Jahr 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    • dreyer-bande schrieb:

      Klei mi an de Feut
      :wacko: wir sollten hier gesonderte Sprach-Threads einführen... Für Dich auch gerne einen auf Plattdeutsch...

      Wir hätten dann bis jetzt:
      Rusisch
      Spanisch
      Plattdeutsch
      Tirolerisch könnt ich noch beisteuern...
      noch jemand Sonderwünsche? ;)

      Nate schrieb:



      So hat es um 24 Uhr in Ehingen ausgesehen. War es bei Euch so ähnlich?
      Das sieht schon geil aus :thumbup:

      Ja, so in der Art auch. Bissi weniger vielleicht :D
    • Nate,
      Sehr sehr geile Bilder, wirklich! Ich war leider der Abschussmeister bei unserem Treffen und konnte daher meine Kamera nur einmal kurz ganz schnell anreißen um dann ein total überbelichtetes Bild aufzuzeichnen ;( . Hab in der Hast 30sek/f5.6/ISO100 eingestellt. Was bei einer oder zwei Raketen sicher cool gekommen wäre....aber halt nicht, bei so ner ganzen Batterie.


      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Wetterauer schrieb:

      Ist das Dein Vordach? Mit Stasi-Kamera?
      Neien, ist Nachbar von schräg gegenüber.....

      Ich hab das Foto bei der "Entwicklung" noch etwas versucht zu verbessern, aber ich finde es trotzdem versaut.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für Wetterauer und Silvio!
      Es fing kurz vor 24 Uhr an und ging etwa 20 Min. so wie auf den Bildern. Erst dann wurde es langsam weniger.
      Belichtet habe ich 30 Sek. auf Stativ mit Blende 13 bei ISO 100 mit Fernauslöser. Da ich die Bilder nicht nur für die Tageszeitung benötigte, brauchte ich auch eine höhere Auflösung. Deshalb wurde für die Aufnahmen eine Nikon D800 eingesetzt.
      Dann waren wir noch im Stadtgebiet bis etwa 1.20 Uhr für weitere Bilder und Text unterwegs.
      So haben meine Gattin und ich den größten Teil der Nacht verbracht. Leider!
      Ich hoffe, nächstes Mal kommen wir drum herum.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Nate schrieb:

      Deshalb wurde für die Aufnahmen eine Nikon D800 eingesetzt.
      Kenn ich....so ein Teil hat meine Schwester unter Anderem daheim rumliegen ;). Nikon wäre wohl auch notgedrungen meine zweite Wahl(Canon ist schon länger nicht mehr mein Fall, hatte mehrere "interessante" Erlebnisse mit den Kisten!)....aber bisher bin ich auf Sony(seit 2003) und komme davon auch nicht los(der Liveview seit meiner ersten SLR 2008 ist einfach nur göttlich). Nur Schade, daß das A-Bajonett jetzt so ziemlich tot ist. Einen Schritt kann ich im Moment noch machen....dann ist Schluss und ich müsste auf die kleinen Sonys. Neue Objektive(oder den sperrigen 250Eur Objektivadapter nutzen), neuer Blitz....das liegt mir(1 Body, 1 Blitz, 4 Objektive) schon ein wenig schwer im Magen derzeit.

      Gruß(und sorry fürs OT)
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo Silvio!
      Mir gefällt Dein Bild ganz gut. Es kommt auch immer auf die Feuerwerkskörper/Rakete selbst an. Manche sind näher, andere weiter weg. Und die einen erzeugen hellere und kräftigere Farben, die anderen eben weniger. Ich habe etwa 20 Belichtungen gefertigt. Die drei gezeigten waren die Besten. Alle sind nicht so gut geworden. Wenn direkt vor der Linse was explodiert, ist die Aufnahme versaut.
      Weiteres gerne über PN. Da steht eh noch was aus.
      Ich will hier nicht den großen Zampano geben.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • bella_b33 schrieb:

      Neien, ist Nachbar von schräg gegenüber.....
      Oh pardon. Das Kabel zur Kamera ist auich etwas unprofessionell gespannt ;)


      bella_b33 schrieb:

      bisher bin ich auf Sony(seit 2003) und komme davon auch nicht los
      Der Zoni hat ne Sony ... :laugh:
      :LOL:
      :haumichwech:
      geil ;)

      Sorry... alles wieder gut :D

      Also mein Frauchen fotografiert ja professionell, und die schwört auf Canon. Die hat sich jetzt vor Weihnachten erst wieder so n sauteures Ding gekauft :pinch:


      Nate schrieb:


      So haben meine Gattin und ich den größten Teil der Nacht verbracht.
      Ah, Du bist da rasender Reporter, ja?
    • Hallo Silvio!
      Du warst schneller!
      Ich kann Dich gut verstehen.
      Mir ging es bei der Kameraauswahl als wichtigstes Kriterium darum, dass man die Objektive weiterverwenden kann, wenn eine neue Kamera benötigt wird.
      Nikon hat den Objektivanschluss noch nie geändert.
      Canon eben schon. Das hat viele Profis damals sehr enttäuscht.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Wetterauer schrieb:

      Der Zoni hat ne Sony ...
      Bei Dir tippe ich auf Canon und Apple-Geräte.....
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für Wetterauer!
      Hallöchen!
      Du bist ein schlaues Kerlchen und hast es gut erkannt.
      Deshalb habe ich auch sehr oft wenig Zeit.
      Nebenzu betreibe ich mit meiner Gattin ein Fotoatelier.
      Etwa 70/30%.
      Jetzt hast Du was aus dem Nähkästchen.
      Von Geheimnissen halte ich eh nix!
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • bella_b33 schrieb:

      Bei Dir tippe ich auf Canon und Apple-Geräte.....
      Jupp ;) Also Apfel haben wir hier alle Mann/Frau.
      Die Cameras sind von Canon, die haben aber eher Frauchen und der große Bub. Davon gibts so viele, wenn ich mal was fotografieren will, dann nehm ich mir eine davon ...

      Und GoPro und so´n Kram gibts noch


      Nate schrieb:


      Nebenzu betreibe ich mit meiner Gattin ein Fotoatelier.
      Ah, cool...

      Also schon professionell. Nicht so n Reporter wie Horst Schlämmer ;)
    • Nate schrieb:

      .........................
      Mir ging es bei der Kameraauswahl als wichtigstes Kriterium darum, dass man die Objektive weiterverwenden kann, wenn eine neue Kamera benötigt wird.
      Nikon hat den Objektivanschluss noch nie geändert.
      Canon eben schon. Das hat viele Profis damals sehr enttäuscht.
      .....................
      Hallo,
      da gibt es Adapter.

      Gruß

      Hanes
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo,
      da gibt es Adapter
      Ja klar....ich bin aber auch kein Adapter-Fan. Ich schiebe die Adapter-Anschaffung bei Sony schon vor mir her, weil mein derzeitiges Bajonett(A-Bajonett) mittlerweile so ziemlich dem Tode geweiht ist.

      - Autofokus ist bei Sony mit dem Adapter wohl teils schlechter.
      - das Ding kostet ordentlich
      - Kamera wird größer und schwerer

      Egal, irgendwann muss ich in den sauren Apfel beißen....oder ich mach nen Systemwechsel(was aber schon nicht ganz günstig ist, wenn man ein paar Objektive hat).

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo,
      ich kenne den Objektivwechsel nur aus den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts.
      Das war noch im 23x36mm Format mit ein Minolta XG2 oder XG 9.
      Natürlich hatte ich auch kostengünstigere Objektive mit Schraubverschluß.
      Da mußte dann ein Adapter her.

      Seit der Digitalfotografie habe ich keine wechselbaren Objektive mehr.
      Die Minox (da ist sogar ein russischer Nachbau dabei) und die Minolta liegen im Schrank.

      Gruß

      Hannes
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.