Getriebe und Elektronik

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Getriebe und Elektronik

      Hallo zusammen,

      Ich fahre einen [lexicon]Tiguan[/lexicon] von 2013 , Diesel mit 130 KW [lexicon]4Motion[/lexicon], Doppelkuppelgetriebe. Mir ist am Samstag folgendes passiert:
      Ich fuhr hinter einem Pferdegespann ca. eine Minute, bevor ich es überholen konnte. Kaum war ich vorbei, verlor ich den Gang. Auch das Umschalten von D auf S brachte den Gang nicht zurück, ein Gefühl wie beim Auskuppen, Gasgeben und nichts passiert ;( . Im [lexicon]RNS[/lexicon] kam die ungefähre Meldung "Elektronikfehler bei Parkassistent". Glücklicherweise konnte ich an den Straßenrand, wo ich den Motor ausstellte und neu startete. Danach konnte ich wieder ohne Probleme fahren. Ist Euch schon einmal dieses Phänomen vorgekommen?

      Bin auf Antworten gespannt
      Didi
    • Hallo Didi,

      diesen Fehler hatte ich bereit 3x gehabt. Allerdings kam bei mir die Fehermeldung : Fehler Start/ Stop System.Mein :) hat zwar das Fahrzeug genau untersucht, konnte aber kein Fehler finden. Die ganze Daten wurden nun nach Wolfsburg gesandt und morgen soll ich ein Update für das Getriebe bekommen. Bin dann mal gespannt ob es besser wird.
      Grüße
      Thomas

      Bestellt: 09.03.2017, erhalten: 12.06.2017, Modell 2018
      "SOUND" 4MOTION 2,0 l [lexicon]TSI[/lexicon] 132 [lexicon]kW[/lexicon], 7-Gang DSG; Deep Black, Spiegelpaket, "Easy Open"-Paket inkl. Kessel, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, "SOUND Plus"-Paket Diebstahlwarnanlage mit Safe-Sicherung, Anhängevorrichtung anklappbar, Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, Umgebungsansicht "Area View" inkl. Rückfahrkamera "Rear View", Progressivlenkung, Active Info Display, Winterräder "Sebring" 18", Ambientepaket
    • Hallo Didi,

      leider hat mein :) momentan EDV-Probleme, sodas das Update noch nicht eingespielt wurde. Ob es was hilft ist aber danach schwer zu sagen, da es nur sporadisch passiert. Mal bei hoher, mal in der Ortschaft, mal innerhalb einer Woche 2x, dann wieder ein Jahr ohne Probleme.

      Übrigens, das Update hat die Bezeichnung: 38F0
      Grüße
      Thomas

      Bestellt: 09.03.2017, erhalten: 12.06.2017, Modell 2018
      "SOUND" 4MOTION 2,0 l [lexicon]TSI[/lexicon] 132 [lexicon]kW[/lexicon], 7-Gang DSG; Deep Black, Spiegelpaket, "Easy Open"-Paket inkl. Kessel, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, "SOUND Plus"-Paket Diebstahlwarnanlage mit Safe-Sicherung, Anhängevorrichtung anklappbar, Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, Umgebungsansicht "Area View" inkl. Rückfahrkamera "Rear View", Progressivlenkung, Active Info Display, Winterräder "Sebring" 18", Ambientepaket
    • Hallo Thomas,

      vielen Dank für den Hinweis. In 1,5 Wochen ist mein [lexicon]Tiger[/lexicon] diesbzgl. und zur Inspektion beim :) .
      Vielleicht gibt es dann ohnehin ein Update, um die Abgaswerte zu verbessern. Laut meinem :) wird bei meinem [lexicon]Tiger[/lexicon] wahrscheinlich nur ein Softwareupdate notwendig sein. Werden wir sehen.

      Bis dahin
      Didi
    • Bei mir ist dieses Phänomen mit dem Sharan passiert.
      Während eines Überholvorganges unter Vollgas ist mir einfach die Kiste auf Standgas abgestürzt.
      Schweinegefährlich. Neustart und alles wieder gut.
      Beim Freundlichen stellte man einen defekten Sensor im Gaspedal fest.
      Guckst du.
      [lexicon]VW[/lexicon] verbaut altbewährte Bugs gerne in spätere Modelle weiter ein.
    • Hallo Didi,
      Das wurde bei mir auch schon gemacht, leider ohne dauerhaftem Erfolg.
      Grüße
      Thomas

      Bestellt: 09.03.2017, erhalten: 12.06.2017, Modell 2018
      "SOUND" 4MOTION 2,0 l [lexicon]TSI[/lexicon] 132 [lexicon]kW[/lexicon], 7-Gang DSG; Deep Black, Spiegelpaket, "Easy Open"-Paket inkl. Kessel, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, "SOUND Plus"-Paket Diebstahlwarnanlage mit Safe-Sicherung, Anhängevorrichtung anklappbar, Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, Umgebungsansicht "Area View" inkl. Rückfahrkamera "Rear View", Progressivlenkung, Active Info Display, Winterräder "Sebring" 18", Ambientepaket
    • Ich hol das Thema mal wieder vor.

      Leider passiert der Fehler noch immer ca. einmal im Jahr und mein Freundlicher konnte aber nie etwas feststellen. Jetzt hat sich den Fehler innerhalb 14 Tagen zwei mal kurz hintereinander wiederholt. Ich war deswegen schon öfters in der Werkstatt aber außer einem Update oder Zurücksetzung des Getriebes konnte oder wurde nichts gemacht.

      Jetzt nachdem die Garantie abgelaufen ist haben sie sich mit VW in Verbindung gesetzt und nun soll die Mechatronik des Getriebes gewechselt werden. Natürlich ohne Kulanz (wurde bereits von VW abgelehnt) auf meine Kosten ;( X( . Ich ärgere mich schon, dass ich früher nicht energischer gewesen war.

      Kann mir einer sagen, ob die Kosten über 2000 € dafür im Rahmen sind?
      Grüße
      Thomas

      Bestellt: 09.03.2017, erhalten: 12.06.2017, Modell 2018
      "SOUND" 4MOTION 2,0 l [lexicon]TSI[/lexicon] 132 [lexicon]kW[/lexicon], 7-Gang DSG; Deep Black, Spiegelpaket, "Easy Open"-Paket inkl. Kessel, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, "SOUND Plus"-Paket Diebstahlwarnanlage mit Safe-Sicherung, Anhängevorrichtung anklappbar, Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, Umgebungsansicht "Area View" inkl. Rückfahrkamera "Rear View", Progressivlenkung, Active Info Display, Winterräder "Sebring" 18", Ambientepaket
    • Das ist ja wohl die Spitze von Frechheit und in meinen Augen sowas von unseriös!

      Da du den Fehler bereits während der Garantiezeit moniert hast (hoffentlich nachweisbar), ist der Fehler auch kostenlos zu beheben. Dass die Werkstatt erst jetzt ernsthaft nach dem Fehler gesucht und wohl auch gefunden hat, ist nicht dein Problem!

      Gruß, Gerald
      Jetzt BMW X3, Euro 6, 6 Zylinder Diesel
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.