Elektrisch Anklappbare Spiegel nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrisch Anklappbare Spiegel nachrüsten

      Hallo wie aufwändig ist es diese Spiegel nachzurüsten, brauche sie weil ich sonst Probleme habe in die Garage zu kommen. Habe schon mal einen Tiguan Probe gefahren
      und es war verdammt eng, er hatte nämlich keine. Klar Spiegel brauche ich und vielleicht beide Türsteuergeräte, wie sieht es mit der Verkabelung aus muß ich neue Strippen ziehen?

      Gruß Frank
    • Jein... also nach Bauplan schon. Da hat aber noch niemals ein Auto dringestanden. :nene: Ginge auch nicht seit ich (3 Wochen nach dem bau) ne Treppe auf den Dachboden reingebaut hab.
      Da stehen die vielen Fahrräder (ohne E-Antrieb :!: ) und ne Kreissäge und die Reifen die ich grad net brauch...

      Direkt nebenan sind 2 Carport-Stellplätze.

      Warum fragst Du? Wolltest Du Deinen bei mir mal unterstellen? ?(
    • Hallo Wetterauer,
      dann schau Dir mal die Breite des Garagentores an und vergleich dies mit dem Innenmaß der Garage.
      Vermutlich ist da ein wenig mehr Platz um eine Tür zu öffnen oder am Auto vorbei zum Ausgang zu gehen?

      Nö, ich brauche Deine Garage nicht.
      Torbreite 300 cm, Garage innen 400 cm

      Gruß
      Hannes
    • Wetterauer schrieb:

      Wenn das mit Spiegeln schon zu eng ist, in die Garage reinzufahren, wie willst Du dann aus dem Auto rauskommen? ?(
      Hast Du ein Pano-Dach? Oder durch die Heckklappe? :/

      HastD u mal dran gedacht, ne breitere Garage nachzurüsten? ;)
      Na Toll auf so einen Kommentar habe ich gewartet, das Problem ist die Torbreite und nicht die Garagenbreite.
      Und Bitte zurück zum Thema
    • dreyer-bande schrieb:



      dann schau Dir mal die Breite des Garagentores an und vergleich dies mit dem Innenmaß der Garage.
      bei mir genau identisch.

      Im Gegenteil, bei mir wird sie durch Regale etc. nach ihnen hin schmaler.


      dreyer-bande schrieb:


      Vermutlich ist da ein wenig mehr Platz um eine Tür zu öffnen oder am Auto vorbei zum Ausgang zu gehen?
      Hier nicht...



      Audifrank schrieb:

      das Problem ist die Torbreite und nicht die Garagenbreite.
      Warum beschreibst Du Dein Problem dann nicht präzise?
    • Wetterauer schrieb:

      Warum beschreibst Du Dein Problem dann nicht präzise?
      Weil es ALLE ausser Dir schon vorher verstanden haben, denn quasi jede Garage ist im Innenmaß ein Stück breiter als die schmalste Stelle Ihrer Einfahrt.


      Audifrank schrieb:

      Und last die Scheiß Garage aussen vor.
      Ich weiß, der Thread wurde kleingequatscht....aber trotzdem musst Du hier nicht mit Kraftausdrücken um Dich werfen.

      Nur mal so in 10 Sekunden aus der Luft gegriffen(nicht drauf festnageln bitte):
      Was brauche ich mindestens fürs Nachrüsten der elektrisch anklappbaren Spiegel:
      - elektrisch anklappbare Spiegel
      - Verstellknopf
      - eventuell noch ein Steuergerät für elektrisch anklappbare Spiegel

      EDIT: erstes Google-Ergebnis leider für den neuen Tiguan, aber die Tätigkeiten sind ja keine Anderen

      Das Eigenartige: Ich finde keinen Nachrüstsatz und auf die Schnelle auch im Netz keinen Thread, der sich mit der Nachrüstung befasst.


      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

    • bella_b33 schrieb:

      Weil es ALLE ausser Dir schon vorher verstanden haben, denn quasi jede Garage ist im Innenmaß ein Stück breiter als die schmalste Stelle Ihrer Einfahrt.
      Meine nich. Und die von nem Kumpel seinen Eltern auch nicht.
      Die 2 Garagen bei Tessis Eltern übrigens auch nicht.

      Ich weiß nich was Ihr da für komische Garagen habt... :whistling:


      Er kann ja meine E-Spiegel haben. Ich wurde dazu genötigt die haben zu müssen, weil sie in irgendeinem Paket mit drin waren (glaub Highline oder so). Ich betrachte das eher als sinnloses Feature... :/
    • Ich klappe meine Spiegel auch quasi nie an.....aber das ist doch nicht Gegenstand der Diskussion, Herr Wetterauer!
      Wegen Dir muss Micha hier noch nen Entrümpler einstellen
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • hi

      da du ja noch keinen Tiguan hast, ist es sicher günstiger und einfacher einen mit den klappbaren Spiegeln zu bestellen.

      Sonst wie Bella sagt, brauchst du etwa diese Teile.
      Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

      bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)
    • Ich hatte/habe 2x nen Tiguan Sport&Style...die hatten/haben beide elektrisch anklappbare Aussenspiegel. Gefühlt ist diese Austattung ziemlich oft bei Tiguanen Sport&Style/Track&Style vertreten. Man hat diese Spiegel eher nicht, wenn man nen relativ "nackten" Trend&Fun oder Track&Field hat(aber auch hier ist das sicher zubestellbar gewesen). Wenn es so wichtig ist, kann ich das verstehen, dann direkt am Besten gleich nen Tiguan mit dieser Austattung suchen und Du musst nicht rumbasteln.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bella_b33 schrieb:

      .....Man hat diese Spiegel eher nicht, wenn man nen relativ "nackten" Trend&Fun.......
      ...hab ich doch! :thumbsup:

      Nee.. is gut 8)
      Also ich würde von der Nachrüstaktion abstand nehmen und wenn eben nötig, schauen das einer mit Klappohren vorbei kommt. :thumbup:
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.