Radioblende abbauen

    • Radioblende abbauen

      Hallo allerseits,

      An meinem Tigu ist eine der Lüftungsgitter am Radio defekt.
      Um diese zu reparieren muss die Blende abgebaut werden.
      Soweit so gut, nur kann die Blende nicht abgebaut werden da der Warnblinkschalter nicht weit genug ( nur so 2cm) herausgezogen werden kann und so die Blende blockiert.
      Gibt es da einen Trick wie die Blende zu lösen ist?

      Gruß
      Rainer
    • Der Warnblinkanlagenschalter muss nicht raus, soweit ich mich erinnere. Kartensteckplätze und Airbaglampe haben Schrauben dahinter, die müssen gelöst werden. Dann das ganze Ding mit nem großen Plastikspatel(oder Schraubendreher, aber vorsichtig), von einer Ecke her heraushebeln.

      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Das ist eigentlich ein Stecker, den man abziehen kann....der kommt aber schon ein Stück weit raus AFAIR(hab das länger nicht mehr gemacht 2012 und 2013 zwei Mal um ans Radio zu kommen)
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für TSI_150!
      Hallo Rainer!
      Ich habe es beim Ausbau meines Navi auch so gemacht, wie es in dem Video von Silvio gezeigt wurde.
      Es hat prima funktioniert. Das Kabel kannst Du mit einem Kabelbinder fixieren. Wenn Du das Radio zusätzlich ausbaust, hast Du auch noch etwas mehr Platz zum Hantieren. Das Kabel kann wahrscheinlich auch noch etwas nach vorne gezogen werden. Es ist ja bei allen Tiguan gleich lang. Und im Werk haben sie es ja auch hin bekommen.
      Zur Not kannst Du mit dem ausgebauten Radio und der Blende beim freundlichen VW-Händler nach etwas Hilfe fragen. Für solche Kleinigkeiten verlangen die normalerweise auch nichts.
      Schau doch mal mit einer Taschenlampe,ob die Kabel, die zu dem Warnblinkschalter führen, verwurstelt oder verdreht sind.
      Wenn Du sie entwirren kannst, bringt das auch ein paar Zentimeter.
      Viel Glück.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Hab das Lüftungsgitter eben repariert.
      Ging auch ohne Demontage des Blendrahmen
      Mit einem gebogenen Haken könnte ich die Verstellstange hinter den Kläppchen wieder einhaken.
      Eine stabile Konstruktion sieht aber anders aus.

      Gruß
      Rainer
    • Super Tip.
      Nachdem ich eine Handyhalterung einschieben wollte und dabei die Verstellstange ausgehakt hatte, lag sie im Lüftungsschacht.
      Ich habe sie dann heausgeholt und mit einigem Gefummele mit Zange und Haken wieder befestigen können ohne die ganze Blende auszubauen.

      Nochmal danke, hat Geld gespart.
      Gruß Stefan

      S&S 1.4 TSI 110KW BMT 2WD Bj 07/2015
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.