Wasserschaden am Panoramaschiebedach -- Reparaturmöglichkeiten, Kosten, Kulanz

    • Hallo an dieTiger Gemeinde . Auch bei mir stand beifahrerseitig der Fußraum unter Wasser. Habe den VW Murks denke mal modifiziert. Müsste eigentlich auf lange Sicht alles trocken bleiben.
    • Hallo tomfurke,
      schön dass Du modifiziert hast.
      Darf der Rest des Forums auch wissen, wie Du modifiziert hast. Wenn es bei Dir gut funktioniert, wären Dir viele bestimmt für einen Tipp sehr dankbar.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Hallo,ich hatte nun schon zweimal Wasser im Auto. Einmal habe ich wie hier schon beschrieben den Schlauch verklebt. Aber die Hitze des Sommers hat es leider nicht überstanden.
      Habe dann mit einem Schrumpfschlauch gearbeitet und den Ablauf mit dem Schlauch verklebt. Hat knapp 3 Jahre gehalten. Dann ist dieser Rissig geworden und war auch undicht.
      Nun habe ich mir ein Schlauch aus dem Baumarkt geholt und ihn direkt auf den Ablauf geschoben und mit einer Schelle befestigt. So habe ich eine direkten Übergang vom Ablauf
      in den Schlauch. Diesen habe ich dann in einem Stück bis zum Loch im Kofferaum bzw zum Loch in der Sprtzwand geführt. Dort habe ich ihn dann durch gesteckt so das er wie
      die Original Gummitülle ein Stück herraus schaut. Den Schlauch habe ich dan dort mit Karosseriemasse verklebt. So kann kein Wasser eindringen. Ich hoffe das hält jetzt und
      ich habe Ruhe vor dem Wasser.

      gruss Snake
      Dateien
      • ablauf 1.JPG

        (39,74 kB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neues von der Wasserfront.
      Ich habe Wasser im Fußraum vorn.
      Habe die Seitenverkleidung Armaturenbrett abgenommen
      und rausbekommen, dass der Ablaufschlauch
      vom Dach nicht mehr in der Gummitülle steckt, die den Ablauf sichert.

      Also nicht die Verbindung oben im Dach.

      Gibt es noch weitere Geschädigte mit dieser Art vom "Schlauchende-Problem"?
      Einfach wieder Raufstecken ist nicht.
      Der Schlauch ist zu kurz!

      Ich wollte gern noch die Verkleidung der A.Säule abnehmen.
      Geht das, ohne die Klips zu zerschneiden?
      Dateien
      • IMG_3316.JPG

        (2,08 MB, 217 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Seit 18.12. 2011, bestellt am 20.6.2011: Sport & Style 4Motion 2,0 TSI, 132 kW (180 PS), 7-Gang-DSG, Pepper Grey, WR 215, RCD 310, Geschwindigkeitsregelanlage, Climatronic, Spiegelpaket, Gepäckraumboden, Ambiente, TOP-Paket (Panorama, Parkpilot, Reifenfülldruck Kontrollsystem), Winterpaket, Multifunktions-Lenkrad, Multimedia Buchse
    • Moin,

      bildersturm schrieb:

      Gibt es noch weitere Geschädigte mit dieser Art vom "Schlauchende-Problem"?
      Ja, gibt es....hab ich schon einige Male gelesen, daß es mit den Schläuchen, insbesondere mit den Verbindungen, Probleme geben kann, mit der Zeit. Da ich aber kein Pano-Dach im Tiguan hatte, kann ich Dir da auch nicht weiterhelfen.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Touareg 2.0TSI 4 Motion 11/2019, weiss perleffekt, 8AT, LED, Discover Pro, Leder, ergo Comfort usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Leigh schrieb:

      bildersturm schrieb:

      Ich wollte gern noch die Verkleidung der A.Säule abnehmen.

      Geht das, ohne die Klips zu zerschneiden?
      Die sind wohl zum halten der Verkleidung da.Wegen der Airbags. Also zerschneiden halte ich für Kontraproduktiv.

      Anleitungen findest du hier —> erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do
      Ich kenne erwin und komme mit den rudimentären Anleitungen und Zeichnungen nicht wirklich zurecht. Das Abbauen müsste ich mal selber sehen. Auf YouTube aber nichts gefunden. Ich sollte mal ein Praktikum bei VW machen.
      Seit 18.12. 2011, bestellt am 20.6.2011: Sport & Style 4Motion 2,0 TSI, 132 kW (180 PS), 7-Gang-DSG, Pepper Grey, WR 215, RCD 310, Geschwindigkeitsregelanlage, Climatronic, Spiegelpaket, Gepäckraumboden, Ambiente, TOP-Paket (Panorama, Parkpilot, Reifenfülldruck Kontrollsystem), Winterpaket, Multifunktions-Lenkrad, Multimedia Buchse
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.