Wo "sitzt" Bluetooth?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo "sitzt" Bluetooth?

      Hallo Leute,

      ich möchte bald mein langweilies Composition Media durch eines der beiden Discover wechseln.
      Ich würde aber gerne wissen, wo mein Bluetooth sitzt. Im Composition Media oder in einem Steuergeraet?
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • Hi Samet,
      So wie ich das lese, hast Du sowieso schon Bluetooth. Eigentlich sind das verschiedene Bluetoothmodule, die es bei VW gibt. So war es zumindest bei den älteren Radios. Ob es jetzt bei den Neuen mit im Radio ist, kann ich aber auch nicht sagen. Aber eigentlich ist es auch egal....ist es im Radio, dann wird das neue Radio auch mit Bluetooth kommen. Ist es extern, dann kann man das neue Radio sicher auch daran mit anschließen und es gegebenenfalls darauf codieren.

      Wobei, bei Dir ist ja sicher schon das neuere Radio, also nicht wie das CM/DM im Tiguan 1, wo alles in einem ist. Sondern das CM/DM wo der Rechner im Handschuhfach sitzt, oder?
      Da ist es sicher auch nicht so einfach mit "mal eben das Radio in 12 Minuten umstecken".

      EDIT: Nein, ich sehe gerade. Du hast das Composition Media, was dem im Tiguan 1 ziemlich ähnlich sein sollte. Da kann man wohl wirklich einfach umstecken.....wobei Du noch GPS Empfänger benötigen würdest.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Bei meinem Tiguan gab es leider kein BT. Ich hatte damals die "Premium" Version direkt von VW gekauft (kein Kufatec Kram) und das hatte mal unterm Sitz positioniert.

      Ich selbst denke nicht, dass das BT im Composition Media sitzt. Wollte aber sicherheitshalber mal fragen ;(
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • bei aktuellen Modellen sitzt alles im Radio,
      kein extra Modul oder ähnlches.

      Umrüstung auf Discover Pro bin ich gespannt wie
      du dann die Navigationsdaten freischalten möchtest,
      die Geräte sind an VINs gebunden und bei falscher
      VIN deaktiviert sich das Navigationssystem!

      Discover im Tiguan 1????
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • Ich hab mittlerweile einen CC bj 2017.
      Und es gibt "Umrüstsets". Siehe hier
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • Na guck an,

      das habe ich nicht gewusst.

      M. E. sind das andere Geräte als beim Tiguan MQB,
      die SD Karten Slots sind bei uns nicht in der Head Unit
      sondern im Rechner im Handschuhfach.

      Aus deinem Link geht aber heror,
      dass Bluetooth integriert ist :)
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende, Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner, orignal AHK, uvm.
    • Ich habe dem Shop ne ausführliche Mail geschickt. Ich werde mit euch die Antwort teilen.
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • JWSK schrieb:

      Na guck an,

      das habe ich nicht gewusst.

      M. E. sind das andere Geräte als beim Tiguan MQB,
      die SD Karten Slots sind bei uns nicht in der Head Unit
      sondern im Rechner im Handschuhfach.
      Das müsste ein Discover Media PQ sein, genau wie das im Tiguan 1 ab MJ 2015(glaube ich).

      Gruss
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Die Teilenummern sind für 2016 Modelle 5C0057680C und für 2017 Modelle 5C0057680E
      Ich finde es aber geil, dass es so ein festen Nachrüstset gibt. Denn sonst müsste man alles selbst kaufen ohne zu wissen, ob es überhaupt kompatibel ist.
      Und dieses Composition Media ist ja echt langweilig. Ohne Navi (auch wenn ich es kaum benutze) fahre ich ungerne. Ich mag es die Kurven zu sehen :)
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • SametOnline schrieb:

      Und dieses Composition Media ist ja echt langweilig. Ohne Navi (auch wenn ich es kaum benutze) fahre ich ungerne. Ich mag es die Kurven zu sehen
      Du könntest mit nem Handy am CM prima navigieren.....egal ob Apfel(weiß nicht, wie das bei Denen heisst) oder Android(Waze, Goggle Maps)
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Ja ich weiss...Die Handynavigation ist sogar geiler, weil alles online ist und dafür auch aktueller. Aber ich finde es doof das Handy da an die Scheibe anzukleben wie ein Pizzalieferant :D
      Hab seit gestern endlich das iPhone x! Hammer Ding, muss ich schon zugeben.

      Ich finde es halt "edler" wenn ein Auto Navigation hat. Ich lasse es immer auf MAP, um bei Landfahren in der Nacht die Kurven zu sehen. Vor allem bei Strassen, die ich nicht kenne.

      PS: Ich habe gerade festgestellt, dass das Discover Media gar keine Festplatte hat :S
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • SametOnline schrieb:

      Ja ich weiss...Die Handynavigation ist sogar geiler, weil alles online ist und dafür auch aktueller. Aber ich finde es doof das Handy da an die Scheibe anzukleben wie ein Pizzalieferant
      Ich habe noch niemals ein Navi an der Frontscheibe kleben gehabt...reicht ja, wenn man das Ding erzählen hört!
      Worauf ich hinaus wollte war schon die Verbindung des Telefones per USB Kabel mit Deinem Auto und dann per App-Connect auf dem Bildschirm Deines Radios projezieren!

      SametOnline schrieb:

      PS: Ich habe gerade festgestellt, dass das Discover Media gar keine Festplatte hat
      SD Karte....genau! Passt schon und ist schön flink, das Radio. Ich bin sehr zufrieden....nur ist bei mir TMC inaktiv(müsste codiert werden und ein Spezi, der in DE schaute, hat es auf die Schnelle nicht gefunden) und die Navigation in RU ist ziemlich bescheiden. In Europa ansich funktionierte das Navi aber letztes Jahr wirklich perfekt.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • App-Connect ist bei mir nicht aktiv. Auf Anfrage bei VW hat man mich nur dumm angeguckt :D
      Beim Tiguan waren 40GB drin. War schon cool die ganze Musik vom Rechner auf der HDD zu haben. Naja, ich werde schon ohne die HDD nicht sterben. Ich kann, wie ich vor einigen Tagen mitbekommen habe auch via USB die Musik abspielen, vom Handy, Festplatten oder nem USB-Stick. Und Musik via Bluetooth spielt es auch ab.

      Wie ist das Display vom Discover? Das selbe wie vom Composition Media?
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • SametOnline schrieb:

      Beim Tiguan waren 40GB drin. War schon cool die ganze Musik vom Rechner auf der HDD zu haben. Naja, ich werde schon ohne die HDD nicht sterben.
      Festplatten fallen deutlich öfter aus als Flash-speicher.
      Von daher empfinde ich die SD Karten im Discover Media....noch besser. Da steckt dann auch kein störender Stick irgendwo im Auto. Ich hab am USB immer mein Micro USB Kabel fürs Handy dran. Damit kann ich laden oder Android Auto nutzen, wenn ich mal Lust dazu haben sollte....Filme kann die sauteure Kiste ja eh nicht abspielen :thumbdown:


      SametOnline schrieb:

      Wie ist das Display vom Discover? Das selbe wie vom Composition Media?
      Das kann ich nicht sagen. Ich hab noch kein CM in Benutzung gehabt. Auf dem Foto sehen die Radios fast identisch aus. Nur hat das DM einen SD-Kartenslot mehr auf der rechten Seite.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.