Abstands-Regelungs-Gedöns

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Wetterauer schrieb:

      Ich will generell beim Losfahren hier wissen, was mich erwartet. Sprich ob er meint, daß ich über Karlsruhe nach München fahren soll oder besser über Nürnberg.

      ....

      Und wenn er zuwischendrin was ändert, dann ist das ja ok, aber er kann mich ja vernünftig drüber informieren.

      Ich sag ja "Stau im Spessart, Route geändert, Fahrt über Karlsruhe". Perkekt. Astreine Info. Ich weiß was los ist. Und kann mich drauf einstellen.
      Ok,

      kannst du im Navi nicht einstellen, dass "er" dir grundsätzlich erst Mal 3 verschiedene Routen vorschlagen soll (kürzeste, schnellste, ökonomischste)? Und diese werden dir allesamt komplett auf der großen Deutschlandkarte (oder eben Europakarte angezeigt, falls du länderübergreifend ...) zur Auswahl gegeben. Haben die in den neuen Navi´s das geändert? OK, kannte ich nicht. Meine Erfahrung bezieht auch auf den Tig I mit RNS510.

      Im Kia berechnet "er" auch nur eine Route (je nach Voreinstellung). Diese zeigt er in der großen Deutschlandkarte an und dann muss ich aktivieren, dass ich es akzeptiere.

      Was deinen Informationswillen betrifft, was machst du mit der Info, dass im Spessart ein Stau ist bzw. welche Entscheidung triffst du mit dieser Info? Der nächste Punkt der mir einfallen würde ... wie oft habe ich es erlebt, dass eben die von dir angemeckerte Info "Route geändert" kam und kurz drauf wieder und noch mal und noch mal. Habe ich dann spaßeshalber mal rausgezoomt, dann hat "er" quasi ständig zwischen "alter" Route und "neuer" Route hin und hergewechselt, weil die TMC-Meldung mal einen Stau auf der A14 gemeldet hat und dann kam nur wieder "stop and go" auf der A14 um doch wieder zum Stau zu wechseln ... wäre dann gleichzusetzen mit "Stau im Spessart, Route geändert, Fahrt über Karlsruhe" ... ja und dann? "Stop and Go im Spessart, alte Route wieder aktiviert" ... "Stau im Spessart, Fahrt über Karlsruhe" ... das macht einen doch genauso verrückt.

      Wie ich dich "kenne", fährst du doch eh so wie du es für richtig hälst und nimmst das Navi nur als grobe Orientierung für dein zeitliches Vorankommen. Oder fährst du wirklich treu doof den Naviansagen hinterher?
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • Beim alten Tuguan hat er mir das nicht angezeigt sondern mich einfach im Unklaren gelassen, was er mit mir vor hat.

      Beim Neuen jetzt schlägt er zwei, manchmal 3 Routen vor aus denen ich wählen kann.
      Weiß nicht ob das schnell oder kurz ist, vielleicht auch mehr landstraße und mehr Autobahn. Aber mehrere halt.

      Aber darum gehts nicht.

      Wenn eine Route fix ist, egal ob von ihm entschieden oder mir, und er ändert was, dann will ich informiert werden.

      Wie genau ich reagiere kommt auch drauf an, wie dicht ich (räumlich) vor dem Problem stehe.
      Erfahre ich "Stau im Spessart" hier schon, dann kann ich über Karlsruhe fahren.
      Erfahre ich es erst bei Langenselbold, kann ich über Fulda fahren.
      Erfahre ich es erst in Aschaffenburg, dann ich abfahren und Landstraße fahren.
      Aber ich weiß was los ist und kann mir Gedanken um ne Lösung machen.

      Sagt der einfach nur "ich hab was geändert", hab ich keinen plan, wo das Problem eigentlich liegt.

      Und mich blind drauf verlassen, daß er das schon im Griff hat, werde ich ganz sicher nicht. Aus negativer Erfahrung.
      Ich hab schon mehrfach Staus umfahren, und dieses Scheißding wollte mich auf Biegen und Brechen unbedingt immer wieder auf die Autobahn in den Stau reinführen.

      Völlig korrekt. Ich fahre so wie ich es für richtig halte.

      Die, die das nicht tun, sind dann die, die am Fähranleger in den Fluß stürzen weil das Navi meinte, da wär ne Brücke....
    • Wetterauer schrieb:

      ...
      Und mich blind drauf verlassen, daß er das schon im Griff hat, werde ich ganz sicher nicht. Aus negativer Erfahrung.
      Ich hab schon mehrfach Staus umfahren, und dieses Scheißding wollte mich auf Biegen und Brechen unbedingt immer wieder auf die Autobahn in den Stau reinführen.

      Völlig korrekt. Ich fahre so wie ich es für richtig halte.

      ....
      Naja, die Dinger sind halt auch nur so gut wie die Information ist die sie erhalten, sprich wie gesichert ist diese Info. TMC ist nicht das Gelbe vom Ei (da sind immer noch Fehler drin), Google-Maps Traffic ist auch irgendwie nicht the yellow from the egg, weil ... wenn der eine rote Linie anzeigt, heißt das erst Mal nur, dass da sehr sehr langsam gefahren wird bzw. die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer erhblich von der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ... (selber schon per Android Auto auf dem Display gesehen und es rollte doch irgendwie) ... und die ganz "normalen" Stau-Meldungen des Verkehrsfunks ... vergiß es ... wenn du die Strecken täglich fährst weißt du ungefähr wie gesichert diese Meldung sein könnte, mehr nicht. Einzig und allein gemeldete Vollsperrungen sind einigermaßen gesicherte Erkenntnisse.

      OK, zurück zum Thema Meldung Navi warum er die Route geändert hat.

      "Route geändert wegen TMC-Meldung Stau im Spessart, neue Route über Karlsruhe"
      "Route geändert wegen Meldung DLF Stau im Spessart in Auflösung, neue Route über ..."
      "Route

      Du nimmst also den Weg über Karlsruhe, weil du frühzeitig die Meldung hattest. Was wenn dann nur 20 km weiter dann doch kein Stau im Spessart mehr vorhanden ist. Dann "meckerst" du bestimmt auch wieder rum, weil du "sinnlos" womöglich mit dem Mehrweg begonnen hast. Also irgendwie ... nimm doch das Navi wirklich nur als grobe Orientierung und wenn du wirklich kurz vorm "Problem" stehst suchst du dir Wege raus zu kommen.

      Mal was ganz anderes, du weißt nicht mal auf welcher Basis "er" dir 3 verschiedene Routen vorschlägt ... willst aber andererseits ... egal wie, Wettermann, du kannst eh nicht mit der Technik umgehen :rofl:
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • Ne, dieses TMC ist offensichtlich no el amarillo del huevo. Das stimmt. :/

      Gugl-Mäps (ich persönlich mag ja lieber Gugl-Hupf) funktioniert deutlich besser. Eigentlich relativ gut. Immer mal mit 5 Min Verzögerung.
      Da guck ich auf der App eigentlich immer bevor ich mich auf die Autobahn wage.

      Normaler Verkehrsfunk, naja... geht... besser als nix.

      Auf Vollsperrungen kann man sich gar nicht verlassen. Meine Erfahrung.
      Da war mal (ohne wirklich erkennbaren Sinn) Wochenlang die A49 Borken Fahrtrichtung Neuental voll gesperrt. Verkehrsfunk: nix. Navi TMC-Gedöns: nix.
      Da kriegst doch die Krätze....

      Naja gut, wenn Spessart aktuell dicht ist und ich fahre über KA, und auf dem Weg dahin ist Spessart wieder frei, jo mei, dann ist das halt so. Pech. Das sind halt immer Momentaufnahmen. Irgendwann muß man ne Entscheidung treffen aufgrund der derzeitigen Lage.
      Das kannst Du ja auch umdrehen: Wenn Spessart frei ist, ich fahr los, und bis ich da ist ist alles dicht, dann bin ich auch gearscht.

      Aber einfach so gar nicht informieren... das is schon doof.


      Vor allem: Da sitzt jetzt einer und programmiert das vor sich hin.
      Wenn der sich jetzt denkst "scheißegal, wir informieren nicht" - na gut. Dann ist das halt seine Meinung.
      Aber Scheiß erzählen ohne sinnvollen Inhalt, aber die wahren brauchbaren Infos verschweigen, das ist ja schon ziemlich bekloppt.

      Ich hab mich nicht weiter drum gekümmert, aufgrund welcher Basis er 2 oder 3 Routen vorschlägt. Ist mir auch egal. Ich nehm die, die ich auch selbst so fahren würde.
      Erstaunlicherweise ist das übrigens - wenn 3 Alternativen - meistens die mittlere. Warum auch immer.
    • Wetterauer schrieb:

      Weiß nicht ob das schnell oder kurz ist, vielleicht auch mehr landstraße und mehr Autobahn. Aber mehrere halt.
      Steht doch dran....die mit der Uhr ist die kürzeste Zeit(ROT), dann gibts noch die Landstraße(Blau) und die kürzeste Strecke(Gelb)....erklärt sich prima von selber, wenn man auf die Zeit und Entfernungsangaben neben den Symbolen schaut.


      ALF229 schrieb:

      Kannst du im Navi nicht einstellen, dass "er" dir grundsätzlich erst Mal 3 verschiedene Routen vorschlagen soll (kürzeste, schnellste, ökonomischste)? Und diese werden dir allesamt komplett auf der großen Deutschlandkarte (oder eben Europakarte angezeigt, falls du länderübergreifend ...) zur Auswahl gegeben.
      Also ich kann das im Discover Media PQ(also das Kleine im Tig 1) und kenne es auch von meinen Miet VW so.

      Wetterauer schrieb:

      Erstaunlicherweise ist das übrigens - wenn 3 Alternativen - meistens die mittlere. Warum auch immer.
      Weil das in der Mitte die Schnellste ist(also mit der kürzesten Zeitdauer), so kenn ich das auch von Meinem.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.