ACC erweitern...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ACC erweitern...

      Hallo...

      ich bin neu hier im Forum und möchte erst einmal allen Teilnehmern danken.
      Als bisher nicht-registrierter User habe ich schon so manche interessante Sache hier gefunden ^^

      Jetzt zu meiner eigentlichen Frage...und bitte nicht lachen :rolleyes:
      Ich habe zu dem Thema wirklich keine Ahnung und hoffe dass hier jemand meine Unwissenheit etwas aufhellen kann.

      Also...ich habe einen Tiguan bestellt. Comfortline im R-Design mit Fahrassistenz Plus, also mit allen erdenklichen Hilfssystemen.

      In einem Youtube-Video wurde der Touareg vorgestellt und getestet.
      Der Fahrer stellte meinetwegen 100 Stundenkilometer ein...der Wagen beschleunigte auf 100 und fuhr.
      Sobald die Verkehrszeichenerkennung ein Gewschwindigkeitsschild ausmachte (z.B. 50 km) drosselte der Touareg auf 50.
      Wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung per Schild wieder aufgehoben beschleunigte der Wagen bis er die eingestellte
      Geschwindigkeit wieder erreichte.
      Jetzt hat mein Tiguan ja auch die Verkehrszeichenerkennung. Ist dieses (ich nenne es mal) "autonomes" Fahren beim Tiguan
      nachrüstbar? In irgendeinem Paket existiert dies ja nicht. Ist das möglich....?

      Vielen Dank schon einmal für alle Antworten oder Meinungen...
      Jochen
    • Hi.

      :welcome:


      Zu Deiner Frage:
      Kann man in der MFA einstellen, ob er bei erkannten Vrkehrszeichen und höhrerer Geschwindigkeit warnen soll oder nicht (wenn ja optisch und/oder akustisch).

      Hab ich erst am Sonntag im neuen T-Roc von meiner Rubia hier rumgespielt. Ihr hab ichs auf optisch gesetzt, ich in meinem Tiguan habs aus.

      Eine Funktion wie Du sie beschreibst hab ich selbst noch nicht ausprobiert, habe aber erzählt bekommen, daß das bei einem Auto auch so gehen soll (Q5 oder 7 - weiß nich genau).
      Aber das is ja dann im Prinzip nur noch eine reine Softwarespielerei... vielleicht läßt sich das programmieren.

      Aber, wie Praxistauglich das wirklich ist weiß ich nicht.
      Wenn der bei Erkennung eines Tempolimitschildes so ruppig bremst wie wenn er meinte, daß vor Dir einer auf Deine Spur wechselt, dann gute Nacht... dann schaltest Du das nach 10 min gerade wieder aus.

      Sich hinter einen klemmen, der mal 130, mal 150 und mal wieder 120 fährt, das geht gut... fährt einfach hinterher.

      Ich hatte aber auch schon 180 Tempomat freie Bahn, laufen lassen. Ich links, LKW rechts. und plötzlich wähnt er den LKW auf meiner Spur (was nicht so war) und haut mir volle Kanne ne Vollbremsung rein...
      Nicht schön.
    • Hi...und erst einmal danke für Deine Antwort.

      Ich meine nicht die akustische und optische Warnung bei den Verkehrszeichen...sondern schon wirklich das (fast) autonome Fahren.

      Also der Toureg bremst nicht plötzlich ab sondern macht das echt sanft. :)

      Schau Dir mal das Video hier an...das hat mich echt begeistern.
      Allerdings ist ein Toureg bei mir nicht drin...etwas sehr hochwertig im Preis. :rolleyes:

      Aber eigentlich müsste das beim Tiguan doch nachrüstbar sein...besonders wenn der ein DSG hat.

      Touareg autonomes fahren
      (Schau mal so ab 3:00)



      Gruß
      Jochen
    • Hallo Jochen,
      Herzlichen Willkommen!

      Die von Dir geschilderte Funktion ist beim Tiguan nicht verfügbar.
      Zwar verfügt er über die automatische Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen, doch kann er nicht die Geschwindigkeit entsprechend der Beschränkung verringern oder erhöhen.
      Lediglich eine Geschwindigkeitswarnung optisch oder auch akustisch bei der Überschreitung der gültigen Geschwindigkeitsbegrenzung um x km/h ist möglich.

      Gruß
      Hannes
    • JoeHembus schrieb:



      Also der Toureg bremst nicht plötzlich ab sondern macht das echt sanft. :)
      Gut. "Das isch Wahnsinn" :D das hab ich jetzt in dem Video gelernt ;)

      Ja gut, hab ich kein Feeling dafür, aber in dem Video sieht es ganz brauchbar aus.

      Ich sag ja nur, daß der Hinterherfahrassistent im Tiguan teilweise recht ruppig ist.

      Wieso es das weder im Tiguan noch im T-Roc gibt weiß ich nicht - vielleicht weil sonst keiner mehr n Touareg kaufen würde :wacko:

      Das ist zwar fweifelsohne ne nette Spielerei... aber wie intensiv man das im Alltag verwendet is halt auch fraglich...

      Gibts aber derzeit im Tiguan nich. :pinch:
    • JoeHembus schrieb:

      Hallo Hannes,

      da nimmst Du mir ja jede Hoffnung =O

      hat er nicht...und auch nicht nachrüstbar...?

      Schade...finde ich nämlich echt cool...
      Hallo Jochen,
      zur Zeit: keine Chance.
      Das System wird wohl der Oberklasse im Arteon und Touareg vorbehalten bleiben.
      Dies gilt auch für das demnächst lieferbare automatische Einparksystem per App.

      Gruß
      Hannes
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.