Altes Thema ACC - Ausfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Altes Thema ACC - Ausfall

      Abend

      Habe jetzt ein paar Tage Schneefahrbahn gehabt und hatte somit genug Zeit, Erfahrungen mit ACC und FrontAssist Ausfall zu sammeln.

      Hier die Situationen: Waldgebiet, Schneefall, -1°C, Schneefahrbahn, Nebel, Fahrzeug noch mit Schnee bedeckt. Kein Ausfall.
      Autobahn Schneefall, 0°C, nasse Straße, Nebel. Kein Ausfall.

      Landstraße, stark bewölkt, kein Regen, +6°C. Ausfall.

      Fühlt sich total willkürlich an.
      Ich fahr auch jeden Samstag in die Hundeschule und egal bei welchem Wetter, fällt das System an einer Stelle immer aus.
      Verstehe ich nicht.

      Lg Alex
    • Ich hatte auch schon öfter einen Ausfall des Front Assists!
      Mir ist aufgefallen, daß das System keinen Schnee und mäßigen oder heftigen Regen mag. Oft war nach einigen Kilometern das Problem erledigt. Es kam aber auch schon vor, daß der Fehler erst nach erneutem Motorstart (Zündung aus, an) weg war.
      Ist wohl Stand der Technik! ;(
      Fehlende Leistung wird bei manchen durch Wahnsinn ersetzt!
    • alex2911 schrieb:

      Ich fahr auch jeden Samstag in die Hundeschule und egal bei welchem Wetter, fällt das System an einer Stelle immer aus.
      Verstehe ich nicht.
      Ist es denn immer die gleiche Stelle? Falls ja, vermute ich an dieser Stelle irgendetwas, dass eine starke elektromagnetischen Strahlung abgibt, die die Elektronik stört.

      Andreas
    • JWSK schrieb:

      Lotuseffektspray an den Sensor und das Problem ist erledigt
      Kannst du da etwas empfehlen?

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Meine Waschanlage hat das mit drin,
      ich fahre aufgrund meiner hohen Laufleistung
      immer einen dreckigen Wagen und fahre
      wöchentlich in die Waschanlage.
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • Leider fällt bei Schneefall bzw. Schneematsch nicht nur der Front Assistent aus, sondern damit auch der Tempomat.

      Was sehr nervig ist.

      Musste am Wochenende auf einer Strecke von rd. 350Km, 2 mal aussteigen und das Logo von Schnee befreien,
      damit der Tempomat (GRA) funktioniert.

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Hallo Hannes,

      danke für den Tip, aber sorry - die Betriebsanleitung ist nett, aber leider dann nicht der Ratgeber, wenn die Situation da ist.

      Der Assistent schaltet sich ja allein aus, aber er schaltet auch den Tempomat weg.

      Übrigens - es war kein starker Schneefall sondern mehr Matsch auf der Autobahn, meine "Tigerfront" wie eine Eisplatte gefroren

      Der Tiguan 1 war hier nicht so empfindlich. Ich werde wohl mal die Version mit dem Lotuseffektspray von JWSK probieren

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • Tempomat(ACC) geht ohne Frotassist,
      aber ACC geht bei Sensorfehler nicht
      und wenn Schnee auf der Kamera ist
      geht der Frontassist nicht
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • Hmmm Jungs,

      wir reden hier über Assistenzsysteme die Ihre Grenzen haben, die sogar von VW angeben wurden. Wenn Ihr Euch bei diesen Witterungsverhältnissen (ausserhalb der Grenzen) auf die Assis verlasst, seit Ihr verlassen. 8)
      Schimpfen hilft hier nicht. Das was ihr wollt heißt autonomes Fahren und das wird wohl noch mindestens 10-15 Jahre dauern. Wenn dann das Fahrzeug wegen Schnee stehen bleibt, dann dürft ihr schimpfen, denn dann geht nichts mehr und ihr müsst warten und warten und warten. :D
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber beides sauber! :thumbsup:
      :!: Power is nothing without control :!: :saint:
    • Auch wenn's (hier) schon fast 1 Jahr her ist - bei mir ist das Thema momentan gerade aktuell:

      Das Auto steht nachts draußen und ist morgens beim ersten Start - jahreszeitlich- und witterungsbedingt- meistens außen nass oder feucht.
      Kein Schneefall, kein Regen, höchstens ab und an mal, und auch kein Frost (so dass der Sensor vereist sein könnte). Momentan hier fast jeden Tag so um die 5 bis 8 Grad (plus) bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit.

      Alle paar Tage fällt nach ca. 1 km Fahrt der ACC (Tempomat incl.) aus. Es wird mir eine Fehlermeldung signalisiert.
      Manchmal erledigt sich dieser Ausfall nach 10 bis 15 Min. Fahrt von ganz allein, und es funzt wieder wie es soll.
      Oder aber ich fahre bei nächstmöglicher Gelegenheit rechts ran, schalte den Motor aus und starte ihn neu (resette damit also das System), und dann funktioniert es auch wieder.

      Das alles ist aber ja keine zufriedenstellende Dauerlösung, und wohl auch nicht im Sinne des Erfinders (VW).

      Ich war heute beim "Freundlichen", damit er sich der Sache mal annimmt. Ergebnis: Er kann selbst momentan nichts machen. VW arbeitet angeblich momentan noch an einem Software-Update genau für dieses ACC-Problem. Wann immer das soweit sein wird konnte er mir nicht sagen. Er bekommt von VW auch keine Info, wenn's denn soweit sein sollte, so dass die aktuellste Software dann aufgespielt werden könnte. Er müsste -wie er mir sagte- alle paar Tage von sich aus prüfen, ob die neue Software von VW schon zur Verfügung steht, und würde mich dann anrufen, damit ich dann nochmal vorbeikomme.

      Frage an die Runde: Hat hier jemand von euch zufällig das gleiche ACC-Problem?

      Falls ja, schlage ich mal vor: Der-/Diejenige von uns, der/die als erste(r) davon erfährt, dass die aktuellste Software zur Verfügung steht, sollte vielleicht auch die anderen darüber umgehend informieren. Wäre das möglich, oder vielleicht doch ein etwas zu "frommer" Wunsch?
      Ich jedenfalls werde berichten, sobald der "Freundliche" mich deswegen anruft.

      MfG
      MichaelCC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichaelCC ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.