Huawei P20 nicht kompatibel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huawei P20 nicht kompatibel

      Hallo zusammen,

      hat jemand Erfahrung mit der Bluetooth-Kopplung von Huawei P20 im VW Tiguan I (Bauj. 2009)?

      Ich bekomme beim Kopplungsversuch die Meldung, dass das Telefon nicht kompatibel sei - vorher wird allerdings P20 als erkanntes Gerät angezeigt.

      Danke und viele Grüße

      Klaus
    • Hallo Klaus,

      google mal nach rSAP. Ich vermute mal, du hast die Premium FSE verbaut. Dein Handy muss bei dem Baujahr deines VW dieses Profil unterstützen, sonst wird das nichts mit der Verbindung. Das einfache HFP unterstützt die FSE (noch) nicht, erst ab BJ 2011.
      Es gibt die Möglichkeit rSAP auf deinem Handy zu simulieren, sodass es von der FSE erkannt wird, dazu musst du es aber rooten... Habe ich probiert, aber die App hat bei mir nicht funktioniert, da ich ein Dual-SIM-Handy nutze.

      Ansosnten gibt es die Möglichkeit die FSE gegen einen neuere, originale zu tauschen. Teuer und nur mit Einschränkungen/ verlust von Funktionen möglich.
      Ich habe mich letztendlich dafür entschieden die FSE stillzulegen und gegen einen Fiscon Basc-Plus zu tauschen. Das kostet zwar auch gut 300 € und der Umbau hat bei mir ca. eine Stunde gedauert, aber es funktioniert alles P'n'P und die Funktionenen sind sehr nah an der originalen FSE, bzw. mit der E-MFA sogar etwas mehr.
      Grüße
      Andy
    • Hallo Klaus,

      ich hatte bei meinem Tiger von 2013 Glück, dass er trotz Premium FSE auch das Hands Free Profile unterstützt.
      Da ich aber schon seit Nokia-Zeiten ein großer Befürworter des rSAP bin, habe ich mein Smartphone entsprechend ausgesucht. Leider ist Samsung einer der wenigen Hersteller, der rSAP noch an breiter Front unterstützt. Man muss allerdings aufpassen, dass man sich keine Dual SIM-Variante zulegt.

      Falls du aber dein chinesisches Abhörgerät :) weiter verwenden willst, dann schau mal hier: MTV Premium mit HFP upgraden
      Das ist der Artikel zu Andys Aussage.
      Das eine oder andere Android-Smartphone kann man nachrüsten: remote SIM Access for Android


      Seit dem eCall bei Neuwagen Pflicht ist, wird nun wieder rSAP von den Autoherstellern integriert. Ich verstehe nicht, warum nur so wenige Handyhersteller das Bluetoothprofil rSAP unterstützen. (Lizenzen?)


      Gruß
      daddy
    • daddy schrieb:

      Man muss allerdings aufpassen, dass man sich keine Dual SIM-Variante zulegt
      Ja, leider geht das dann auch wieder nicht....ich hab immer so 2-3 SIM Karten im Einsatz(1 Dual Sim Gerät und noch ein Billigteil mit ner 3. SIM, die man seltener nutzt aber doch irgendwo braucht). Meine beste Kombi ist daher ein Dual-Sim Gerät normal per Handsfree Profile angebunden...im Discover Media könnt ich sogar noch das Zweitgerät gleichzeitig mit verbinden, das Gerät unterstützt ja mehrere Verbindungen.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.