Wasserschaden am Panoramaschiebedach -- Reparaturmöglichkeiten, Kosten, Kulanz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Panoramdach undicht

      Hallo Leute,
      das ist mal eine sehr sachbezogene Diskussion !
      Habe auch ein Panodach und seit 3 1/4 Jahren keine Probleme.
      Allerdings schaue ich mir das (ganz geöffnete Dach) zweimal im Jahr von der Leiter aus genau an. Meist findet sich ein Blatt o.ä. das den Ablauf verstopfen kann. Dann füllle ich Wasser mit der Gießkanne langsam in die offenen "Dachrinnen" und schaue ob es abläuft.
      Übrigens: Habt ihr alle beim KD den Punkt Schiebedach gereinigt (Pos 60052950) machen lassen ?? Ist nämlich nicht im allgemeinen Service mit drin (und kostet 16,20 ohne MWst). Ich denke, bei einer VW-Kulanzanfrage wäre ein solcher Punkt/Hinweis sicher sehr hilfreich.
      Grüße von eschi :thumbsup:
    • So, jetzt bin ich dran :( : Vorne Links und Rechts, sowie hinten links nasse Flecken am Dach!
      Heute (nach Vorbestellung) das Material geholt und morgen gehts an den Tausch aller 4 Wasserablaufschläuche. Materialkosten ca. 60,-. Auf Nachfrage die Information erhalten, dass der Tausch vom Freundlichen 600,- kosten soll. Ich habe die Ventile auch gleich dazubestellt, sicher ist sicher!

      Ich werde berichten, ob ich die 600,- gespart habe,oder doch den Freundlichen noch verdienen lassen muss. Ich bin aber optimistisch!

      Wie habt ihr das Dach sauber bekommen?
    • Der versprochene Erfahrungsberich mit Bildern, wie versprochent:

      Ich habe für den Tausch aller 4 Schläuche und Ventile in etwa 4 Stunden benötigt, wobei ich wesentlich schneller gewesen wäre, wenn ich die Verkleidung der rechten hinteren Seite nicht komplett abgebaut hätte.

      ACHTUNG: Zündschlüssel wegen der Airbags vorsorglich abziehen!

      HINTEN
      :
      Hinten rechts genügt es, wenn die Dachleiste abgezogen wird.
      Hinten links muss die untere Verkleidung abmontiert und der Kasten des Wagenhebers ausgebaut werden.
      Hinten können die neuen Schläuche an den Alten (mit Isolierband) fixiert werden (ACHTUNG: nicht zu dick wickeln!) und dann auf einmal durchgezogen werden. Es hakt an einer Stelle, hier einfach beherzt ziehen. Sollten die Schläuche dabei auseinandergehen, muss man wirklich demontieren. Vor dem Durchziehen die alten Schläuche aus den Haken nehmen - einer befindet sich oben und der Zweite im unteren Bereich - man erreicht sie ohne weitere Demontagen.
      Die Ventile lassen sich einfach aus der Öffnung ziehen und die Neuen genauso leicht einsetzen. Der genaue Sitz kann mittels Tasten, bzw. mittels eines Spiegels oder Endoskop kontrolliert werden.

      VORNE:
      Die Sonnenblenden und Haltegriffe müssen abgeschraubt werden, dann kommt man schön dazu. Die Sonnenblenden müssen nicht ganz abgenommen werden, nur gelockert (Achtung auf die Kabel der Beleuchtung!). Die Verkleidung der A-Säule muss ebenfalls abgenommen werden. Hier ist der Fanghaken der Verkleidung im Falle der Airbagauslösung recht lästig und schwer zu handeln. Am Besten, man hebelt ihn gleich komplett aus der Karosserie aus und versucht nicht die Verkleidung auszufädeln. Bei allen Arbeiten aufpassen, dass man den Airbag selbst nicht beschädigt. Zu allen Haken in denen die Schläuche eingefädelt sind, kommt man leicht dazu.
      Die Ventile gehen, wie schon von Vorschreibern geschrieben, oben unter die Abdeckung im Motorraum. Diese muss man aber nicht demontieren, sondern es genügt, diese hochzuklappen, also ist es auch nicht nötig, die Scheibenwischer zu demontieren! Die Ventile kann man von innen nach außen durchziehen, Kontrolle wie hinten.
      Wenn man die Ventile nicht gleich in die Löcher bekommt, macht man es sich etwas leichter, wenn man auch noch die seitliche halbrunde Verkleidung des Armaturenbrettes demontiert, dann geht es leichter, ist aber nicht wirklich nötig.

      Ich habe alle neuen Schläuche und Anschlüsse/ Ventile gleich vorsorglich mit 3M-Band verschweißt, um künftig keine Probleme mehr zu bekommen.

      Heute nach starkem Regen kontrolliert - alles trocken! :D

      Edit: doch keine (16) Fotos, ich kann sie nicht hochladen, Fehlermeldung "Die Datei abc.jpg ist zu groß."
    • Wasserschaden Panoramadach/Dachhimmel

      Hallo,

      Ich habe meinen Dachhimmel (im ausgebautem Zustand) mit einem Wasser Sprüher und destilliertem Wasser leicht befeuchtet.

      Nicht nur die Wasserränder sondern den ganzen Himmel.

      Danach mit Teppichschnee (Dose) komplett eingesprüht und mit einer weichen Bürste eingerieben.

      Trocknen-Heizraum oder warmen Tag. Kein direktes Sonnenlicht wegen ungleichmäßigem abtrocknen.

      2 x mal gemacht und sauber war er.

      mit Gruß

      Lothar 8)
    • Hallo Gemeinde
      Mein PD ist auch irgendwo undicht und ich hatte hier auch schon nach Ursachen gesucht. Muffen abgezogen und mit Isoband gewickelt, trotzdem Wasser hinten drin. Kommt von oben und mein Schrauber meint, der Schiebedachkasten wär undicht/defekt. Unmittelbar neben dem Stecknippel für den Schlauch kommt Wasser rein.

      Kann leider kein Foto einstellen! Wie geht das??!
      Es
      gibt Leute, die brauchen ein Auto mit Allrad damit sie auf der Straße
      bleiben,ich brauche Allrad, um Abseits der Straße fahren zu können!
    • miktif schrieb:

      Kann leider kein Foto einstellen! Wie geht das??!

      Hallo miktif,

      wenn du einen Text schreibst, findest du unter dem Texteingabefeld mehre Schaltfelder, davon eines, das heißt "Dateianhänge". Einfach mal draufklicken, der Rest ist selbsterklärend. Allerdimngs musst du die maximale Dateigröße beachten, d. h. ggf. vorher die Datei verkleinern.

      Freundliche Grüße
      eduan
      [lexicon]S&S[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon], 103 [lexicon]kW[/lexicon], [lexicon]DSG[/lexicon], [lexicon]BSE[/lexicon], [lexicon]BMT[/lexicon], [lexicon]4Motion[/lexicon], DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, [lexicon]SR[/lexicon] 17" Boston,WR 16" Stahl, [lexicon]RFDK[/lexicon], [lexicon]DLA[/lexicon], [lexicon]LA[/lexicon], [lexicon]RNS[/lexicon] 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, [lexicon]PSD[/lexicon], [lexicon]AHK[/lexicon], [lexicon]PLA[/lexicon], [lexicon]PP[/lexicon], [lexicon]RFK[/lexicon], [lexicon]StHz[/lexicon], Winterpaket, [lexicon]MFL[/lexicon], [lexicon]GRA[/lexicon], Climatronic, [lexicon]MTV[/lexicon] Premium, Netztrennwand, unv. [lexicon]LT[/lexicon] 10/2012

      Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?
    • Wasserablauf vorne links

      Liebe Mitstreiter,
      ich bin neu im Forum und bedanke mich für die hilfreichen Beiträge und Bilder. Bei mir kommt das Wasser oben links durch. Ich habe den Wasserablauf mit einem langen Draht durchstoßen und hatte beim rausziehen auch Dreck dran. Wasser läuft jetzt ab. Da will ich mal das Beste hoffen...

      Danke!

      Sepp
    • Nachdem es mir jetzt gelungen ist die Bilder zu verkleinern, liefere ich diese hier nun nach:
      Dateien
    • und die Nächsten:
      Dateien
    • einmal geht's noch:
      Dateien
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.