MFL Lenkrad nachträglich einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • MFL Lenkrad nachträglich einbauen

      Hi zusammen,

      habe hier meinen Tiguan I BJ2011 mit einem 3Speichen (Leder)Lenkrad ohne MFL.



      Nun würde ich gerne ein MFL einbauen. Am liebsten ein neuers, zb. von einem Golf 6 o.ä.,
      am liebsten würde ich mir ein Spenderfahrzeug suchen und dort alles benötigte ausbauen.
      Welche Fahrzeuge kommen hierbei in betracht und was alles müsste ich mir besorgen:
      • Lenkrad+Passender Airbag
      • Steuergerät(e) -> Welche genau ?
      • Kabelsätze ?
      Welche Infos braucht Ihr noch, damit man mögl. genau sagen kann, was benötigt wird.

      Bin für Tips / Tricks dankbar ! :!:
      - MFL Umbau Gelungen ! -

      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alice123 ()

    • @Schneeflocke: Wo bist du wenn man dich braucht?

      Ich muss zugeben das ich diese Information nicht verifiziert habe,
      ich dachte immer das der Schleifring getauscht werden muss weil
      ja jetzt mehr als Hupe und Airbag drüber geht ...
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • Neu

      @all

      so umbau ist durch, hier mal in kurz wie ich vorgegangen bin:

      1.
      Lenksäulenverkleidung abmontiert (geht auch ohne das Lenkrad abzumontieren)
      -> zum ablesen des Verbauten Lenksäulensteuergerät Typ's, hängt unten dran, ab es von unten abfotografiert

      2.
      anhand dieses Verbauten Typs, das neu zu kaufende Lenksäulensteuergerät (habe mich für den Typ CH entschieden) bestimmt
      über die "Rosstech Liste" -> um zu bestimmen welchen Schleifring ich im Auto habe

      3.
      danach folg. Teile gekauft via ebay / ebay-kleinanzeigen:
      • Golf 5 o. 6 / Passat / Eos / usw. MFL Leder Lenkrad passend zu meinem Airbag = 45€
      • Leitungssatz Airbag Lenkrad Kabel für Multi-funktions Lenkrad 1K0971584C = 20€
      • Lenksäulensteuergerät 1K0-953-549-CH = 80€
      4.
      Batterie ab
      Lenksäulenverkleidung ab
      Airbag ab
      Airbag Kabel ab
      Lenkrad ab
      Lenksäulensteuergerät ab

      5.
      Lenksäulensteuergerät dran
      Lenksäulenverkleidung dran
      Lenkrad dran
      Airbag Kabel dran
      Airbag dran
      Batterie dran

      6.
      VCDS Kodieren, habe ich nicht selber sondern ein bekannter der über dieses gerät verfügt = 30€ Kaffekasse

      7.
      nach dem kodieren durch kurze fahrt den lenkwinkelsensor angelernt

      8.
      fertig :)

      ...ich hoffe das ich durch den verkauf des alten leder lenkrads ohne multifunktion, des steuergeräts + kabelsatzes noch ca. 50-80€ erzielen kann...

      somit kommt der gesammte umbau dann auf ca. 100-120€ was für mich ok ist.

      mfl.jpg
      - MFL Umbau Gelungen ! -

      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von alice123 ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.