Chiptuning 2.0 TFSi - 132kw

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    • Chiptuning 2.0 TFSi - 132kw

      Hallo,

      ich bin ein wenig verwundert wenn ich in die Chiptuning-Welt schaue, für jedes X-beliebige Auto findet man bei jedem Tuner eine Lösung.
      Scrollt man durch die Listen der (mir) bekannten Tuner sieht man Touareg, Touran..... der Tiguan? Fehlanzeige.
      Findet man den [lexicon]Tiguan[/lexicon] doch, sind meist alle Maschinen vertreten, aber nicht der 179ps (bzw 180) 2.0 TFSI.

      Woran liegt das? Ist die Maschine nicht mit Software zu verbessern? Ich vermutete eigentlich dass die 179ps und 211ps Maschine von der Hardware identisch sind, nur über Software gedrosselt.
      Das 7 Gang [lexicon]DSG[/lexicon] Getriebe soll ja laut Informationen von hier immer das DQ-500 für 500nm sein und somit sehr unauffällig und haltbar.

      Könnt ihr mir einen/oder mehrere Chiptuner empfehlen die den 179pser ein wenig mehr Leistung gönnen? Es soll keine brutale Monsterabstimmung sein, aber minimum die Originalleistung (211ps) kann der Motor ja verkraften. Wenn es 220ps sind ist auch nicht schlimm.

      Vielen Dank im Voraus
    • Ist Chiptuning denn überhaupt so verbreitet beim TFSi?
      Ich dachte immer das rockt nur beim [lexicon]TDI[/lexicon] so richtig.
      VG, Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Abt und SKN fallen mir jetzt ein....ich hab nämlich auch schonmal geschaut. Vielleicht lass ich was machen, wenn ich das nächste Mal in DE bin ;)

      Wenn es noch mehr gute Anlaufstellen gibt, immer her damit :)

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo GoodMood,
      die Firma ABT bietet ein Motortunig an.

      Gruß

      Hannes


      Ich kann ABT empfehlen, habe dort meinen 2.0 [lexicon]TSI[/lexicon] 147 [lexicon]kW[/lexicon] (vorFL) auf 176 [lexicon]kW[/lexicon] chippen lassen.
      Beratung war sehr gut, es wurde einem nichts aufgeschwatzt, was man nicht wollte.

      Das Tuning habe ich in der Firmenzentrale in Kempten durchführen lassen. Bis jetzt habe ich keinerlei Probleme mit dem Motor/Antriebsstrang.
      Bei Abholung wurde ich noch darauf hingewiesen, dass der Motor unbedingt warm gefahren werden muss bevor die volle Leistung abgerufen wird. Ebenso ist ein nachlaufen lassen zum abkühlen notwendig.
      Einziger Nachteil des Tunings, war mir aber vorher bekannt, es muss SuperPlus getankt werden.
      Gruß
      Thomas


      Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
      WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
      SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
      Regenschliessen, CH + LH über NSW
      Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz
    • @Leguan577
      Hast Du auch 2tEur gezahlt, so wie auf der Homepage beschrieben?
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Nein, war deutlich günstiger.

      Bei mir ist noch die "First-Generation-Leistungssteigerung" durchgeführt worden. Dazu wurde nur das vorhandene Motorsteuergerät umprogrammiert und hat rund 1300,00 € gekostet.
      Inzwischen wird nur noch die "New-Generation-Leistungssteigerung" angeboten, welche ein zusätzliches Steuergerät beinhaltet und deswegen rund 2000,00 € kostet.
      Ausserdem bekam ich damals noch Rabatt, da das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Tunings bereits älter als 3 Jahre war.
      Gruß
      Thomas


      Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
      WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
      SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
      Regenschliessen, CH + LH über NSW
      Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz
    • Das New Generation Tuning wird deswegen notwendig weil das neue Steuergerät von den Tunern nicht mehr verändert werden kann. Selbiges gilt z. Bsp. auch für den Golf 7. Da gibts bei Youtube einige interessante Berichte drüber. Guck z.Bsp. mal bei JP Tuning
      .
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Hallo Silvio,
      es gibt immer wieder ABT-Tuning Tage.
      Da sind dann deutliche Rabatte von >20 % möglich.
      Diese Tage sind zu Beginn des Frühjahrs üblich.
      Viele VW-Autohäuser sind auch ABT-Partner.
      Der Weg nach Kempten muß somit nicht sein.

      Gruß

      Hannes
    • Chevie schrieb:

      Guck z.Bsp. mal bei JP Tuning

      JP Performance? Na klar, kenn ich und schau ich :D. Jetzt, wo Du es erwähnst, richtig - sein Golf VII GTI wurde anfangs mit ner Box gemacht, aber am Ende ist er doch glaube auf Programmieren. Bin mir aber nicht mehr sicher.

      dreyer-bande schrieb:

      Viele VW-Autohäuser sind auch ABT-Partner.
      Der Weg nach Kempten muß somit nicht sein.

      Danke für die Info, Hannes!

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • dreyer-bande schrieb:

      es gibt immer wieder ABT-Tuning Tage.
      Da sind dann deutliche Rabatte von >20 % möglich.
      Diese Tage sind zu Beginn des Frühjahrs üblich.

      Stimmt

      dreyer-bande schrieb:


      Viele VW-Autohäuser sind auch ABT-Partner.
      Der Weg nach Kempten muß somit nicht sein.


      Stimmt, ABT hat Partner weltweit. --> abt-sportsline.de/no_cache/support/haendlersuche/
      Ob die Beratung dort genauso gut ist muss jeder selbst entscheiden.
      Für mich kam nur die Zentrale selbst in Frage, habe nur etwa 10 km bis dort hin.
      Gruß
      Thomas


      Tiguan S&S, 2.0 TSI, 4motion, ABT-Tuning 177 kW, Lederausstattung, Winter-, Licht- und Sicht-, Ambientepaket, AHK, Bi-Xenon
      WR: VW Los Angeles 7Jx17" ET43 mit Reifen 235/55 R17, Spurplatten 30 mm je Achse
      SR: ABT DR-Mystic Black 8,5Jx19" ET50, Spurplatten 30 mm je Achse mit Reifen 255/40 R19
      Regenschliessen, CH + LH über NSW
      Türwarnleuchten vorn, LED-KZL, Naviceiver, elektr. anklappbare Spiegel, Bordsteinautomatik, Haubenlift, LED-RL, 3. Bremsleuchte schwarz
    • Was mich an der ganzen Chiptunerei (auch von ABT) stört ist daß das Tuning dann vollkommen auf Superplus ausgelegt ist. Das der 2.0 [lexicon]TSI[/lexicon] auch 220 [lexicon]PS[/lexicon] ohne Superplus könnte wissen wir ja auch. Große Hardwareunterschiede gibts zwischen dem 180er und dem 220er des T-2 sicher nicht. Ich wäre auch mit 210-220 [lexicon]PS[/lexicon] und etwas mehr Drehmoment zufrieden wenn ich nicht Superplus fahren müsste, es muss ja nicht immer das letzte raus geholt werden. Eine 15%ige Leistungssteigerung wäre (für mich) durchaus ausreichend. Interessant wäre es auch wenns für den T-2 so eine Downpipe wie für den Golf 7 GTI (von JP) gäbe. Die ist eintragungsfrei und soll ca 20KW bringen. Würde ich meinem T-2 glatt gönnen :D

      Ich weiss das es hier um den T-1 geht, aber wir sprechen ja über Tuning
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Chevie schrieb:

      Was mich an der ganzen Chiptunerei (auch von ABT) stört ist daß das Tuning dann vollkommen auf Superplus ausgelegt ist

      Das ist der 180ps 2.0TSI doch so schon. Bei mir steht zumindest im Tankdeckel 98 Oktan - Superplus und eine 95 nur in Klammern dahinter(was wahrscheinlich heisst, daß man 95er auch fahren kann, nur halt mit Leistungseinbußen). Ich kam vom CAWA also 2.0TSI 170ps, der war normal für 95 freigegeben. Bin aber ausversehen schon einige Tankfüllungen 95er gefahren bis mir das neue Schild im Tankdeckel auffiel.....läuft auch bestens. Ich hab eh nicht überall 98er Sprit, zumal er teils unverhälnismäßig teuer ist. Mein Liebblingssprit ist eigentlich 95Premium, damit kam zumindest mein alter [lexicon]Tiguan[/lexicon] gefühlt schon auf 98er Werte beim Verbrauch und auch im Gefühl der Beschleunigung.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.