Keine Anhängevorrichtung mehr im Konfigurator 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Keine Anhängevorrichtung mehr im Konfigurator 2019

      Hallo, liebe Tiguanfreunde (und -innen)!

      Ich habe eben meinen neuen Tiguan konfiguriert und wollte die Anhängerkupplung ankreuzen. Da war ich aber doch sehr erstaunt, dass im Konfigurator - zumindest am 28.10.2018 - keine werksseitig verbaute Anhängevorrichtung mehr angeboten wird. Handelt es sich um ein Versehen oder reicht der Platz bei den neuen Modellen nicht mehr für die AHK? Vielleicht sitzt dort ja nun der neue OPF und die AHK lässt sich nicht mehr einbauen... :D
    • Ich denke auch, für in D bestellbare Fahrzeuge, ist auch eine AHK bestellbar!
      Alles Andere ist Selbstzerstörung der Hersteller :D
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Habe nochmal im Konfigurator nachgeschaut. Motor 1,5 TSI ACT OPF ist inzwischen konfigurierbar, AHK ab Werk definitiv nicht. Im neuen Zubehörkatalog, den ich als PDF vom Händler erhalten habe, stehen zwei AHK's, die allerdings für 500 Zeiteinheiten von der Werkstatt eingebaut werden müssen!!! Konjunkturprogramm für die Vertragswerkstätten? Oder schlichtweg nur ein Versehen bei der Erstellung des neuen Konfigurators? - Ich werde gleich mal bei meinem Verkäufer nachfragen, was Sache ist...

      Bis später!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bahnrat ()

    • Unter Highline ist auch unter meiner Würde :P

      Aber heftiger Shit sind die 500 Zeiteinheiten,
      es sei denn eine Zeiteinheit ist 1 Minute.

      Ich habe die original AHK nachgerüstet
      und das hat nicht mehr als 4 Std. gedauert!
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • JWSK schrieb:

      Unter Highline ist auch unter meiner Würde
      Ja gut, der Eine braucht das Auto zum fahren,
      beim Anderen ersetzt es den Steifen in der Hose :rofl:
      Warum dann nicht gleich kpl. bestellt?
      Was hat die Nachrüstung gekostet?
      Da ich mein Zugpferd (T4) aufgebe, muß ich nun auch nachrüsten :whistling:
      Bis jetzt habe ich Komplettangebote von ca. 650€
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Momentan kann und wird kein einziger Tiguan TSI DSG 150 PS Mj2019 mit AHK 1M6 gebaut oder eingeplant (betrifft derzeit ausschliesslich diese Kombination)

      Es gibt da wohl ein Problem DSG und AHK. Ob später eine Freigabe für Nachrüstungen erteilt werden wird weis ich nicht.

      An einer Lösung wird wohl gearbeitet, wird aber noch einige Wochen oder gar Monate dauern.

      Was mit den bereits vorhandenen Bestellungen passiert ? Keine Ahnung

      Kann und werde keine Quelle für die Infos nennen.

      Gruss
      mm-bs
    • -Ralf schrieb:

      JWSK schrieb:

      Unter Highline ist auch unter meiner Würde
      Ja gut, der Eine braucht das Auto zum fahren,beim Anderen ersetzt es den Steifen in der Hose :rofl:
      Warum dann nicht gleich kpl. bestellt?
      Was hat die Nachrüstung gekostet?
      Da ich mein Zugpferd (T4) aufgebe, muß ich nun auch nachrüsten :whistling:
      Bis jetzt habe ich Komplettangebote von ca. 650€
      Zitieren ohne den Smiley ist aber nicht fair :P

      650€ für die komplette AHK ist aber sicher eine zum stecken!
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • JWSK schrieb:

      650€ für die komplette AHK ist aber sicher eine zum stecken!
      Ja, also abnehmbar, aber eben dann zum stecken... wenn Du es so bezeichnest ?(
      Ich brauche die nur 2-3 Mal im Jahr, da sollte es reichen (in Verbindung mit WD-40)
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • D a s i s t d e r H a m m e r !

      Für Tiguan 1,5 l TSI 110 kW DSG wird es auf bisher noch nicht absehbare Zeit weder eine werksseitige AHK noch eine Nachrüstlösung von VW geben!

      Man argumentiert interessanterweise wie folgt: "...AHK...WERDEN DEN HOHEN ANFORDERUNGEN UNSERER KUNDEN NICHT GERECHT UND KÖNNEN DAHER NICHT MEHR BESTELLT WERDEN..."!

      Da bin ich aber beruhigt! Die Kunden sind schuld! Und ich Esel dachte schon, der Premium Hersteller wäre nicht mehr in der Lage, ein Fahrzeug zu bauen, das eine AHK verträgt, bzw. das DSG wäre tatsächlich so schlecht, wie manche Mitmenschen im Netz verbreiten. Aber das ist ja nun definitiv nicht der Fall! Der Kunde war's!

      Und was mache ich jetzt? Fahrräder auf's Dach??? Reling entspricht möglicherweise nicht meinen hohen Anforderungen...? Oder besser auf DSG verzichten???

      Danke, Volkswagen! :cursing:
    • und wenn du dir einfach eine AHK aus dem Zubehör anbauen lässt? Oder wird das Auto ohne Anhängelast im Brief ausgeliefert??
      Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

      bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.