wenn ich die Tage Lust bekomme, werd ich wohl zugreifen
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

    • bella_b33 schrieb:


      .... Ich hab Frau schon genervt, wenn ich die Tage Lust bekomme, werd ich wohl zugreifen ...
      Ey bella,

      keine Details, wir müssen nicht wissen wie du bei aufkommender Lust bei der Frau zugreifst, bedenke die vielen alten Männer hier im Forum, die bekommen nur ´nen Herzkasper weil bei ihnen der Sex des Lebens ausschliesslich aus Futtern besteht, gelle Wettermann?

      :haumichwech:
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.