Rangierwagenheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Hallo zusammen,
      da ich zur Zeit Urlaub habe, steht wie immer im Herbst der Reifenwechsel an.
      Diesmal erleicherterten mir die neu angebrachten Wagenheber Aufnahmepunkte doch erheblich die Arbeit. Nicht mehr suchen, wo ist das Zeichen denn.
      2 Tonnen Wagenheber unters Auto geschoben, die dicken Gummiklotz angepeilt, hochgepumt und Ruck Zuck war ich fertig. Eine wesentliche Erleichterung und die investierten 60€ für Teile und Montage habe ich nicht bereut.
      Auch mein Freundlicher war angetan von der Idee, weil bisher nach jedem Hochheben an den vorgesehen Kanten sich der Unterbodenschutz wegdrückte.
      Dies blieb mir auch erspart und jetzt habe ich noch eine dreiviertel Dose rumstehen. Findet aber sicher anderweitig noch Verwendung.
      Fazit, eine Ausgabe die sich auf jeden Fall gelohnt hat. Zeitersparnis, Sicherheit und wenn man nicht alles Falsch macht, nimmt der Unterboden keinen Schaden.
      Selbst der Freundliche wird zukünftig meinen [lexicon]Yeti[/lexicon] nur noch an den neuen Punkten anheben, das habe ich ihm schon bei der Montage der Aufnahme klar gemacht und er fand das auch vorteilhaft.
      Wer also zweifelt, diese Aufnahmen nachzurüsten, hier ist jemand, der zufrieden ist :thumbsup:
      Freundliche Grüße Der Onkel
    • sorry,... bin ich auf dem falschen Dampfer? ?( ?( ?(

      nach xx [lexicon]VW[/lexicon] freien Jahren habe ich mich nach einem [lexicon]Tiguan[/lexicon] Forum umgesehen,´ ( weil bestellt, Liefertermin KW 46)

      Frage, was findest du nun am den neuen Aufstellpunkten des Wagenhebers vom [lexicon]Tiguan[/lexicon] Klasse, weißt du, wovon du redest ? :sleeping:
      ( total verwirrt )

      Zitat von dir " ....Selbst der Freundliche wird zukünftig meinen Yeti nur noch an den neuen Punkten anheben......
      Zitatende

      was bringt mir dein posting als " Neuer", unerfahrener [lexicon]Tiguan[/lexicon] User.?

      Bitte um Hilfe und keine Sanktionen. :D ( grins)

      edit: meine Frau fand den [lexicon]Yeti[/lexicon] ja auch anfangs total Klasse, wegen dem billigen Anschaffungsreis. ( Sie hat dann aber schnell erkannt, es ist ein Vergleich von Birnen Und Äpfeln ( Pferdeäpfeln) :D :D :P :D :D
      vlG bab

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bab ()

    • :moinmoin: ,

      wenn jedoch Trittbretter montiert sind oder werden sollen, kannste die Aufnahmen nicht montieren, da dort die Trittbretter montiert werden.

      Ich selbst benutze seit Jahren einen einfachen Rangierwagenheber den ich etwas an der Aufnahme spezifiziert habe und benutze als Auflage einen Eishokey-Puck aus der Sportwarenabteilung, funzt super.
    • Hallo Froddy,
      hier wurde sich schon mal mit Ideen kräftig ausgetobt:
      Aufnahmepunkte für hydraulischen Wagenheber Post Nr. 19 und 24.
      oder hier:
      Winterreifen
      Post Nr. 80 - da hatte ich noch so eine Hartgummiplatte auf die Aufnahme geschraubt.
      Wenn du dich für so eine Gummiplatte (oder Knuddelbärs Puck :D ) entscheidest, kommst um eine "vernünftige Befestigung auf dem Aufnahmeteller nicht herum. Soll heissen, du musst 2 Gewindebohrungen in den Aufnahmeteller des Wagenhebers einbringen. Dann 2 Durchgangslöcher mit Senkung in die Gummiplatte und dann miteinander verschrauben.
      Aber in der Zeit habe ich schon längst die Gummipuffer an den [lexicon]Tiguan[/lexicon] montiert :D - das ist professionell und sicher (siehe Post 16 vom "Onkel" - ich kann's nur bestätigen :thumbup: ).
      Du siehst, es haben sich schon Generationen mit dem Problem "Rangierwagenheber" beschäftigt :rolleyes: .
      Gruß
      Hartmut
    • Hallo zusammen,

      es gibt hier offensichtlich 2 Strategien:
      Puffer am Auto :thumbup: oder Puffer am Rangierwagenheber :thumbup: .

      Ich bevorzuge eine dritte Methode: laissez faire (beim :) ). Der hat an seiner Hebebühne auch immer Gummiklötze parat, die untergelegt werden.

      Habe allerdings auch kein Reserverad und kaum Anlass, das Auto zu heben, obwohl zur VW-Winterreifenausstattung der VW-Wagenheber gehört.

      Freundliche Grüße
      eduan
      [lexicon]S&S[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon], 103 [lexicon]kW[/lexicon], [lexicon]DSG[/lexicon], [lexicon]BSE[/lexicon], [lexicon]BMT[/lexicon], [lexicon]4Motion[/lexicon], DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, [lexicon]SR[/lexicon] 17" Boston,WR 16" Stahl, [lexicon]RFDK[/lexicon], [lexicon]DLA[/lexicon], [lexicon]LA[/lexicon], [lexicon]RNS[/lexicon] 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, [lexicon]PSD[/lexicon], [lexicon]AHK[/lexicon], [lexicon]PLA[/lexicon], [lexicon]PP[/lexicon], [lexicon]RFK[/lexicon], [lexicon]StHz[/lexicon], Winterpaket, [lexicon]MFL[/lexicon], [lexicon]GRA[/lexicon], Climatronic, [lexicon]MTV[/lexicon] Premium, Netztrennwand, unv. [lexicon]LT[/lexicon] 10/2012

      Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?
    • Hallo eduan,

      eduan schrieb:

      Ich bevorzuge eine dritte Methode: laissez faire (beim :) )
      was habe ich als ATZ'ler denn noch zu tun :S . Ich bin froh, wenn ich mal körperlich aktiv werden kann... :D :D - ausser 2-mal in der Woche sich auf der Judomatte auszutoben :thumbsup: .
      Übrigens habe ich beide Varianten durchlebt - die mit den Puffern am [lexicon]Tiger[/lexicon] ist die sicherste :thumbup: .
      Gruß
      Hartmut
    • :moinmoin: ,

      hier wie versprochen die Fotos .
      Dateien
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.