Dashcam einbau bzw. an der Beleuchtung vorn (Innenspiegel) anschließen

    Sponsoren

    • Hallo Ralf!
      Genau so wie Dir ist es meinem Bruder ergangen. Leider hatte der keine Dashcam an Bord.
      Der Unfafffahrer war schwer alkoholisiert. Obwohl die Polizei hinzugezogen wurde und sein Führerschein eingezogen wurde, hatte mein Bruder ganz schön zu kämpfen, an sein Geld für die Reparatur zu kommen.
      Ich fahre nicht mehr ohne.
      Zur Abholung meines Tiguan habe ich eine mitgebracht und vor der Heimfahrt aus Wolfsburg installiert.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Wir haben seit 2011 Dashcams im Einsatz....aber noch nicht wirklich gebraucht.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • dreyer-bande schrieb:

      Hallo,
      dann erzähl mal.
      Wo gekauft?
      Was kostet?
      Was kann das Ding?
      Wie funktioniert das?
      Wo eingebaut (Foto hilft)?
      Wie erfolgt die Energieversorgung?
      u.u.u.?
      Wenn es alleine um die Beweissicherung geht, reichen die Meisten bei eBay angebotenen bei weitem aus.
      Ich hatte ja schon einen Fall beschrieben.
      Die anderen Fragen beantwortet die Artikelbeschreibung :whistling:
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Hannes das ist eine gute Idee. Werde bei Tiguan II eine Anleitung schreiben. Kann aber etwas dauern. Kannst Du bis dahin warten oder soll ich ersteinmal Deine Fragen beantworten?
      Schwarz muss ER sein, egal ob Lack oder Kraftstoff aber Sauber! :thumbsup:
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.