Anhänger für den Tiguan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anhänger für den Tiguan

      Hallo,
      ich überlege mir einen Anhänger für den Tiguan zuzulegen.
      Transportiert werden sollen Grünabfälle aus dem Garten wie Rasenschnitt und kleinere Zweige, die nicht kompostiert werden, zur öffentlichen Sammelstelle.
      Dieses Material wird sicher in Behältnissen transportiert.

      Eine gelegentliche Fahrt zur Wertstoffsammelstelle mit Elektrogroßgeräten oder Bauschutt sollte auch möglich sein.
      Außerdem würde ich mich bei Gelegenheit gerne mit kostenlosem Kompost versorgen.
      Auch sollte ein 28er Fahrrad auf den Anhänger passen, falls es zur Inspektion oder Reparatur muß.

      Daher hätte ich gerne Vorschläge auch hinsichtlich Ausstattung, Traglast und Modell von erfahrenen "Zugführern".

      Gruß

      Hannes
    • Hallo Hannes,

      ich habe seit längerem einen kleinen Anhänger mit der Erstzulassung Januar 1977.
      Der passte super gut zu meinem damaligen Touran. Höhe und Breite gleich.
      Jetzt ist beim Tiguan die Anhängerkupplung höher, das der Anhänger im angekoppelten Zustand hinten tiefer als vorne ist. Stört mich aber nicht weiter.
      Daten des Anhängers:
      zul Ges. Gewicht. 750kg
      Nutzlast 500kg
      Stahlrahmen, Aufbau aus Alu ca. 50 cm
      zusätzlich noch eine feste LKW Plane und anbnehmbare Spriegel
      So kann ich offen beladen, oder habe geschlossen (wetterfest) ein Ladevolumen von 2 Kubikmetern

      Habe den Anhänger leider mal verliehen. Da wurde er nur misshandelt und überladen. Zuerst wollte ich einen neuen kaufen, habe aber nichts vergleichbares gefunden. Daher habe ich den alten Anhänger fast komplett restauriert, auch mit neuer Achse.

      Daher jetzt mein Tip
      750 kg ohne Bremse, kaum Instandhaltungskosten
      Eine fest Plane mit stabilen Spriegeln, nicht so eine Plastiktüte
      Stützrad und hinten ggf. Stützen (leichter zu beladen wenn abgekoppelt)

      Solltest Du noch Fragen haben, bitte gerne.

      Ach, ein Beispiel
      anhaenger-kloock.de/Brenderup-…0kg-258x128-mit-Hochplane

      Plus Stützen, kosten nicht viel und kann man selber anschrauben.

      Sowas würde ich nehmen.

      Gruss
      Holger
    • dreyer-bande schrieb:



      Daher hätte ich gerne Vorschläge auch hinsichtlich Ausstattung, Traglast und Modell von erfahrenen "Zugführern".
      Hannes =O

      Das klingt ja fast, als wölltest Du mir meinen Anhänger abkaufen :whistling:

      Ich hab vor 12 Jahren für damals 50 EUR n gebrauchten Dranhänger vom Nachbarn übernommen. Der is allemal gut genug. Der is auch fast neu - Baujahr 89 ;)

      Ungebremst. Niemals mit Auflaufbremse kaufen, wenns nicht täglich im Einsatz ist, gammelt Dir das alles fest und es gibt nur Streß in Flensburch beim TÜFF.

      Den Elektrokram hab ich als ich ihn übernommen hab neu gemacht, der alte Kram is mir praktisch in der Hand zerbröselt. Und neue Reifen und Radlager hat der mal gekriegt. Sonst nix.

      Ach ja, die Boden-Siebdruckplatte hab ich vor 10 jahren mal neu mit Epoxidharz getränkt...

      Aber warum willst Du Grünschnitt erst in so alberne Säcke tun? Schmeiß den Scheiß doch einfach da drauf und gut is...

      Oder Splitt im Steinbruch holen - zack drauf und fertig. Und wenn ich 1,5 Tonnen davon brauche, dann fahr ich eben 2mal....

      Oder Brennholz...

      Oder Ikeamöbel :pinch:

      Wobei mir gerade auffällt, der muß auch zum TÜFF. War am 29.3. fällig...
    • hi

      für sowas haben wir einen Baumarktanhänger (die hochwertigeren mit 13" Rädern) für um die 400€.
      Der langt für alle deine Wünsche, kann erweitert werden (Plane Spiegel) und kostet fast nix im Unterhalt.
      Baumärkte wie Hornbach oder Globus verkaufen da richtige Markenanhänger und die haben 650kg Nutzlast.
      Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

      bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)
    • Ich habe auch einen kleinen Heinemann mit glaube 750 kg Gesamtgewicht, ohne Bremse und mit 13 Zöllern. Das Gute: Die Räder meines alten Polo mit Lochkreis 4x100 passen da drauf. Also sing genügend Reserveräder da, falls mal was kaputt geht. Der Kasten ist innen 1,50 x 1,20 oder so ähnlich. Also wunderbar für Gartenabfälle, Fahrräder oder Sonstiges.
      Zum Verzurren habe ich da mal noch ne Reling drauf gebaut, das ist praktisch. Und eine Abdeckplane hab ich dazu.

      Und wenn der mal nicht reicht für meine Gartenabfälle kann man da drauf schön hoch stapeln :)
      image1.jpeg
    • Ich habe seit ca 7 Jahren eine Anhänger von Stederle, der von ATU ist. Ich hatte ihn gebraucht gekauft (1 Jahr alt). Das schöne ist, das er eine hohe abnehmbare Bordwand hat.

      atu.de/shop/Reise-und-Transpor…-in-Rot-ungebremst-MST81S
      Dateien
      • IMG_0291.JPG

        (1,19 MB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0293.JPG

        (1,28 MB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,
      ich kann den Hänger im Sommer auf einem privaten Stellplatz abstellen.
      Im Winter kann er sicher auch überdacht untergestellt werden.

      @all: schon mal vielen Dank für die konstruktiven Vorschläge.
      Macht weiter so!
      Sicher werde ich noch die eine oder andere Nachfrage haben.

      Gruß

      Hannes
    • Nix...

      So wie das da aussieht hat der Haken auf dem Boden. Das is mega Kacke, denn wenn Du da Sand, Erde, Splitt oder sowas drauf hast und das runterschaufeln willst, dann haust Du da 1000 mal mit der Schippe dagegen...
      Dann holst Du unweigerlich die Flex und flext den Scheiß ab...
    • Wir haben uns bewusst für 13 Zoll Räder entschieden. Der hänger läuft viel besser und die gibt es saugünstig an jeder Ecke.

      Globus verkauft da einen Markenhänger
      globus-baumarkt.de/tpv-pkw-anh…750kg?fs=2382156854&c=735

      und Hornbach hat auch eine super Marke:
      hornbach.de/shop/Humbaur-Einac…50kg/8367256/artikel.html


      alle kannst du natürlich erweitern mit Plane und Co.
      Preis ist ja bei allen so um die 400€ plus/minus
      Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

      bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)
    • Hallo,
      der EPV von Globus ist sicher ein günstiges Angebot. Leider ist der nächste Markt 60 km von mir entfernt und online bestellbar ist das Gefährt bei Globus nicht.
      @Dennis: welche Marke zieht Dein Tiguan
      Das der Hänger mit den 10er Rädern nicht so ruhig liegt habe ich auch schon vermutet.
      @Wetterauer: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Haken dauerhaft so im Boden installiert sind?
      Danke für den Hinweis.

      Gruß
      Hannes
    • Und 60 km schafft Dein Biturbo nicht, oder wie? :whistling:

      Ey und wenn Du so´n Ding irgendwie gebraucht bei ebay schießt? Um n paar km rumzujuckeln is das doch lange gut...


      Haken, ja, weiß nicht... denke schon daß der da fix montiert is.... Das is ne Siebdruckplatte... wenn Du den Haken da 7 mal rein und raus schraubst, dann haste das Loch ausgeleiert und die Schraube fällt durch...
      Außerdem hat man da keinen Bock zu...
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.