Tiguan 2: Stauassistent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    • Im "Plus" Paket ist auch das ALS mit drin und zusammen mit den zusätzlichen Assistenten macht der Preis für den Highline schon Sinn und ist meiner Meinung nach nicht überteuert. Das HUD ist gratis mit dabei. Für mich war die Verkehrszeichenerkennung und ALS + Stausassi ausschlaggebend für die Bestellung das Paketes im Highline...und es hat sich gelohnt!
      Viele Grüße
      Uwe.
    • Nun ist ja schon etwas Zeit ins Land gegangen. Hat jemand ne Ahnung ob (und wie) man den StauAssi (bei vorhandenem LaneAssi) nachträglich mit [lexicon]VCDS[/lexicon] freischalten kann?
      .
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Ich glaube bei ALS ist eine anderer Kamera verbaut, somit kann man es nicht einfach freischalten.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • Ich dachte beim LaneAssist ists eh die "große" Kamera. In Verbindung mit ACC (Radar) sollten doch alle Voraussetzungen gegeben sein. Ausserdem kann man doch auch mit ALS das Fahrer Assi Paket Plus wählen (und da ist der Stau Assi ja auch mit dabei)
      .
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Neu

      Ich hab heute extra darauf geachtet. Auch ich hab keinen StauAssistenten.
      LaneAssist funktioniert, ACC verringert die Geschwindigkeit zwar bis zum Stillstand - und startet dann auch wieder selbst innerhalb von 2 Sekunden oder so, aber unter 60 wird der LaneAssist orange - ist also aus.

      Auch ich hätte Interesse an die Codierung.
      Verkehrszeichenerkennung ist da, Lane Assist auch, ACC ebenfalls. Sollte also alles da sein was benötigt wird.
    • Neu

      Hallo,
      ich habe den Lane-Assist deaktiviert.
      Im Winter bzw. im Regen und bei schlechten Straßenverhältnissen wird dies auch von VW empfohlen.
      Das Ding hat mich bei entsprechend schwieriger Straße nur noch genervt.
      Ich war es leid dauernd gegen die scheinbare Spurtreue anlenken zu müssen.
      Abstand halten mit ACC und der automatische Start aus dem Stand erfolgen auch ohne Lane Assist.

      Ich komme ganz gut ohne den Assistenten zurecht.

      Gruß

      Hannes

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dreyer-bande ()

    • Neu

      Uhi dann scheint es ja so als das Du Autofahren kannst, inkl. selber lenken. :glueckwunsch_boy: :laugh:

      Also ich hatte bis jetzt noch keine Probleme mit den Assis. Es funktioniert alles ohne Einschränkung.
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber Sauber! :thumbsup:
    • Neu

      Im Gegensatz zum Zweitwagen (Hyundai Tucson) fallen beim Tiguan die Assistenzsysteme bei schlechtem Wetter schon mal aus.
      Dann geht aber garnis mehr. Kein ACC, kein Front Assist und wohl auch kein Spurhalteassistent.

      Aber um das geht es eigentlich nicht. Es bleibt die Frage ob dieses Assistenzsystem aktivierbar ist.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.