Und Tschüß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebe Kollegen,

      wegen meines Umzuges und der damit verbundenen geringen Fahrleistung, habe ich meinen Tiguan Diesel gegen einen X1 Benziner getauscht.
      Nicht zuletzt auch wegen der unsäglichen Diesel Debatte in Deutschland.
      Deshalb werde ich wohl zu aktuellen Themen nichts mehr beitragen können.
      Trotzdem bin ich bei euch, denn die Beiträge über Updates, Fahrverbote usw interesssieren mich schon als langjährigem VW Fahrer.

      Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein allzeit knitterfreies 2018.

      Viele Grüße aus dem schönen Potsdam
      Gruß Stefan

      S&S 1.4 TSI 110KW BMT 2WD Bj 07/2015
    • Antwort für Drivefixx!
      Hallo Stefan!
      Das ist aber schade. Na ja, wenn Du ab und zu mal vorbeischaust, dann bist Du ja nicht ganz weg.
      Ich hoffe, Du wirst glücklich mit Deinem Neuen.
      Danke für die 505 Beiträge von Dir. Ist ja auch nicht gerade nix, die zu verfassen.
      Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem neuen Auto, eine unfallfreie gute Zeit und keine Reparaturen.
      Rutsche gut in das neue Jahr, aber bitte nicht mit dem Auto.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Hi Drivefixx,
      Viel Fahrspaß mit dem X1! Ist sicher ein tolles Auto.
      Gern kannst Du auch im Offtopic ein paar Eindrücke zum Besten geben(hab ich für unseren Sorento auch so gemacht).

      Gruss
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • So, da bin ich wieder.
      Mit dem X1 bin ich nicht wirklich glücklich geworden.
      Vor allem der Sitzkomfort war auf Dauer unbefriedigend. Und selbst im Tiguan 2 konnte ich wegen der immer breiter werdenden Mittelkonsolen nicht wirklich gut sitzen.
      Also habe ich gestern einen Tiguan1 gekauft und fühle mich endlich wieder zu Hause.
      Es ist ein 1.4 TSI mit 150 PS und DSG6 von 07/2015 und hat nur 19000 km gelaufen.

      Der Händler hat mir zwar mit den Unterlagen ein Serviceheft ausgehändigt, leider steht dort nicht mehr welche Arbeiten wann gemacht werden müssen.
      Gibt es hier im Forum ein solches Dokument oder hat jemand ein Foto aus seinem Serviceplan für mich?
      Besonders interessiert mich wann das DSG Öl gewechselt werden muss. 19000km sind ja nicht viel aber fast 5 Jahre?

      Ich freue mich über das schöne "alte" Auto und wünsche allen ein schönes Wochenende.
      Gruß Stefan

      S&S 1.4 TSI 110KW BMT 2WD Bj 07/2015
    • Herzlichen Glückwunsch!
      Ich bin auch immernoch voll verschossen in meinen Tig 1, heut 1140km abgespult, macht einfach nur Spaß in jeder Lebenslage, das Auto
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für Drivefixx,
      hallöchen.
      Na das ist aber schön. Zurück zu den Wurzeln.
      Und endlich wieder zuhause.
      Es gibt eben nichts ebenbürtiges anstelle des Tiguan.
      Willkommen wieder zuhause.
      Alle Fragen zu den Fristen weiß ein guter VW-Händler.
      Neue Servicehefte können bei VW unter Deiner FIN nachbestellt werden.
      Alles was an Deinem Fahrzeug von VW-Werkstätten jemals gemacht wurde, ist bei VW hinterlegt. Es kann jederzeit nachgetragen werden.
      Lasse Dich nicht abwimmeln.
      Wenn Dir niemand bei VW helfen will, schreib einfach nochmal.
      Ich verbleibe mit besten Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • Das Serviceheft mit dem Datenträger gibt es nur einmal.

      Blankohefte können ohne Angabe der FIN bestellt werden.

      Wartungen können nachgetragen werden.

      Den Stempel wirst Du nur von dem Partner bekommen der die Arbeiten durchgeführt hat.

      In der VW-Historie muß nicht alles stehen.
      Wenn der liebe Gott saubere [lexicon]Tiger[/lexicon] wollte hätte er Spüli in den Regen getan ;)
    • Danke für Eure Antworten.
      Das Serviceheft mit Datenträger habe ich bekommen mit allen Stempeln.
      Nur ist dort nicht mehr vermerkt (so wie früher) was wann gemacht werden muss. Also der Serviceplan.
      Wann z.B der DSG Ölwechsel fällig ist.

      @Nate: könntest Du mir vielleicht ein Foto mit den Angaben aus Deinem Serviceplan machen? Die gelten doch wahrscheinlich für Benziner und Diesel.
      Gruß Stefan

      S&S 1.4 TSI 110KW BMT 2WD Bj 07/2015
    • Antwort für Drivefixx,
      hallo Stefan.
      Kann ich gerne machen. Ich weiß aber nicht, ob TDI und TSI identisch sind. Ich würde erst gerne danach fragen. Ist es so gut für Dich?
      Ich verbleibe mit besten freundlichen Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • Drivefixx schrieb:

      .....Serviceplan ..... Die gelten doch wahrscheinlich für Benziner und Diesel.

      Nate schrieb:

      ....ob TDI und TSI identisch sind
      Was den Motor betrifft, gibt es da sicher Unterschiede.
      Kannst ja mal versuchen nach 30tkm beim Diesel die Zündkerzen zu wechseln :D
      Auch Ölwechsel, Wartung der Einspritzung und Zahnriemen/Kette könnten Unterschiede zu tage fördern.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Ralf ()

    • Drivefixx schrieb:

      Das Serviceheft mit Datenträger habe ich bekommen mit allen Stempeln.
      Nur ist dort nicht mehr vermerkt (so wie früher) was wann gemacht werden muss. Also der Serviceplan
      Ja, beim 2008er hatte ich das noch drin stehen, beim 2016er nichts mehr.


      Drivefixx schrieb:

      Mit dem X1 bin ich nicht wirklich glücklich geworden.
      Vor allem der Sitzkomfort war auf Dauer unbefriedigend.
      Rein optisch sehen die Sitze im X1 irgendwie recht "eigenartig" aus.
      Wenn ich die Rückbank sehe und mit nem Tig 1 in Lederaustattung vergleiche.....da muss ich(auch wenn ich im Herzen BMWler bin) nicht nachdenken. Ich schau bei BMW eigentlich ab X3(wir haben in Thüringen ja nen X3 F25 20d, den meine Eltern seit 2012 nutzen) und mag den Neuen wirklich sehr! :love:

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für -Ralf,
      hallo Ralf.
      Zu Deinem Kommentar Nr. 10
      Ich habe schon Benziner und Diesel gefahren.
      Schön, dass Du mithilfst eine gute Lösung für Drivefixx zu finden.
      Einiges schließt sich von vornherein aus. Du hast es ja schon angesprochen. Hannes hat sich ja auch schon eingebracht.
      Wenn Deine Kommentare ein wenig weniger ironisch gehalten werden, hilft es bestimmt eher, und Deine Hilfe wie auch Du wirst sicher als wertvoller erachtet. Danke.
      Ich verbleibe mit besten freundlichen Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • -Ralf schrieb:

      Kannst ja mal versuchen nach 30tkm beim Diesel die Zündkerzen zu wechseln
      BTW ist der Zündkerzenintervall glaube 60tkm oder so...
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.