Kennzeichen zur Überführung - Import / Export

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Kennzeichen zur Überführung - Import / Export

      Hallo,

      meine Frau bekommt heute Abend ein Auto geschenkt. Natürlich gebraucht aber sie wird sich bestimmt freuen. Es ist ein Polo BJ 2011 mit 41000 km. Er hat eine gute Ausstattung und vielen Dingen die Frauen gefallen z. B. Schiebedach, Ablagepaket und Sitzheitzung. (ok, gefällt mir auch) ;) - Die Farbe knallrot.

      Nun zu meiner Frage. Das Auto steht in der Schweiz. Das ist eine gute Strecke von uns aus. Da ich keine roten Kennzeichen bekomme und mir auch keine leihen kann, benötige ich doch das sog. Tageskennzeichen oder? Spielt es hier eine Rolle ob das Auto vorher aus der Schweiz war und muss ich da noch steuern zahlen? So wie ich das verstehe, brauche ich doch ein Zollkennzeichen um das Fahrzeug zu importieren. ueberfuehrungskennzeichen.net/Ausfuhrkennzeichen/ . Wir fahren über Sylvester in die Schweiz und da würde es sich anbieten, dass Auto dort mit zurück zu nehmen.

      Im Forum habe ich bereits alles gelesen was ich zum Thema finden konnte. Leider war da aber nichts dabei ausser:

      US Import eines 2012 Tiguan

      "Grüne Versichertenkarte" noch zeitgemäß?

      Hat schonmal jemand von euch ein Auto vond er Schweiz nach Deutschland importiert und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben.

      Ein frohes Fest für euch :)
    • Guten Abend,

      um ganz auf der sicheren Seite zu sein solltest du dich a) beim Verkehrsamt und b) beim Zollamt kundig machen. Da die Schweiz ja kein Mitgliedsstaat der EG ist, gibt es da ganz bestimmt extra Einfuhrbestimmungen, Zoll oder Mehrwertsteuer etc. die zu beachten sind.

      Gruß
      Ronald
      wen du durch Wissen nicht beeindrucken kannst,den verwirre mit Wahnsinn ;(
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.