Schlagen vorne rechts bei Tempo 40-50km/h

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Schlagen vorne rechts bei Tempo 40-50km/h

      Hallo Forumsgemeinschaft

      Vielleicht kann mir auf diesem Kanal jemand weiterhelfen mein Problem zu finden.

      Fahrzeug:

      VW Tiguan 2 / 2.0TDi / Jg. 2013 / 103kW / Km Stand 120'000km

      Problem:

      Bei Tempo 40-50km/h geradeaus und in Linkskurven hat man das Gefühl als ob der Reifen einen Höhenschlag hat (regelmässiger Schlag). Wenn ich alleine im Auto sitze ist es nicht so schlimm. Ist das Auto aber beladen wird das Schlagen schlimmer. Über 60km/h ist das Schlagen nicht mehr wahrnehmbar.

      Dieses Problem trat bei km stand 100'000km auf im Zusammenhang mit neuen Winterreifen. Dann der Verdacht auf ein Reifenproblem was sich nicht bestätigte. Ca. 5000km später war das Problem fast weg. Dann wechsel auf Sommerräder bei 120'000km und wieder vorne rechts das schlagen als hätte das Rad einen Höhenschlag.

      Ein Räder wechsel von vorne nach hinten bringt keine Abhilfe..

      Daraufhin wurde das Fahrwerk von meiner Werkstatt geprüft ohne Mängel an den Lagern oder Dämpfern.

      Ich wäre dankbar um jeden Ratschlag da es schlagen echt nervig ist, speziell im Stadtverkehr
    • Hast Du Antriebswellen mal prüfen lassen? Vielleicht ist da irgendwo etwas zuviel Spiel....wobei man sowas eher hört und kein Höhenschlagsgefühl hat.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hi Silvio

      Bis jetzt noch nicht, da dies ein teurer Spass ist nur um nachzuschauen.

      Ich möchte mal alles leicht zugängliche ausschliessen bevor ich in die Tiefe gehe..
      In der Schweiz kostet eine Analyse gut und gerne mal ein paar hundert Euro.

      Gruss Mike
    • Vielleicht mal mit ner freien Werkstatt probieren oder nem Hobbyschrauber ne Runde drehen um erstmal den Fehler zu finden. Wenn Du Einen in der Bekanntschaft hast. Das Auto ist ja 5 Jahre und hat sicher keine Garantie mehr

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hi Mike,

      fülle doch als erstes bitte Dein Profil aus ;)
      Was Du beschreibst, hört sich für mich nach Radbefestigung an.
      Ich würde vermuten, dass Du dahingehend alles überprüft hast...
      envt. Zentrierringe, Radbolzen, gleichmäßiges Anzugsdrehmoment usw.
      Noch zu Deiner Info: Bj 2013 ist noch der Tiguan I, der Zweier kam erst 2016.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      -VW T4 Multivan 2,5 TDI Bj.1996
    • Trimonium schrieb:

      Ich hatte auch so ein schlagen/klopfen in unserem Touran, da war es der Gelenksatz Antriebswelle rechts.
      So weit, so richtig..
      aber wie Silvio schon schrieb ! ...


      bella_b33 schrieb:

      ...wobei man sowas eher hört und kein Höhenschlagsgefühl hat.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      -VW T4 Multivan 2,5 TDI Bj.1996
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.