Austausch der Heckklappen-Gasdruckdämpfer gegen ein "automatisches mech. Heckklappenöffner-Set" (andere Gasdämpfer)

    • Toppel schrieb:

      Sieht halt auch irgendwie dumm aus, wenn man das erwartungsvoll entriegelt und die Klappe nicht aufgeht und man dann hinrennen und sie per Hand aufziehen muss.
      Torsten....eigentlich isses ehrlich WURSCHT. Ich mach bei meinem nagelneuen Touareg auch den Heckdeckel per Hand auf(so wie beim Tiguan davor, und dem Tiguan vorm Tiguan und beim Mokka und beim Astra...soll ich fortfahren?) und ich sage im Nachhinein(unser Kia Sorento hats), es ist nen nettes Späßchen aber ich vermisse es ehrlich nicht......nichtmal ein kleines bisschen.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bakanas schrieb:


      Hast du, das Set von mir?Weil ich verwende Gasfeder mit fast gleiche Druck wie original
      Mal ganz dumm gefragt: Gibt's denn eigentlich ein Set für den Touareg III....wenn der Druck nicht so unterschiedlich ist, könnte man es ja mal antesten.
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bakanas schrieb:

      Hast du, das Set von mir?
      Ich hab gar kein Set. Ich hatte überlegt das zu machen. Aber nachdem ich las, dass das nur was für den Sommer ist, bzw eben die Aufnahmen verbiegen und auch schon Bilder davon gesehen habe, dachte ich mir, lass es und machs so wie es Original ist, nämlich elektrisch.
      Allerdings bin ich noch bei der Zusammenstellung der Teilen und auf der Suche nach einem passenden Schaltplan.
      Ciao, Leigh
    • Leigh schrieb:

      bakanas schrieb:

      Hast du, das Set von mir?
      Ich hab gar kein Set. Ich hatte überlegt das zu machen. Aber nachdem ich las, dass das nur was für den Sommer ist, bzw eben die Aufnahmen verbiegen und auch schon Bilder davon gesehen habe, dachte ich mir, lass es und machs so wie es Original ist, nämlich elektrisch.Allerdings bin ich noch bei der Zusammenstellung der Teilen und auf der Suche nach einem passenden Schaltplan.
      Mit Original Halterungen wird es nicht funktionieren, weil die Gasfeder bei geschlossene Heckklappe in Null Stellung sind, und können nicht drücken. Deswegen werden oft stärkere Gasfeder verwendet.
    • bakanas schrieb:

      Mit Original Halterungen wird es nicht funktionieren, weil die Gasfeder bei geschlossene Heckklappe in Null Stellung sind, und können nicht drücken. Deswegen werden oft stärkere Gasfeder verwendet.

      @bakanas
      Danke für die Mühe, aber ich brauch kein Erklärung wie das funktioniert. Das ist aus dem ein oder anderen Video/Foto schon ersichtlich.
      Ändert nichts daran, dass stetig Druck auf den Kugelkopf an der Klappe ausgeübt wird und das eben nich ohne Folgen bleibt.
      Ciao, Leigh
    • Leigh schrieb:

      bakanas schrieb:

      Mit Original Halterungen wird es nicht funktionieren, weil die Gasfeder bei geschlossene Heckklappe in Null Stellung sind, und können nicht drücken. Deswegen werden oft stärkere Gasfeder verwendet.
      @bakanas
      Danke für die Mühe, aber ich brauch kein Erklärung wie das funktioniert. Das ist aus dem ein oder anderen Video/Foto schon ersichtlich.
      Ändert nichts daran, dass stetig Druck auf den Kugelkopf an der Klappe ausgeübt wird und das eben nich ohne Folgen bleibt.
      Doch das muss ich mal erklären, weil gerade aus dem Video ist das nicht ersichtlich. Beim andere Anbieter wird durch die SPIRALFEDER wirklich höher Druck auf dem Kugelkopf ausgeübt, hab ich selbst ausprobiert, da wird durch dir kürzere Kugelkopf an der Heckklappe die Winkel nur auf 1 cm geändert.
      In MEINEM Set wird durch die andere Haltungen der Winkel insgesamt um 5 cm geändert dadurch kann ich nur minimal stärkeren Gasfeder, statt 475 N nur 500 N verwenden, was gerade mal 5% ausmacht und ich habe noch keine einzige Rückmeldung das dass irgendwo was kaputtgegangen ist . Und bei elektrische Antrieb brauch man diese Winkeländerung auch, oder enorm starke Druck damit die Heckklappe aufgeht.
    • Sehr interessante Erklärung, Oleg :thumbup: Dankeschön
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • kufatec.com/de/volkswagen/vw-touareg/touareg-cr/?p=3bella_b33 schrieb:

      bakanas schrieb:

      Hast du, das Set von mir?Weil ich verwende Gasfeder mit fast gleiche Druck wie original
      Mal ganz dumm gefragt: Gibt's denn eigentlich ein Set für den Touareg III....wenn der Druck nicht so unterschiedlich ist, könnte man es ja mal antesten.
      [/quote]Hallo Sivlio,
      nicht ganz billig, doch es gibt es; sogar eine Sensorschaltung ist mit Kessy möglich.

      Gruß
      Hannes
    • Ja Hannes, bei Kufatec und Konsorten hab ich gleich am Anfang mal geschaut, was sie für den T3 so im Angebot haben. Für 1600Eur heb ich den wirklich leichtgängigen Deckel so oft hoch, bis ich nen Tennisarm hab ^^

      Gruss
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.