Sicherungen im Innenraum

    • Sicherungen im Innenraum

      Hallo

      ich wollte mir heute mal das erste mal die Sicherungen in der SicherungsBox im Innenraum ansehen.
      Dabei staunte ich nicht schlecht, dass nach dem öffnen des Faches keine Sicherungen zu sehen waren.
      Ich habe nichts gefunden wo ich noch hätte dran ziehen können ö.ä.
      Bei einem Blick hinter die seitliche Abdeckung konnte ich sehen, dass dort wirklich Sicherungen sind.
      Nur ran kommt da irgendwie nicht..

      Kann mir jemand weiterhelfen, vielleicht gibt es ja doch eine versteckte Möglichkeit.

      Gruß Andreas
      Dateien
      • SicherungsBox.jpg

        (114,31 kB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Andreas,

      um an die Sicherungen zu gelangen, musst du die Klappe des Ablagenfachs entfernen. Dazu musst du sie mit einem kräftigen Ruck zu dir heranziehen. Wie's genau funktioniert, ist in der BA beschrieben.
      Gruß, M.

      "Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

      Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar
    • um an die Sicherungen zu gelangen, musst du die Klappe des Ablagenfachs entfernen. Dazu musst
      du sie mit einem kräftigen Ruck zu dir heranziehen. Wie's genau funktioniert, ist in der BA beschrieben.

      Das hatte ich laut BA probiert, wie ich jetzt feststellen mußte war ich aber zu zaghaft (wollte nichts kaputt machen)
      Jetzt habe ich es mit einem kräftigen Ruck geschafft...
    • Hahaha das beruhigt mich jetzt aber, ich stand vor ein paar Wochen vor exakt dem selben Problem :D
      Aber es ist wirklich einfach ein kräftiger Ruck notwendig, und schon ist das Ding draussen. War ebenfalls zu vorsichtig und traute mich anfangs nicht wirklich.
    • Aber es ist wirklich einfach ein kräftiger Ruck notwendig, und schon ist
      das Ding draussen. War ebenfalls zu vorsichtig und traute mich anfangs
      nicht wirklich.
      Wie soll es da erst zierlichen Frauen ergehen? Die schaffen das vielleicht gar nicht...
      Ich finde diese Konstruktion jedenfalls sehr fragwürdig. Warum reicht da nicht eine einfache Klappe?
    • Hallo Forumsfreunde.
      Ich bräuchte da etwas Hilfe.
      In der Garage war es trotz Licht an zu dunkel.
      Da habe ich die Innenbeleuchtung angelassen, damit ich besser sehe, wo die Birnchen getauscht werden müssen.
      Ich wollte diese nämlich gegen LED tauschen. Das hätte ich aber besser nicht gemacht, denn da hat’s ordentlich gefunkt und die Sicherung heraus gefetzt. Die wollte ich gleich tauschen. Nur wo sitzt die?
      Jetzt ist zappenduster. Leider.
      Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gute Nate.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.