Funktion der Fensterheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Funktion der Fensterheber

      Hallo,
      Ich habe einen [lexicon]Tiguan[/lexicon] mit Baujahr 03/15. Wenn ich den Motor ausstelle und es ist noch keine Tür geöffnet kann ich die Fenster über die Schalter der elektrischen Fensterheber schließen. Sowie die erste Tür geöffnet ist kann ich die elektrischen Fensterheber nicht mehr zum schließen benutzen.
      Ist das bei euch auch so?

      Gruß Micha
      Trend & Fun mit 160PS [lexicon]DSG[/lexicon], Xenonlicht, Winterpaket, Spiegelpaket, Climatronic, RCD510, Ambiente, [lexicon]AHK[/lexicon]
    • Danke für die Info. Warum programmiert man eigentlich so ein Blödsinn. Warum kann man nicht alle Fenster zu jeder Zeit schließen... ?(
      Trend & Fun mit 160PS [lexicon]DSG[/lexicon], Xenonlicht, Winterpaket, Spiegelpaket, Climatronic, RCD510, Ambiente, [lexicon]AHK[/lexicon]
    • mavo schrieb:

      Einklemmschutz!
      Damit soll verhindert werden das evtl. im Wagen zurückgelassene Kinder an den Schaltern herumspielen und sich verletzen...
      Halte ich für Blödsinn. Die Kinder könnten sich auch so einklemmen. Oder ist es besser wenn jemand dabei ist? Einklemmschutz der Fenster ist ja immer aktiv.

      Ich denke eher, an Diebstahlschutz. Damit man nicht mit einem Draht die Fenster runterfahren kann.

      Gruß
      daddy
    • Einklemmschutz(also Stop und Zurückfahren unter Gegendruck) haben die Fenster doch sowieso, auch im Betrieb....oder lieg ich da falsch. Für mich ist es einfach ein weiterer Schritt des "Schlafmodus" der Fahrzeugelektronik, wenn man das Auto abschaltet und verlassen will.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo,
      da gibt es nach meiner Kenntnis unterschiedliche Systeme und Wirkungsweisen beim Einklemmschutz.
      Der Einklemmschutz reagiert sicher beim Finger eines 2-jährigen nicht so wie bei meinen Plattschaufeln.

      Vieles hat auch seine Begründung in den Erfahrungswerten der Hersteller.

      Beim Touareg 1 kann eine Komfortschließung von Schiebedach und Heckfenster nicht standardisiert codiert werden.
      Hierzu ist eine spezielle Software erforderlich.
      Bei einem Kugelschreiber halten die Scheiben wohl an, eine rohe Möhre wird durchtrennt.

      Gleichwohl ist die Auswahl und das Handeln der Hersteller in dem einen oder anderen Bereich oft nicht nachvollziehbar und verständlich.
      Ich habe mich mittlerweile darauf eingestellt und für mich entschieden, dass die Entscheidungen wohl einen sinnhaften Grund haben werden.

      Wie JWSK schon ausgeführt hat, individuelle Änderungen sind oftmals möglich.

      Gruß

      Hannes

      V 8
      4134 ccm
      340 PS
      800 Nm
    • dreyer-bande schrieb:

      individuelle Änderungen sind oftmals möglich.
      So ist z.B. bei meinem Tig und seinem Vorgänger(und auch meinem Ex Astra H) das Alarmsystem mit eingebunden und betätigt beim Abschliessen des Fahrzeuges einmal den Komfortkanal, sprich "alle Fenster werden geschlossen", so für den Fall, daß man eins vergessen hat.

      Der Kia machts nicht, weil er keine Komfortschliessung hat, die man ansteuern könnte(so mein Eindruck).

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Michi_56 schrieb:

      ....
      Wenn ich den Motor ausstelle und es ist noch keine Tür geöffnet kann ich die Fenster über die Schalter der elektrischen Fensterheber schließen. Sowie die erste Tür geöffnet ist kann ich die elektrischen Fensterheber nicht mehr zum schließen benutzen.
      ...
      Dann nur noch über die Fernbedienung (Schlüssel).
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.