Abruf Kilometerleistung während Fahrt / MFA Plus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • tori0512 schrieb:

      jetzt muss ich mal ganz blöd fragen.....warum verschwindet eure Kilometeranzeige?
      Bei mir ist die immer da. Egal ob Tempomat oder nicht.
      Ab nem bestimmten Baujahr ist, auch beim Tiguan 1, der Gesamtkilometerstand weg, sobald der Tempomat aktiviert wird, dort wird dann die gespeicherte Tempomatgeschwindigkeit angezeigt. Mein Vor-Facelift mit roter MFA hatte dieses Problem nicht, mein jetziger mit der neuen 2016er MFA ist leider so.


      Schneeflocke schrieb:

      Weil es hier um das AID vom T2 geht. Im falschen Forum weiter gepostet.
      Ja, aber auch im T1 ist das Problem vorhanden.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • 184 schrieb:

      ja, bei mir ist das auch so. Wenn der Tempomat aktiv ist, sind die Gesamtkilometer nicht zu sehen.
      Nun können sich ja alle die den T1 nach 2012 haben sich hier noch verewigen :weg:

      Meine Frage ist... wozu brauche ich bei der Fahrt die Gesamtkilometer?
      Also ich schaue mir die selten an, nur beim Tanken um dann bei Spritmoniror einzugeben.
      Und da ist der Motor meistens aus und die km sind sichtbar ;)
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Naja gut, dann kannst Du ja auch fragen:
      Wozu brauchst Du die Lenkwinkeleinschlagsanzeige?
      Wozu brauchst Du n Kompaß?
      Wozu brauchst Du den Ladedruck?
      Wozu brauchst Du die aktuelle Leistungsanzeige?
      Wozu brauchst Du die Beschleunigungsanzeige?

      Das sind ja alles Dinge, die prinzipiell entbehrlich sind....
    • -Ralf schrieb:

      Meine Frage ist... wozu brauche ich bei der Fahrt die Gesamtkilometer?
      Also ich schaue mir die selten an, nur beim Tanken um dann bei Spritmoniror einzugeben.
      Ich sehe sie gern, jetzt verpasse ich alle coolen Schnapszahlen und volle Tausender.....die Tageskilometer bräuchte ich quasi nur mal so zum Tanken(aber auch nicht unbedingt, da Spritmonitor ja eh alles anhand der Gesamtkilometerdifferenz errechnet).
      Warum macht man es nicht so, wie beim dynamic Light Assist(der die Aussentemperaturanzeige dann nach recht verschiebt), daß sich das Tempomatsymbol irgendwo einblendet und andere Zeichen dafür etwas zur Seite verschoben werden.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Wetterauer schrieb:

      Naja gut, dann kannst Du ja auch fragen:
      Wozu brauchst Du die Lenkwinkeleinschlagsanzeige?
      Wozu brauchst Du n Kompaß?
      Wozu brauchst Du den Ladedruck?
      Wozu brauchst Du die aktuelle Leistungsanzeige?
      Wozu brauchst Du die Beschleunigungsanzeige?...
      Ist richtig, stand hier aber nicht zur Debatte :D

      Aber um Dir trotzdem zu antworten.... einzig brauchbar ist davon der Kompaß.
      Da sieht man rechtzeitig, wenn man im Kreis fährt 8o
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Ladedruck? So richtig mit Bar-Skala?
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.


    • Der Leistungsmonitor ist eine Anzeige für sportliches Fahren. Die digitalen Instrumente zeigen in Echtzeit Werte zu Motorleistung, Temperatur und Beschleunigung, die über Sensoren am Fahrzeug ermittelt werden. Damit hat der Fahrer einen Überblick über die Fahrdynamik.

      Hallo,
      das nennt sich Leistungsanzeige und kann im Infotainment eingeblendet werden.

      Gruß
      Hannes
    • Wetterauer schrieb:

      ja selbstverständlich.
      Wie sonst?
      hätt ja sein können, daß es nur ne Show Anzeige ist, ein paar Striche, nen roter Bereich, ganz ohne Bezeichnung...der Zeiger schießt nach rechts...LADEDRUCK, BOAH GEIL! :D


      Wetterauer schrieb:

      Scheisndreck übrigens: T-Roc 3 Wochen alt, läuft seit gestern Abend nur noch im Notlaufprogramm. EPC leuchtet
      Davor graut mir immernoch....toi toi toi, meine Tiguane haben mich noch nie im Stich gelassen. Der gute VW-Dealer, den ich nutze, ist 300km weit weg! Okay, jetzt sind die 3 Jahre Garantie eh rum, aber ich würde ungern zu ner freien Werkstatt damit gehen.
      Ich drück Euch die Daumen!

      Für mich ist das aber auch nen Grund, um darüber nachzudenken, ob der nächste nicht ein Kodiaq, Toyota, Kia oder Hyundai wird...diese Werkstätten habe ich in Spuckweite und bei Kia(war früher Chevrolet/Opel) hab ich schon einige Autos gekauft, was mir gut Vorteile bringt + evtl. beim Skoda, welcher der selben AH-Gruppe angehört. Nur gibts hier keinen Karoq....wobei das optisch schon Kompromiss ist, im Gegensatz zu nem Tig II, der mir wirklich genial gut gefällt :).

      Vielleicht wirds aber auch mal ein BMW X irgendwann ^^
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo McFury

      zu deiner Frage:
      Kann mir jemand verraten, ob und wie es möglich ist, sich
      während derFahrt die Gesamtkilometerleistung anzuschauen

      Beim T2 geht es mit einem MFL so: GRA ist nicht aktiv! In der linken Schaltfläche des Lenkrades befindet sich
      oben rechts die Taste (Tacho 0/I), diese wärend der Fahrt kurz antippen und du siehst den KM Stand, aber
      vorsicht - du schaltest ACC und den Font Assi aus! Da ich vorher den T1 gefahren habe, denke ich, der hatte
      das gleiche System.

      Wolfgang

      ...............................................................................................................................................................................................................................
    • bella_b33 schrieb:

      Wetterauer schrieb:

      ja selbstverständlich.
      Wie sonst?
      hätt ja sein können, daß es nur ne Show Anzeige ist, ein paar Striche, nen roter Bereich, ganz ohne Bezeichnung...der Zeiger schießt nach rechts...LADEDRUCK, BOAH GEIL! :D

      Wetterauer schrieb:

      Scheisndreck übrigens: T-Roc 3 Wochen alt, läuft seit gestern Abend nur noch im Notlaufprogramm. EPC leuchtet
      Davor graut mir immernoch....toi toi toi, meine Tiguane haben mich noch nie im Stich gelassen. Der gute VW-Dealer, den ich nutze, ist 300km weit weg! Okay, jetzt sind die 3 Jahre Garantie eh rum, aber ich würde ungern zu ner freien Werkstatt damit gehen.Ich drück Euch die Daumen!

      Für mich ist das aber auch nen Grund, um darüber nachzudenken, ob der nächste nicht ein Kodiaq, Toyota, Kia oder Hyundai wird...diese Werkstätten habe ich in Spuckweite und bei Kia(war früher Chevrolet/Opel) hab ich schon einige Autos gekauft, was mir gut Vorteile bringt + evtl. beim Skoda, welcher der selben AH-Gruppe angehört. Nur gibts hier keinen Karoq....wobei das optisch schon Kompromiss ist, im Gegensatz zu nem Tig II, der mir wirklich genial gut gefällt :).

      Vielleicht wirds aber auch mal ein BMW X irgendwann ^^
      Mist, ich krieg die Quoterei hier vom iPad aus nicht gekürzt...

      Ja, Ladedruck. Mit Zeiger, und Digital mit 2 Nachkommastellen.
      Cool anzugucken, aber... Jetzt nicht wirklich Überlebensnotwendig :D


      Ja, is gemacht... Irgend ein Schlauch vom Turbobader hatte n Riß.
      Woher weiß keiner.
      Eigentlich erwarte ich daß sowas länger als 3 Wochen hält...

      Mal gucken... Das Auto ist ja grad weit weg... N Kumpel hats vom Reparieren vorhin abgeholt und mir in den Hof gestellt. Er meint es fährt wieder....
    • tori0512 schrieb:

      Hey, habs ausprobiert. Bekomme die Kilometeranzeige nicht dazu zu verschwinden.
      Natürlich nicht....rote MFA! Hab ich ja weiter auch gesagt, bei meinem 12/2008er gab es keine Anzeige für den Tempomaten in der MFA, da gabs nur die Lampe im Tacho, das wars.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • tori0512 schrieb:

      Hey, habs ausprobiert. Bekomme die Kilometeranzeige nicht dazu zu verschwinden.

      bella_b33 schrieb:

      Natürlich nicht....rote MFA!...
      Hey Clark, die Jungs reden hier vom T2 , also 2Lichtjahre weiter....
      Wobei auch bei meinem T1 die ges.-km verschwinden. Der ist aber auch nur 1Lichtjahr entfernt :D
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.