Gepäckraumboden selbstgemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Gepäckraumboden selbstgemacht

      Servus Leute,

      da mir der von [lexicon]VW[/lexicon] angebotene doppelte Gepäckraumboden nicht gefällt, habe ich mir einen selbst gebaut. Ich bin oft mit dem Hund unterwegs und benötige deshalb einen geteilten Boden, den man hochklappen kann. Dann kann der Hund schon ins Auto hüpfen und ich kann meine Schlammtreter trotzdem noch verstauen.

      Der Aufbau geht recht simpel, und als einigermaßen geübter Heimwerker ist die Chose an einem Nachmittag über die Bühne. Wesentlich billiger als das Original ist es außerdem.

      Man nehme:
      2 Platten aus Birkenholz-Multiplex 1000*410 mm, 9 mm dick, längs gemasert. Läßt man sich im Baumarkt zurechtsägen.
      1 Fichtenholz-Brett 800*300 mm, (Leimholz, Baumarkt).
      1 Fichtenholz-Brett 800*200*18 mm, (Leimholz, Baumarkt).
      2 Scharniere incl. Schrauben
      9 Holzschrauben 4*40 mm
      2 Blechschrauben 3,3*9 mm zur Befestigung der Hebeschlaufen
      2 Stücke à 200 mm von irgendeinem Zurrgurt.
      Ein wenig mattschwarze Acrylfarbe.

      Gesamtkosten ca. 30 bis 40 €.

      Es ist von Vorteil, wenn man eine Gepäckraum-Wendematte (Business-Paket oder Zubehör) hat, dann sieht's zum Schluß richtig professionell aus.

      So geht's:
      Als erstes sägt man die Leimholzbretter längs in Streifen von 145 mm Breite. Das ergibt die Träger, auf die der erhöhte Boden zu stehen kommt. Wir habe jetzt also 3 Bretter 800*145*18 mm.
      Dann nimmt man sich eine Muliplexplatte und legt die Wendematte drauf und zieht den Verlauf der geschwungenen Seite nach. Das passt dann 100pro mit dem Karosserieverlauf überein. Nun die Multiplexplatte entlang der Kurve mit der Stichsäge absäbeln.
      Jetzt nehmen wir die unbearbeitete Multiplexplatte und ziehen in der Mitte , also auf 500 mm einen Strich. Desgleichen 50 mm von den Außenkanten. Das sind die Markierungen, wo die Trägerbretter festgeschraubt werden. Multiplex pro Brett an 3 Stellen bohren, Löcher versenken und die Bretter bündig zur in Fahrtrichtun vorderen Kante der Platte festschrauben. Das Außenmaß zwischen den Brettern muß 900 mm betragen. Ich habe das mittlere Brett auf 650 mm eingekürzt, dann ist der Bereich unter der Klappe variabler.
      Nun legen wir die zurechgesägte Multiplexplatte auf die überstehenden Bretter und schrauben die Scharniere fest. Ich habe mir im Baumarkt 2 Streifen Verschnittholz erbettelt und die am Rand zur Verstärkung unter das Multiplex geleimt. Ist aber nicht unbedingt notwendig.
      Alles schön abschleifen und zum guten Schluß anstreichen. (Acryl-Mattlack, stinkt nicht).
      Rechts und links von unten die Hebeschlaufen anschrauben.

      Fertig.

      Zum Einbau muß man die Lehnen der Rücksitze senkrecht stellen. Man hat bei umgelegten Rücksitzen einen ebenen Gepäckraumboden.

      Beste Grüße, viel Spaß beim Nachbau!
      Rolf Peter
      Dateien
    • hi rolf peter :)

      hut ab :!: hast du sauber hinbekommen :thumbup:

      lg peter
      Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:
    • Hallo in die Runde,

      sehr fein gemacht. Ich habe zwar den doppelten Boden dazu geordert, aber hin und wieder muss ich den raus nehmen um eine größere Kiste zu transportieren. Diesen Beitrag nehme ich mal als Anregung um so einen Boden passgenau für meine Bedürfnisse zu bauen. Danke!
      Grussel Jens


      [lexicon]T&S[/lexicon] 4M BM 2.0 TDI 103kW 7G [lexicon]DSG[/lexicon] AZV, [lexicon]XDS[/lexicon], Kessy, Parkassi, Rear Assist, [lexicon]DLA[/lexicon], RNS510, Wild Cherry Red
    • Da ich meinen [lexicon]Tiger[/lexicon] erst ende Mai bekomme, habe ich mir immer Gedanken gemacht
      wie ich das Problem mit den erhöhten Kofferraum löse. War nicht bereit die zu teuere
      Sonderausstattung zu bestellen.

      Hut ab vor dieser Lösung, entspricht genau meiner Vorstellung

      Gruss

      Hacky
    • Hi,
      habe auch einen (fast) selbstgebauten. Das original Füllstück habe ich gebraucht für 20 EUR bekommen, die klappbare Abdeckung ähnlich wie abgebildete gebaut und mit Teppich bezogen. Lässt sich bei Bedarf ruckzuck komplett rausnehmen, hat alles in allem keine 50 EUR gekostet und 3 Std. Arbeit ^^ .
    • Hallo RolfPeter,

      finde ich Super von Dir hier eine Anleitung zum Selberbauen eines doppelten Bodens hier im Forum einzustellen !
      Recht herzlichen Dank dafür ! :thumbsup:

      Könntest Du vielleicht noch ein Bild einstellen, bei dem man(n) die Schaniere noch genauer sieht und vielleicht noch mitteilen um welche Schaniere (z.B. Artikelnummer, Marke usw.) es sichs handelt bzw. wo Du diese gekauft hast :?:
      Interessiert sicherlich Andere hier aus dem Forum auch die diesen Boden gerne nachbauen möchten !

      Besten Dank !
      Grüße

      Manu und Andy ;)


      2,0 TDI T&F 4 Motion, [lexicon]Standheizung[/lexicon] mit Funkfernbedienung, Vollleder, [lexicon]AHK[/lexicon], Automatic, ABT Chiptuning, Tempomat, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Panoramadach, 9Jx19 mit 255/40 19 und 30 mm Spurverbreiterung, DVBT, [lexicon]RNS[/lexicon] 510, Parkassistent, Rückfahrkamera, PDC, [lexicon]DWA[/lexicon] Plus, Reifendruckkontrollanzeige, 65 % verdunkelte Seiten- und Heckscheibe, Coming- und Livinghome, [lexicon]MFL[/lexicon] und vieles mehr !
    • Moin,

      die Scharniere sind Marke Namenlos aus dem Baumarkt. 50mm breit, ist aber eigentlich Wurscht. Auf dem Foto ist ein vergleichbares Scharnier abgebildet. Ich habe es wohl mit der auf dem Bild sichtbaren Seite nach unten eingebaut. Da bleibt eine Ritze zwischen den beiden Platten. Macht aber nix, liegt ja der Teppich drauf. Die Scharniere einfach drauflegen, Platten zusammenschieben, festschrauben.

      Beste Grüße
      Rolf Peter
      Dateien
      • Scharnier.jpg

        (55,57 kB, 824 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo RolfPeter,

      auf einem deiner vorhergerigen Bildern sah es so aus als würden die Schaniere im Holzbrett eingelassen sein ! Scheint ja nicht der Fall zu sein !

      Jetzt bin ich schlauer ! ;)

      Danke Dir für deine Mühen ! :thumbsup:
      Grüße

      Manu und Andy ;)


      2,0 TDI T&F 4 Motion, [lexicon]Standheizung[/lexicon] mit Funkfernbedienung, Vollleder, [lexicon]AHK[/lexicon], Automatic, ABT Chiptuning, Tempomat, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Panoramadach, 9Jx19 mit 255/40 19 und 30 mm Spurverbreiterung, DVBT, [lexicon]RNS[/lexicon] 510, Parkassistent, Rückfahrkamera, PDC, [lexicon]DWA[/lexicon] Plus, Reifendruckkontrollanzeige, 65 % verdunkelte Seiten- und Heckscheibe, Coming- und Livinghome, [lexicon]MFL[/lexicon] und vieles mehr !
    • Hallo rolfpeter,

      prima kann ich da nur sagen. Habe die Anleitung heute in die Tat umgesetzt und bin sehr zufrieden. Passt alles super. Ich habe schwarz beschichte Multiplexplatten genommen, da brauchte ich nichts zu streichen. Mit Materialbeschaffung hat das Ganze ca. 3 Std. gedauert und ca. 50 € gekostet.

      Otto
    • Hallo, Super Idee und Super Ausführung, habe schon überlegt das Originale von [lexicon]VW[/lexicon] zu kaufen aber 300€ finde ich einfach zu teuer.

      Werde deine Idee wohl auch umsetzen und etwas selber bauen.

      Vielen Dank und viele Grüße

      Andy
      [lexicon]R-Line[/lexicon] Ext.-Int., [lexicon]R-Line[/lexicon] [lexicon]DCC[/lexicon], [lexicon]XDS[/lexicon], [lexicon]Keyless Access[/lexicon], Park-Assist, [lexicon]RNS[/lexicon] 510 Dynaudio, Top-Paket, Spiegel-Paket, FSE-Premium, PND, Xenon, [lexicon]AHK[/lexicon], Leder Vienna, Rückfahrkamera Ausf.2
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.