Scheibenwaschwasser nachfüllen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwaschwasser nachfüllen

      Hallo,

      wie kann man beim Tiguan II den Füllstand des Scheibenwaschwasserbehälters feststellen?
      Bei meinem Alten (einem Japaner) war im Deckel ein Messstab integriert. Beim VW habe ich nichts gefunden. In der BA steht auch nur dass man den Füllstand überprüfen soll, aber nicht wie!

      Ich konnte auch nicht herausbekommen wie viel Wasser maximal in meinen Behälter passt.
      Grüße
      Klaus

      Comfortline-Sound + "Area View", "Rear View", "Park Assist", Active Info Display, "Easy Open", Discover Media, Sprachbedienung, DAB+, Safe-Sicherung, Standheizung, Verkehrszeichenerkennung, Spiegelpaket, Reserverad, Fahrassistenz-Paket "Plus"
    • Es gibt beim Tiguan eigentlich eine Meldung im Boardcomputer, daß man nachfüllen soll. Ich kenns nur vom 1er, aber wird beim 2er nicht anders sein. Meßstab im Deckel hab ich noch nie gehabt, das ist witzig.
      Ich hab aber auch meinem Wischwasserstand grob im Gefühl, kippe alle paar Wochen mal nen Schluck nach(auf längeren Fahrten liegt immer mind. 1 Kanister hinten drin(ich liebe die Scheinwerferreinigungsanlage ;) )) und gut ists.....im Moment fahre ich grad auf leer, damit Ende September Wintersaft reinkommen kann.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Die Mischung mache ich vorher, dann schütte ich soviel rein bis es überläuft...

      Eigentlich warte ich bis der Tiguan sich meldet, bzw. vor einer längeren Fahrt fülle ich einfach auf.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • bella_b33 schrieb:

      Es gibt beim Tiguan eigentlich eine Meldung im Boardcomputer, daß man nachfüllen soll. Ich kenns nur vom 1er, aber wird beim 2er nicht anders sein. Meßstab im Deckel hab ich noch nie gehabt, das ist witzig.
      Ich finde das clever. So kann man immer gut den Wasserstand überprüfen und braucht nur Nachfüllen wenn es dem Ende zugeht.

      Wie lange reicht das Wasser noch, wenn die Meldung kommt?
      Womit mischt ihr das Wasser?
      Grüße
      Klaus

      Comfortline-Sound + "Area View", "Rear View", "Park Assist", Active Info Display, "Easy Open", Discover Media, Sprachbedienung, DAB+, Safe-Sicherung, Standheizung, Verkehrszeichenerkennung, Spiegelpaket, Reserverad, Fahrassistenz-Paket "Plus"
    • OldBird schrieb:

      Ich finde das clever. So kann man immer gut den Wasserstand überprüfen und braucht nur Nachfüllen wenn es dem Ende zugeht.
      Wie lange reicht das Wasser noch, wenn die Meldung kommt?
      Womit mischt ihr das Wasser?
      Wie lange.... keine Ahnung, ich fülle dann am Abend.
      Womit... im Winter mit Frostschutz (Mix auf ca. -15 Grad genügt bei mir), im Sommer mit Wasser und einem Spitzer Reinigungszeugs (gibt im Frühling meist bei Lidl/Aldi)

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Bei uns kosten 4-5L Wischwasser knapp einen Euro im Großhandel(....das ist angeblich bis -30°C, teils wirds unter -25°C aber schon. Ich geh dann also vorm Winter los und hole 4 4er Packs mit Kanistern, fertig ists.....das reicht locker durch den Winter mit zwei Autos.
      Im Sommer gibts bei mir nur Wasser aus dem Gartenschlauch plus einen Schwapp Intensivreiniger vom Kärcher.....wenn ich lange genug sprühe und wische gehen alle Mücken runter ^^
      IMG_20171004_131344.jpg
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

    • Moin,

      wenn mein Tiger durst auf Tränenflüssigkeit hat und es mir mitteilt, dann passen ca.4-4,5 Liter rein, sofern eine Scheinwerferreinigungsanlage istalliert ist. Somit gehe ich von ca. 5 Liter Gesamtvolumen aus.

      Ich kaufe immer die 5L Konzentrat und mixe dann 50:50.
      Im Sommer kommt das gleiche Zeugs rein, da es sonst im Winter eng werden kann. Es reinigt im Sommer und Winter gleich gut!
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber beides sauber! :thumbsup:
      :!: Power is nothing without control :!: :saint:
    • Daycruiser schrieb:

      Somit gehe ich von ca. 5 Liter Gesamtvolumen aus.
      Moin,

      beim Tiguan I mit FL gilt:

      wenn die Scheinwerferreinigungsanlage installiert ist, hat der Behälter 7,5 Liter Fassungsvermögen.
      Wenn die Meldung im BC erscheint gehen etwa 4,5 Liter rein, es sind dann also noch 3 Liter drin.

      Abends auffüllen ist aber auch bei mir angesagt, weil mich die Meldung des BC bei jedem Start nervt.

      Gruß damage
      Bestellt: 23.02.2011 - Abholung in Wolfsburg: 30.07.2011 :P - km-Stand im Juni 2019: 210.000 :!: - ab 05.10.2016 mit 23R7 - :cursing: ab 156.000 km mit neuem Motor
    • Daycruiser schrieb:

      Moin,

      wenn mein Tiger durst auf Tränenflüssigkeit hat und es mir mitteilt, dann passen ca.4-4,5 Liter rein, sofern eine Scheinwerferreinigungsanlage istalliert ist. Somit gehe ich von ca. 5 Liter Gesamtvolumen aus.

      Ich kaufe immer die 5L Konzentrat und mixe dann 50:50.
      Im Sommer kommt das gleiche Zeugs rein, da es sonst im Winter eng werden kann. Es reinigt im Sommer und Winter gleich gut!
      Ich werde es dann wohl oder übel auch so machen müssen und im Sommer mit Frostschutz im Wischerwasser fahren. Ich weis ja im Herbst nicht wieviel Frostschutz ich einfüllen muss, weil ich nicht feststellen kann wieviel Wasser noch im Behälter vorhanden ist.

      Danke an alle für die Informationen.
      Grüße
      Klaus

      Comfortline-Sound + "Area View", "Rear View", "Park Assist", Active Info Display, "Easy Open", Discover Media, Sprachbedienung, DAB+, Safe-Sicherung, Standheizung, Verkehrszeichenerkennung, Spiegelpaket, Reserverad, Fahrassistenz-Paket "Plus"
    • OldBird schrieb:

      Ich werde es dann wohl oder übel auch so machen müssen und im Sommer mit Frostschutz im Wischerwasser fahren. Ich weis ja im Herbst nicht wieviel Frostschutz ich einfüllen muss, weil ich nicht feststellen kann wieviel Wasser noch im Behälter vorhanden ist.

      Welches Auto(außer "ein Japaner" ;)) hat denn ansonsten noch ne genaue Füllstandsanzeige des Wischwassers? Bei Mitsubishi, Nissan, Chevrolet, Hyundai und Kia(das sind so die Marken die ich gefahren bin) ist es mir ehrlich noch nicht aufgefallen bis jetzt.

      Ich find die Aussage mit "dem ganzen Jahr Frostschutz umherfahren" unsinnig.
      Ich hatte noch nie ein Auto mit Füllstandsanzeige und fahre im Sommer nie Frostschutz, (okay, beim Golf II und BMw 3er E46 konnte man den Tank noch komplett sehen!).
      Kopf einschalten, es ist doch eigentlich ganz einfach: Man fährt ab Ende Sommer einige Wochen schon ohne Nachfüllen herum und wenn man umfüllt macht man vorher während der Fahrt(wegen mir auch im Stand, aber das saut das Auto ein) noch einige Dauersprüh-Orgien. Da muss man auch nicht das ganze Jahr mit -30°C Frostschutz umhergondeln. Vor allem bei Euren laschen Wintern, da füllt man im Oktober mal 2-3 Liter ordentliches Konzentrat nach und fertig ists. Natürlich nach einigen km Fahrt mal alle Sprühvorrichtungen(inkl. Scheinwerfer) mal betätigen, daß die Pampe auch in den Schläuchen ist.
      Mein Vater macht es aber auch genauso....der braucht übers ganze Jahr nur 2 Kanister Flüssigkeit, weil er recht wenig fährt(wir verballern grob 6-7 Kanister pro Fahrzeug und Winterhalbjahr).

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bella_b33 schrieb:


      Mein Vater macht es aber auch genauso....der braucht übers ganze Jahr nur 2 Kanister Flüssigkeit, weil er recht wenig fährt(wir verballern grob 6-7 Kanister pro Fahrzeug und Winterhalbjahr).
      Ey Alter, was machst Du mit der Plörre? ?( Trinkst Du die?

      Ich komm hier bei zusammen (also beide Autos) so fast 60 Mm im Jahr nicht mal auf einen Kanister jährlich....
    • Wetterauer schrieb:

      Ey Alter, was machst Du mit der Plörre? Trinkst Du die?
      Fahr mal in RU bei feuchter Witterung, dann unterhalten wir uns weiter! Hier kommste ohne Sprühen nicht weit. Wer aus der DDR kommt, der kennt das auch noch, Regen war damals bei uns = braune Brühe auf der Straße. In Ru ist das ähnlich, nur noch schlimmer. Wobei es schon besser geworden ist, wie ich finde. Aber der Streusand, den man auf der Gasse hochwirbelt, wenn der Schnee mal wieder taut gibt eben auch ne gute gelbe Schicht am Auto.
      Und ja, ich habs schon mehrfach gesagt, wer die Scheinwerferreinigungsanlage bei schlechtem Wetter oft einsetzt, hat immer blitzblanke Scheinwerfer, auch beim derbsten Regen. Und für 95cent pro Kanister: EGAL, das isses mir wert! Also 15,20Eur für nen Winter mit 2 Autos....lächerlich!
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Männers...

      Immer wieder schön, wie man in einem Forum aus so einem Thema eine Wissenschaft machen kann.

      Chips & Bier... weiter so!

      Ironische Grüße,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • bella_b33 schrieb:

      Wer aus der DDR kommt, der kennt das auch noch,
      Hatten Trabis denn ne Scheibenwaschanlage?

      :D

      Also mein KFZett ist überwiegend auf deutschen und österreichischen Straßen unterwegs. Mal abgesehen davon, daß die österreichischen von Unterhaltungszustand meist etwas besser sind, hab ich bei Beiden eigentlich noch keine große "Verschmutzung" festgestellt.

      Die Tschechen haben früher wohl Braunkohlenschlacke auf die Straße geworfen. Das muß ne riesen Sauerei gewesen sein.

      Wo kam/kommt die braune Brühe eigentich her? Irgendwann muß die Gass ja ma gewaschen sein....
    • susamich schrieb:

      Chips & Bier... weiter so!

      Ironische Grüße,
      Micha
      Du nimmst uns überhaupt gar nich für voll :P ^^ :D :D


      Wetterauer schrieb:

      Wo kam/kommt die braune Brühe eigentich her? Irgendwann muß die Gass ja ma gewaschen sein....
      scheinbar nicht....aber es hat sich imho schon deutlich verbessert in den letzten 10 Jahren.


      Wetterauer schrieb:

      Hatten Trabis denn ne Scheibenwaschanlage?
      Die 6v Trabis mit Handziehpumpe im Innenraum, die 12v Modelle dann ganz normal wie Du es auch gewohnt bist.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.