Nur mal so....ohne besonderes Thema...nur zum quaseln....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kabel69 schrieb:

      Also bei mir am BMW öffnet die Heckklappe von innen, wenn ein Anhänger angekuppelt ist. Das benutze ich sogar regelmäßig, da ich beim rückwärts fahren den ungebremsten Anhänger von innen nicht sehe. Heckklappe auf und schon sehe ich, was da hinten so passiert...
      Moin Gerald,
      das ist natürlich eine witzige Idee....du hast also nur so ein kleines Dingen hinten dran. Reicht die RFK nicht, um den zu überblicken?

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Wetterauer schrieb:

      ....

      Ich hatte das mal, daß ich den 177-PS-Diesel im Tiguan zwingend mit DSG nehmen mußte, aber im Touran partout kein DSG hätte haben dürfen... Glaube nicht, daß es dafür irgendein logisch-technisches Argument gab.
      Wettermann, das hat was mit deinem Alter zu tun. Im Tiguan bist du im passenden Rentner-Fahrzeug unterwegs ... Rentner und Kupplung ist dann halt, vor allem bei der exorbionklen Leistung von 177 PS ... da ist es für dich als Alterchen reiner Schutz.
      Greifst du jedoch zum Touran, der ja als Familien-Mini-Van vermarktet wird, zeigst du, dass du noch jugendlich frisch daher kommst und auch noch kräftige Wadeln. über notwendige Bewegungsmotorik verfügst um die vielen Pedale korrekt bedienen zu können.

      War doch gar nicht so schwer zu verstehen, oder? :rosen:
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • Wetterauer schrieb:

      ....

      Ich hatte das mal, daß ich den 177-PS-Diesel im Tiguan zwingend mit DSG nehmen mußte, aber im Touran partout kein DSG hätte haben dürfen... Glaube nicht, daß es dafür irgendein logisch-technisches Argument gab.
      Wettermann, das hat was mit deinem Alter zu tun. Im Tiguan bist du im passenden Rentner-Fahrzeug unterwegs ... Rentner und Kupplung ist dann halt, vor allem bei der exorbionklen Leistung von 177 PS ... da ist es für dich als Alterchen reiner Schutz.
      Greifst du jedoch zum Touran, der ja als Familien-Mini-Van vermarktet wird, zeigst du, dass du noch jugendlich frisch daher kommst und auch noch kräftige Wadeln. über notwendige Bewegungsmotorik verfügst um die vielen Pedale korrekt bedienen zu können.

      War doch gar nicht so schwer zu verstehen, oder? :rosen:
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • kabel69 schrieb:


      ....Gerade wenn es mit dem Boot in den Urlaub geht, ist der Tempomat mit dem Abstandshalter sehr entspannend. Mann schwimmt dann mit den LKW's automatisch mit, bis sich eine Überholmöglichkeit bietet. Dann einfach Gas geben und vor dem LKW wieder einordnen und der Tempomat übernicmmt wieder automatisch seine Aufgabe.

      ...

      Gruß, Gerald
      Gerald, OK, du bist mit dem Boot unterwegs, ich nehme an auf einer Wasserstrasse oder aufm See oder ... wie kommen da die LKW´s ... oder meintest du eher die Fähren auf denen die LKW`s stehen? Gibts da nicht im Schifffahrtsrecht auch sowas wie Mindestabstand? Gerade zu den großen Pötten ...
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • ALF229 schrieb:

      Wettermann, das hat was mit deinem Alter zu tun. Im Tiguan bist du im passenden Rentner-Fahrzeug unterwegs ... Rentner und Kupplung ist dann halt, vor allem bei der exorbionklen Leistung von 177 PS ... da ist es für dich als Alterchen reiner Schutz.Greifst du jedoch zum Touran, der ja als Familien-Mini-Van vermarktet wird, zeigst du, dass du noch jugendlich frisch daher kommst und auch noch kräftige Wadeln. über notwendige Bewegungsmotorik verfügst um die vielen Pedale korrekt bedienen zu können.

      War doch gar nicht so schwer zu verstehen, oder? :rosen:
      :baby:

      Mr. Shumway... bediene Du mal Dein Raumschiff, mit dem Du in Thanners Garage gekracht bist.
      Ob Automatik oder nicht weiß ich nicht...

      Wieviel PS hat das Raumschriff eigenrtlich? Oder gibt man da Schubkraft in kN an? :laugh:
    • Wetterauer schrieb:



      Mr. Shumway... bediene Du mal Dein Raumschiff ...
      Obs für die Raumschiffe (Sojus-Kapseln, SpaceX, ...) an Bord auch Bedienungsanleitungen gibt? Also zumindest die Taschenbuchausgabe sollte es doch geben, oder?
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • 4. April letztes gequasel....gabs ein Corona Lockdown????

      So, dann erzählt mal...was gibts Neues?

      Ich habe mal wieder was dazu gelernt.....zu jedem Felgenpaar gehören die passenden Radbolzen.....

      hatte Glück....bin immer die "Sommerradbolzen" gefahren....nix passiert....JETZT weiss ich aber Bescheid :D
      LG Bea
    • Hallo,
      also bei meinem Tiguan müssen die Radbolzen beim Räderwechsel nicht mit gewechselt werden.
      Allerdings sind Sommer und Winter auf Alu-Felgen.

      Das letzte mal Winter auf Stahl gab es -wenn ich mich richtig erinnere- im Jahre 1985.
      Da wurden dann auch die Radmuttern getauscht.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Hallo,
      ich mache mal locker weiter.
      Den Winterreifenwechsel beim Tiguan werde ich nicht mehr vollziehen.
      Der Tiguan geht diesen Monat noch zurück an die Leasing und dann ist die Zeit des Tiguan für mich, zunächst einmal, zu Ende.

      Damit ich nicht ganz traurig bin, habe ich auch schon mehr als einen vollwertigen Ersatz gefunden.
      Motor.jpg
      Dies ist dann mal wieder "mein" Auto und es sind meine Narben und Wunden und ich muß nicht auf die Gnade der Leasing hoffen.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • Bea schrieb:

      V8....zeig mal ein ganzes Foto....
      Hallo,
      ich habe noch keine eigenen Aufnahmen gemacht.
      Die Fotos sind vom Verkauf.
      Er ist schon ein wenig älter (Mj. 2014), hat sich aber, wie ich meine, gut gehalten.

      Gruß

      Hannes
      Dateien
      • front.jpg

        (431,7 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • hili.jpg

        (489,18 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • InnenVorne.jpg

        (436,96 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dach.jpg

        (317,11 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • voli.jpg

        (521,85 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo,
      also bei meinem Tiguan müssen die Radbolzen beim Räderwechsel nicht mit gewechselt werden.
      Allerdings sind Sommer und Winter auf Alu-Felgen.
      Moin Hannes,
      Da muss man aber auch aufpassen. Hersteller-Alus haben gern mal Kugelbund und Drittanbieter oftmals Kegelbund. Auch deswegen hatten wir IMMERNOCH für jedes Auto(ausser jetzt für den Touareg, da war es wohl nicht so) einen Satz Radmuttern/Radschrauben für jeden Felgensatz, auch wenn wir seit Ewigkeiten keine (St-)ahlus mehr fahren ;)

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Deti schrieb:

      Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deinem Neuen!

      Sieht sehr gut aus.
      Da hast du nochmal echte Dieselpower bevor man uns die Verbrenner endgültig vermiest 8o
      Vielen Dank,

      ja Power ohne Ende. Wenn es nach mir geht bleibt der Dicke, bis das der TÜV uns scheidet.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.