angelaufene LED- Blinker vorn normal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • angelaufene LED- Blinker vorn normal?

      Ich hoffe ich bin hier in der Richtigen Abteilung?

      Wir haben unseren Tiger Allspace seit 20.11.2018. Vorn volle LED- Lightshow.
      Jetzt ist mir mal bei Regen und abends im Dunkel aufgefallen das die vorderen Blinker über der Stoßstange von innen angelaufen sind.
      Ist das "Normal"???

      Vom Touran her kenne ich das mal die Halogen- Rückleuchten anlaufen.
      Aber bei den LED- Leisten finde ich das ungewöhnlich. ?( ?(
      Tiguan Allspace 1.4 150PS, 7- Sitzer,
      Made in Mexiko (Feb./2018) :thumbsup: , polnische Aktions Ausstattung, gekauft Nov/2018 bei deutschem Vertrags- Händler
    • Hallo Bodobob,

      Nachbar hatte ´nen frühen Tig. 2 , bei dem waren nach ein paar Wochen alle Scheinwerfer/Blinker/Nebelscheinwerfer vorn "unter Wasser".
      Hat ihn nicht gejuckt, nach Leasingende (Werkangehöriger) fährt er jetzt Golf...

      "Stand der Technik"...

      Gruß
      Robert

      Werkstattaufenthalte außer Wartung:
      3 x Fahrersitzbezug ern.(Alcantara), 2 x Fahrersitzlehnenverstellung ern., 1 x Mittelarmlehne (Raste def.), 1x Dieselfilter gebrochen, Rückruf, 1x Antriebswelle hinten links Ölverlust, [lexicon]DSG[/lexicon] bei km 110.000 (4 Jahre alt) auf Kulanz ersetzt, Kühlmittelpumpe bei 110.000 km, Haldex neu bei 115.000 km, Gummilager Querlenker VA 130.000km, Federbruch hinten 170.000km
    • :huh: (am Kopf kratz, Laus springt davon, nicht hermetisch abgeschlossen)

      "Normal" müssten die doch hermetisch dicht sein?!?
      Sonst werden die Reflektoren blind.
      Oder sind die farbigen Scheiben vor weiterer Scheibe gesetzt?
      Vom Band lief der Tiger Feb./2018.

      Wenn anlaufen nicht "normal" bei LED- Blinker ist, muss ich das beim Händler reklamieren (sobald Mängel festgestellt wird... sonst Anspruchs Verlust).
      So wie ich das gesehen hab muss dann aber der kompl. Scheinwerfer- Satz gewechselt werden (~ 2.000,-€), Blinker ist mit Scheinwerfer eine Einheit.

      Wenn sich so was häuft, vergrault das einem die Freude am neuen geilen Wagen ;( heul*
      .. Felgen, Netze, Serviceheft, Handbuch, Lieferliste, dt. Handbuch usw. jetzt noch Blinker || X/
      Tiguan Allspace 1.4 150PS, 7- Sitzer,
      Made in Mexiko (Feb./2018) :thumbsup: , polnische Aktions Ausstattung, gekauft Nov/2018 bei deutschem Vertrags- Händler
    • Kein Scheinwerfer ist hermetisch dicht. Die Dinger haben Entlüftungen. Ich hatte beim 2008er Tiger bei starken Regenfällen regemässig nasse Frontscheinwerfer. Beim 2016er Tig I geht es eigentlich ganz gut.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Moin,

      das waren meine nach der Übergabe (Auslieferung in der VW-Stadt) auch einige Tage. Hat sich aber dann gelegt. Momentan habe ich es nicht wieder beobachtet.
      Hat sich wohl von alleine reguliert.
      Gut Ding braucht weile. :D
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber beides sauber! :thumbsup:
      :!: Power is nothing without control :!: :saint:
    • Hallo
      och, das geht ja noch. Die Scheinwerfer meines Nachbarn (also seinem Ex-Tiguan) sahen aus wie Milchglas, waren aber "vollgeschwitzt".

      Gruß
      Robert

      Werkstattaufenthalte außer Wartung:
      3 x Fahrersitzbezug ern.(Alcantara), 2 x Fahrersitzlehnenverstellung ern., 1 x Mittelarmlehne (Raste def.), 1x Dieselfilter gebrochen, Rückruf, 1x Antriebswelle hinten links Ölverlust, [lexicon]DSG[/lexicon] bei km 110.000 (4 Jahre alt) auf Kulanz ersetzt, Kühlmittelpumpe bei 110.000 km, Haldex neu bei 115.000 km, Gummilager Querlenker VA 130.000km, Federbruch hinten 170.000km
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.