Kurzes Kennzeichen beim neuen Tiguan: Direkt andere Lochabstände vorne bestellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurzes Kennzeichen beim neuen Tiguan: Direkt andere Lochabstände vorne bestellen?

      Hallo zusammen,

      ich würde vorne gerne ein möglichst schmales Kennzeichen verbauen und nicht wie bei unserem jetzigen Passat die volle Breite an Kennzeichen nutzen müssen trotz kurzer Buchstabenkombination.

      Da wir nun frisch den [lexicon]Tiguan[/lexicon] bestellen, wollte ich mich erkundigen, wie weit die normalerweise gebohrten Lochabstände für den Kennzeichenhalter vorne von der Autostadt angelegt werden und ob es da ggf. die Möglichkeit gibt, direkt vorab einen geringeren Lochabstand zu ordern?
      8) ... R-Line [lexicon]Tiguan[/lexicon] Sport & Style 4MOTION BM Techn. 2,0 l TDI 130 kW (177 PS) 7-Gang-DSG

      p e p p e r g r e y m e t a l l i c
    • Genau das Problem habe ich auch.
      Die Modelle für die Schweiz haben vorne glaub ich gar keinen Halter wegen der kleinen Schilder.
      Müsste man mal nachfragen.

      Das Foto hab ich mal auf google gefunden, ich hoffe es stört keinen wenn ich es hier zeige, aber auf google kann es ja sowieso jeder sehen.
      Dateien
      • image.jpg

        (131,55 kB, 468 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigO ()

    • Darf ich das Thema nochmal hochschubsen? :)

      Wie gesagt, ich hätte gerne möglichst schmale Kennzeichen mit Engschriftbedruckung, weiss aber nicht, wie von der Autostadt standardmäßig die Kennzeichen befestigt werden. Hat da jemand vielleicht von vorne und hinten aussagekräftige Aufnahmen?

      Vielleicht weiss ja jemand sogar, welche Lochabstände gebohrt werden/wurden?
      8) ... R-Line [lexicon]Tiguan[/lexicon] Sport & Style 4MOTION BM Techn. 2,0 l TDI 130 kW (177 PS) 7-Gang-DSG

      p e p p e r g r e y m e t a l l i c
    • Ah, also kann man seine eigenen Kennzeichenträger mitbringen? Doof wäre nur, wenn diese zu schmal sind, so dass sie zwischen den vorgebohrten Löchern sind :)

      Daher ja meine Frage, wie weit die Bohrungen in cm auseinander sind.
      8) ... R-Line [lexicon]Tiguan[/lexicon] Sport & Style 4MOTION BM Techn. 2,0 l TDI 130 kW (177 PS) 7-Gang-DSG

      p e p p e r g r e y m e t a l l i c
    • Schau dir doch einfach noch mal die Fotos genau an.
      Keine Löcher!
      Also kannst du dir dein Nummernschild festmachen wie du möchtest.
      Jetzt ist nur noch das Problem wie bekommt man den [lexicon]Tiger[/lexicon] ohne den originalen Halter wie bei den Schweizer Modellen.
      Mein Händler versucht das gerade herauszufinden.
    • Zum Verständnis bitte nochmal: Vorne ist doch so eine schwarze Grundträgerplatte standardmäßig dran, auf die dann der jeweilige Kennzeichenhalter aufgeschraubt wird, oder?

      Die würde ich dann natürlich gerne weglassen und direkt das (kurze) Kennzeichen in einem entsprechend schmaleren Kennzeichenhalter anschrauben lassen.
      8) ... R-Line [lexicon]Tiguan[/lexicon] Sport & Style 4MOTION BM Techn. 2,0 l TDI 130 kW (177 PS) 7-Gang-DSG

      p e p p e r g r e y m e t a l l i c
    • Kann ich beim [lexicon]Tiguan[/lexicon] jetzt nicht sagen, aber bei meinem Touran (CT GP1) is da ganz normal diese große verchromte Fläche, und da is halt mit 2 Schräubchen dieser Plastikhalter druafgeschraubt in den wieder das Kennzeichen geklemmt ist.

      Ist beim Passat vom Bruder meiner Frau genauso. Nur daß in dessen Sprachgebrauch halt ne Nummerntafel montiert is 8)
    • Ich habe gerade ein Bild gefunden, wo man diese olle Trägerplatte sieht, die ich meine.

      Da nochmal konkret zu: Ist die platt auf der Stoßstange drauf, also quasi so, dass wenn man sie abnimmt, da nur die Löcher zu sehen sind, oder ist die optisch eingelassen in die Stoßstange?
      Dateien
      8) ... R-Line [lexicon]Tiguan[/lexicon] Sport & Style 4MOTION BM Techn. 2,0 l TDI 130 kW (177 PS) 7-Gang-DSG

      p e p p e r g r e y m e t a l l i c
    • thakikka schrieb:

      Zum Verständnis bitte nochmal: Vorne ist doch so eine schwarze Grundträgerplatte standardmäßig dran, auf die dann der jeweilige Kennzeichenhalter aufgeschraubt wird, oder?

      Die würde ich dann natürlich gerne weglassen und direkt das (kurze) Kennzeichen in einem entsprechend schmaleren Kennzeichenhalter anschrauben lassen.


      Moin,
      ich habe gerade den serienmäßigen Kennzeichenhalter (Grundträgerhalter) entfernt. Nunmehr 3 Löcher im lackierten Teil der Stoßstange und 2 im unteren schwarzen Teil. Ich habe das kurze Kennzeichen auf die lackerte Stoßstange über das mittlere Loch gesetzt. Die anderen vier Löcher (nicht ganz kleine!) sind zu sehen. Jetzt muss ich mal sehen, wie ich die dicht kriege. Spachteln? Schraube und Lackstift? überkleben?
      Hat jemand einen Tipp? :D

      LG
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.